Hallo, ich habe vom 03.08.2020 - 28.08.2020 Urlaub.
Ich suche eine Begleitung für eine Rundreise Irland/Schottland, wie und wohin ist noch völlig offen.
Hallo Sabine ,

sportlicz !
Irland PLUS Schottland . . .

Das ZeitBudget wäre optimal für NUR eine Irlandrundfahrt, Schwergewicht natürlich SüdWesten , der ganze Westen plus NordIrland ; da könnte man/n oder frau sogar ein paar Tage Urlaub einplanen . . . . :roll:

Tip für Selbstfahrer : mietet die PKW nicht all zu breit und macht's euch einfach mit einer Automatik statt Schaltung;
auch HauptStrassen mit vielen entgegenkommenden Bussen sind häufig VERDAMMT eng ;
und das Ganze auf der " falschen " Seite.

Faigh spòrs
der pida 8)
Hallo Sabine!
Irland kenne ich noch nicht, in Schottland war ich vor fünf Jahren auch im August. Wir haben durch den Caledonia- Kanal segeln wollen und in Edinburg das Tatoo ansehen, natürlich zusätzlich eine Rundfahrt gemacht. Beim Tatoo marschieren vor dem Schloss in Edinburg Traditionsregimenter in den alten Uniformen mit Musik im Parademarsch, eine sehenswerte Abendveranstaltung. Gleichzeitig war dort ein Gauklerfestival. Den Kanal kann man auch mit einen Hausboot machen, man fährt dabei durch Loch Ness. Die Insel Skaye war am Programm, sonst an der Nordostküste bis Inverness und Südwest runter. Immer Aprilwetter, am wärmsten Tag plus 18. Insgesamt 16 Tage, Bed and Breakfast fast überall ausgebucht, Hochsaison.Zimmer. In Edinburg bzw. Tatoo muss man zeitgerecht buchen. Gefahren wird zügig, aber wenig Verkehr. Linksverkehr problemlos.
Hallo Sabine,
kannst du deine Schottland-, Irland Rundreise antreten oder hast du diese auf
nächstens Jahr verschoben? Wäre daran interessiert ?

Herzliche Grüße
Angelika
Dia dhuit, hallo Sabine,
im Moment ist es leider nicht möglich im wunderschönen Irland Urlaub zu machen. Aber sobald das wieder der Fall ist, hält mich hier nichts mehr und ich werde wieder nach Irland reisen.
Ich stimme Pida57 zu. Beides ist absolut sportlich. Allein der Westen Irlands ist für diese Zeitspanne schon knapp, aber wunderbar investiert.
Seit 2003 bin ich immer wieder in Irland (mal auf Rundtour, mal an meiner gefühlten Heimat Dingle).
Vielleicht hättest Du im nächsten Jahr Lust mit mir dorthin zu reisen.

Slàn, tschüss

Linda
Dingle ist auch für mich wunderbar und ich würde gerne Mal über einen längeren Zeitraum (mindestens 6 Wochen) dort ein Cottage mieten. Eines hatte ich gesehen, zum Verkauf allerdings, von dem träume ich noch heute.

Ich machte mit meiner Tochter eine selbst organisierte Rundreise durch den Westen und Süden, und eine zweite nach Nordirland. Je 8/9 Tage. Das war entschieden zu knapp.

Mich zieht es nach Corona definitiv wieder hin. Vor Allem in den Westen. Wobei ich in Belfast und Umgebung auch nochmal Station machen möchte.

Was mich auch noch interessieren würde, wären die Inseln im Westen.
Hallo Maybe,
wärest Du ggf. auch an einer gemeinsamen Reise interessiert? Der Norden von Irland (Donegal,Giants Causeway, Derry und Belfast) waren ebenfalls schon einmal meine Reiseziele.
Welches Cottage hattest Du im Auge?

lg. Linda
Das Haus war nicht zu vermieten, es stand zum Verkauf und fiel mir einfach auf, weils so schön war. Backstein, mit einem herrlichen bunten Garten, Meerblick. In Ceann Tra. Ein Auto ist halt Bedingung. Bisher hatte ich immer einen Leihwagen. Über den längeren Zeitraum wäre das eigene Auto besser. Ob ich mir das zutraue? Schön sind ja, auch Abstecher zum Ring of Kerry.

Ich schick Dir Mal ne PN Linda.
Hallo Linda,
hallo maybe,

ab Montag, dem 21.09.2020 müssen sich Einreisende aus Deutschland nicht mehr in "self isolation" begeben.

https://www.gov.ie/en/publication/8868e ... vice-list/

Bin gerade erst nach sechs Wochen mit dem Wohnmobil aus Irland zurück --
war bestimmt nicht das letzte Mal dort.

Jonathan
Hallihallo in die Runde,
zunächst einmal wünsche ich ein gutes neues Jahr.
Seit Jahren träume ich von einer Irland- und/oder Schottlandrundreise. Leider hat es bisher noch nicht geklappt - auch, weil ich alleine nicht so recht motiviert bin.
Gerne würde ich mich jemandem in 2021 anschließen, sofern es coronabedingt wieder machbar ist und urlaubstechnisch klappt.
Daher freue ich mich von euch zu hören.
LG Nikita
Hallo....,

bei Irland oder Schottland wäre ich auch gerne dabei.
Da ich unabhängig von der Corona-Situation in den nächsten 2 Wochen meinen Urlaub für 2021 eintragen muss, wäre es schön, wenn der Zeitraum schon mal feststehen würde...
Bin auch für andere Reiseziele offen, falls dann im geplanten Zeitraum wegen Corona evtl. Planänderungen anstehen würden.

Ansonsten ist es das erste Mal, dass ich mich hier melde - wäre Euch dankbar, wenn ihr mir sagt, wie weitere Absprachen erfolgen??

Liebe Grüße aus dem Taunus, Ellen
Hallo zusammen,ich wäre auch gerne mit dabei
alleine reisen finde ich nicht so schön.
Wenn das Interesse so groß ist können wir bald einen Bus mieten ..lach
Hallo
Ich fahre seit vielen Jahren selbst bestimmt durch Uk / Schottland und Irland immer länger als 11 tage und organiere das auch ganz alleine. Von der Anreise bis zu den Zimmern. Ich kann wenn man viel Spaß haben will und ganz viel Geld sparen möchte die Monate Juni und im Herbst empfehlen. Was kaum jemand weiß ist das es im November und Dezember sehr romantisch und echt viel Rabatte gibt .
Ich hab zum Beispiel 11 tage im im juni 2019 an der südküste für 2 Personen mit Fähre und Hotel und Frühstück für 860 Euro ergattern können....4 sterne hotel mit blick auf das Meer. In Folkestone. Es war wunderschön und wir waren mit dem Auto da. Fähre kostete 120 Euro war in den 860 drin benzin auch ....! Schottland 5 tage Edinburgh 2 Personen mit Fähre und Hotel und Frühstück für 450Euro....
cron