Beiträge am 5. um 7, um 10, um 14 Uhr, am 6. um 11 und um 15 Uhr. Ja, ja der Arbeitsstress!
Strawanzer@
Laestern kann jeder..... besonders, wenn er keine Ahnung von Selbstständigkeit hat
@diadem
Ich fand nicht, dass upsundnu jammert wenn sie ihre Lebensumstaende hier beschreibt. Sie erwartet sicher nicht, dass Du oder jemand anders sie bemitleidet. Es geht nur um's verstehen warum es so ist.
Ich werde das Gefühl nicht los, nachdem ich einige deiner Beiträge zu unterschiedliche. Themen verfolgt habe, dass genau das dein Problem ist. Nicht verstehen wollen was in einem anderen Menschen vorgeht!
Anklagen wenn es nicht so ist, wie du es dir vorstellst! Hochgradig egozentrisch, in meinen Augen. Daran ändert auch deine teils geschwollene Ausdrucksweise nichts!
So, ich bin fertisch!!
ohjeohjeohje ... was daraus nun gemacht wird @Diadem @swimmy @strawanzer @Ambe

@Diadem, ich jammer nicht, das liegt mir fern. Selbständig heißt nicht unbedingt SELBST bestimmend. Der potentielle Partner braucht nicht zu reagieren, denn ich agiere nicht.

@swimmy, Rente steht mir noch nicht zu. Sicherlich kenne ich die Altersarmut aber das habe ich nicht annähernd angesprochen.

@strawanzer, schön aufgepasst, wann ich poste, kommt mir irgendwie bekannt vor. :roll: Geht es dir gut? Mir auf jeden Fall und ab und an gönne ich mir mal ein Päuschen und quatsche ein wenig blöd rum.

@Ambe, das sind keine Gründe, das sind Lebensumstände, die eine Partnerschaft (bis dahin muss es ja erst mal kommen) schwierig machen.

Das kann man alles verstehen, muss man aber nicht ... soa ... und getz gehts ab nach Hause. :D
Ab 18 Mehrheitsbeteiligt, ab 25 bis 62 Selbstständig, nur zur Info.
ups das hast du gut erkannt - was daraus gemacht wird, das ist das hier herrschende Grundproblem. Kennen wir doch schon. Liegt natürlich nur, aber wirklich nur, an uns, niemals nicht an den daraus Machenden. Wir werden es überleben.
Der hier oft schreibende Standard-Rentner denkt und schreibt nach dem kölschen Spruch
"Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet."
anstelle von
"Levve und levve losse!"
Liebe Leut' Euch entgeht etwas. Die Welt ist bunt.
@ up
Du benennst objektive von dir machempfundene
Hinderungsgründe, eine weitreichende und bedingungslose Partnerschaft anzustreben.

Und wer unerwartete Stellungnahmen nicht aushält,
Sollte seine Aggressionen im Griff haben.
@ ups, es wird wohl Gründe geben, warum du dich von meinem Beitrag angesprochen fühlst und warum du meinst, dich verteidigen zu müssen.

Keine Sorge, ich weiss aus eigener Erfahrung wie Selbständigkeit geht und dass oft wenig Zeit bleibt ... aber das hat mich nie gehindert an Beziehungen zu glauben und diese auch zu leben (allerdings wohl kaum im Sinne des TE :wink: )

@Shekinah, sei doch dankbar, dass du wieder mal deine pauschale Schelte loswerden und dich erneut auf dein minimalquadratisches Söckelchen stellen konntest.
@ Stavanzer:

„20 Jahre nebenamtliche Honorarkraft in öffentlichen und privaten Institutionen.“

Und der Hausfrauenchat ist für ALLE da.
Tja @ Anne

Kritik ist die Mutter jeden Fortschritts und die Keimzelle für inneres Wachstum:

Und das wahre Gesicht offenbart sich,
Wenn ihre Grenzen erreicht sind.

Liebe @ Shekinah
Bleib bei uns, wir brauchen dich
So nötig wie ein Kropf
Hexchen, so isses, wir werden es überleben. :D

@Ambe, Den Glauben an eine Partnerschaft habe ich niemals aufgegeben und es gibt auch nichts zu rechtfertigen. Hier wird oft die pauschale Keule geschwungen und was ich schrieb, sollte einfach nur zeigen, dass es nichts im zwischenmenschlichen Bereich gibt, was man pauschal abhandeln kann. :D

@Diadem, ich bin aggressiv? Jesses ... glaubst du wirklich, wenn ich mit den Kommentaren nicht umgehen könnte, hätte ich hier aus meinem Nähkästchen geplaudert? Mittlerweile solltest du das aber schon einschätzen können. Ich konnte das hier ja auch schon einschätzen, was hier daraus gemacht wird und trotzdem habe ich auf „absenden“ geklickt. Ja nu ... läuft :D
@ ups
Natürlich nicht und deshalb tut‘s mir leid,
Dass ich dir nicht allumfassend beipflichten
Konnte.
Und GEJAMMERT hast du überhaupt nicht,
nur Umstände verantwortlich gemacht,
Die du selbst beeinflussen kannst.

Ein Privileg der SELBSTÄNDIGEN, nicht jeden Auftrag annehmen zu müssen.
Geht doch, Stöckchen werfen und schon schnappen sie danach. Tanz Bärchen tanz...
... ach wat... wenn ich tanzen möchte, tanz ich, wenn nicht amüsier ich mich über lautstarke tapsige Tanzversuche ...

und ich meinte jetzt nicht deinen Kommentar @ Hexchen
cron