sooo liebe Lüt,

der erste zuhörende "Musikant mit Stimmbruch" hat sich schon mal eingefunden und hat auch 3 Stückchen Holz reingeschoben.
Die Kacheln werden auch schon warm.

Na, wo seit ihr denn alle ???


@Konstanze
hi hi hiii ... ich weiß doch, was ne gute "Medizin" ist ...


allen, die nit kommen oder nit kommen können
noch ne schöööne Nacht
das
Carlchen
Hi ihr Lieben, einen schönen Gruß vom Michael, er schläft gerade,denn bei ihm ist es jetzt 7 Uhr morgens (Dienstag) und er ist erst gegen 5 ins Bett gekommen. Hab ihn halt ein wenig aufgehalten...schmunzeln muß.


Bevor ich also gleich selber schlafen gehe, wärme ich mich hier noch ein wenig auf und nehme liebe Gedanken von euch mit in meine Träume.
Gute Nacht , ihr alle.
ich irrte gerade im Nebel über den Mittleren Ring in München - grauslig.
Schön wäre es, wenn unsere Runde nicht nur virtuell wäre.
Es nicht so viele Hunderte Kilometer wären, - und Millionen Drähte - die es nicht möglich machen, sich wirklich so zusammensetzen .
Ich singe so gerne und zu den zwei Gitarren könnte ich das Klavier mit einbringen (das trägt sich nur nicht so leicht nach Niederbayern - aber München hat, man glaubt es nicht, auch ganz idyllische Eckerln, genau so eines habe ich gefunden - mit einem grooooßen Tisch und auch einem Öfchen - aber ich will nicht in Konkurrenz mit Hella treten, ist bloß wegen des Klaviers - Niederbayern ist schöner, ich weiß es, ich komm da her...)
Nun denn - viellicht schaffen wir es dennoch irgendwan einmal uns wirklich zu treffen.
Vorerst aber noch mein Themenwunsch - wir sitzen vergnügt mit Wein und Tee und singen und zwischendrin würde ich mich so gerne unterhalten mit euch.
Erst einmal über uns - woher wir kommen - woher meine ich aus welcher Geschichte, die uns als die in dieser Runde sitzen lässt, die wir nun sind.
Ist das ein zu umfassender Vorschlag, ist das zu persönlich, zu viel - ich weiß es nicht, sagt es mir!

Gute Nacht!
Ursl - vivara
Hallo. ihr Lieben...

da sitzt ihr sicher schon alle am runden Tisch ... und ich komm hier vor lauter Arbeit zu keinem Ende!!

Jetzt hör ich für ein Stündchen auf und schau bei euch vorbei. Schön ist es, wenn Menschen auf einen warten, wenn man weiß, dass man in einer angenehmen Umgebung willkommen ist.

Konstanze, mach dir keine Sorgen. Ich glaube nicht, dass sich einer von uns freiwillig dieses Stübchen entgehen lässt - da sind dann schon zwingende Gründe da. Aber - das musst du wissen - sobald es möglich ist, komme ich gerne hierher.

Ein paar Gedanken von Margot Bickel - Wiese kennt sie ja auch - habe ich noch für euch:

Während wir
über die Kälte um uns
klagen
über die Dunkelheit
das fehlende, wärmende Licht
schließen wir
wie gewohnt
die Fensterläden
unserer Häuser
unserer Seelen.

Hier, in der warmen Stube können wir getrost unsere Fensterläden öffnen - keiner ist da, vor dem wir und verschließen müssten! Was für ein Glück!

Ich wünsche euch allen eine erholsame Nacht

Hanna
Habt alle eine gute Nacht. Freu mich auf morgen, Euch gesund hier wieder anzutreffen
Inschi
um noch ein paar Miuten hier bei Euch Licht und Wärme zu tanken..

Einen guten Abend.. fast schon gute Nacht ihr Lieben...
Mein Tag war heute wirklich recht stressig. hab noch nichts gegessen und bin den Tränen nahe....
Hab mich so beeilt um noch für eine kurze Weile bei Euch zu sitzen..

Bitte liebes Carlchen.. ich lechze nach einem Glas deines guten Roten...
Jeder wollte heut etwas von mir..und liess mir nicht eine Minute Luft zum atmen..
Kennt ihr das..?

Jeder deiner Menschen will, dass du ihm zuhörst ....nicht wirklich hilfst ... nur für ihn da bist, damit er dir seine Probleme.. . die oft keine wirklichen sind .. erzählen ... nur ..parken kann..
Dann kommt oft noch einer der wirklich etwas Dringendes hat.. etwas was auch dich betrifft..Noch Einer..... Noch Eine...
Und dann vielleicht noch Eine.. die fordernd ihr vermeintliches Recht Will...... einem ein schlechtes Gewisen macht und einen zu noch schnelleren arbeiten veranlasst.....
Dann noch Einer, der meint er müsste dir unbedingt noch etwas ungeheuer Wichtiges sagen..Und .. Und..

Alles was dein Leben ausmacht wird vor lauter Menschen, die sich selbst so unglaublich wichtig nehmen, und meinen sie brauchen... jetzt unbedingt in dieser Minute deine Aufmerksamkeit.....vernachlässigt und schnell schnell.. um ja nicht zu versagen... zurecht gewurschtelt...

Um nur ja für Jeden präsent sein zu können.. ..

.Warum tun wir uns so etwas an.. ?

Warum können wir nicht sagen.. he.. du .. halt mal die Luft an.. ich hab jetzt keine Zeit.. mir ist mein Leben auch sehr wichtig.. ?
Im Moment sogar wichtiger, als das deine..

Warum gestatten wr manchen unserer Menschen.. diesen so tiefen Eingriff in unseren Tag.. fühlen uns auch noch schuldig .. wenn wir nicht gleich präsent sein können.

Ach ich fand meinen Tag heutge einfach frustrierend und bescheiden...
Und ich bin unzufrieden mit mir..

Nur 2 Stunden heute Abend.... waren es.... seit ich heut mogen gegen 6.°°h die Augen aufmachte.. die mir wirklich etwas gaben.. und mir Freude bereiteten. Eine liebe Freundin rief mich an....

2 Stunden von einem langen 20 Stunden Tag... für mich....Nicht viel..

Lasst mich bitte noch ein paar Minuten zwischen Euch sitzen und einfach nur SEIN..Eure Wärme spüren und für ein paar wenige Minuten . bevor ich endlich zu Bett gehe einfach nur Atem holen...

Dich Liebe Inschi.. möchte ich nachträglich herzlich willkommen heissen in unserer Runde..
Doch bitte ich dich.. nicht zu vergessen, dass du nicht alleine auf dieser Welt bist.. zu akzeptieren, das es Menschen gibt.. die auch einen langen Arbeitstag .... und die..ganz sicher auch ihre privaten Sorgen haben..
Nicht zu fordern...denn durch eine freundliche Bitte..bekommst du immer viel eher das was du möchtest........

Wir gehen hier sehr liebevoll und herzlich miteinander um..
Und wir wünschen uns das das so bleibt.

Weiter bitte ich dich.. ganz ganz herzlich... deinen Frust.. draussen in dem kleinen Mülleimer neben der Garderobe zu entsorgen....bevor du dich an unseren Tisch setzt....

Jetzt ein paar Kerzen anzünde.. Herzenswärme aus meinem Körbchen heraussuche... die Grosspackung freundlicher Gedanken .. und das Döschen liebevoller Worte aus meinem Körbchen heraussuche und sie auf den Tisch stelle. .
Ja.. und auch die grossen Tüte Friedensbonbons leg ich auch auf den Tisch, damit jeder sich nehmen kann soviel er will...Ich nehm mir schon mal 2...
_______________________________________________________________

Im Moment wünsch ich mir nur mal ganz fest gehalten zu werden..Mir ist nämlich jetzt zum weinen..und ich fühl mich müd. und traurig..

Hella


.




.
Guten Morgen liebe Hella,
weißt du was, du bleibst jetzt noch liegen und ich mach dein Lieblingsfrühstück und wenn es fertig ist, dann ruf ich dich und du kommst verstrubbelt und ins Tageslicht blinzelnd an und wir frühstücken gemeinsam und du nur du darfst reden und erzählen und sprudeln und ich hör zu....und
hinterher räum ich den Tisch ab, du gehst ins Bad und dann machen wir einen langen Spaziergang oder das, was du am liebsten machen würdest - und wenn dies wäre, ganz einfach alleine sein zu dürfen und deine Ruhe zu haben, dann wäre ich nicht beleidigt, sondern würde es VERSTEHEN.
Weil ich das so kenne, wie du dich fühlst, schreib ich keine ach so schlauen Ratschläge, sondern umarm dich und versuch dir das Gefühl zu geben, einfach du sein zu dürfen, wie du dich in diesem Augenblick fühlst, heulen, weil so müde, zornig sein - alles darfst - und wirst sehen,mittendrin lachen wir , weils dann auch wieder komisch ist - das Leben mit lauter Leuten, die anklopfen, die einen aussaugen, die einem die Zeit einfach klauen und die doch......einem zeigen, das man gemocht wird, gebraucht wird ....
Vielleicht kannst du dich darüber trotz aller Müdigkeit und auch Zorn trotzdem freuen...heute und vielleicht kommt dann ein Gefühl in dich, dass du die Hella bist, die was bewirkt, was in Bewegung setzt, etwas zu geben hat - ein sowas Kostbares, ein Wert, den man manchmal einfach auch mal "wegsperren" darf....
Ein großes Lächeln aus Ursl breitem Gesicht für dich!
Giten Morgen liebe Hella!
Auch ich kenne dieses Gefühl, dieses fordernde, nie enden wollende...Doch das Beschenktwerden ist in gleichem Maße wichtig, nur so bekommen wir die nötige Energie für weiteres Gebenkönnen....
Ich nehm Dich in die Arme, halte Dich (aber nicht fest) und höre Dir zu..bin ganz bei Dir, lasse alles andere ...

Die Zeit
verwandelt uns nicht
sie
entfaltet uns nur.

Max Frisch


Dies für die Zeit, die wir hier gemeinsam verbringen verbunden mit allen guten Wünschen für alles Kommende, Andrea Maria
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
hallöchen in diese Runde,

einige sind ja schneller gewesen heut morgen wie meinereins.
Hella ist ja auch schon mit nem "Lieblingsfrühstück" versorgt.

Hella, tschuldigung, daß ich gestern Abend schon so früh abhaute, ahnte nit, das du da doch noch auftauchst.

Ja, komm und fühl dich auch von mir in den Arm genommen (alle anderen Damen nu mal wegschauen, nit das ihr noch "neidisch" werdet :lol:)

Ich kann mich den Worten von Ursl und Wiese nur anschließen.



Hella, etwas möchte ich allerdings in der Plumpheit und Taktlosigkeit eines Mannes noch hinzu fügen ...

Jeder, der zu dir kommt, sieht nur dich und sich selbst.
Er -sie- denkt, ".... ich gehe jetzt mal zu Hella und ..........." .
Derjenige weiß ja aber nicht -kann es ja nicht wissen-, wer außer ihm selbst heute noch alles auf die gleiche Idee kommt/kam.
So gesehn, kannst du keinem nen Vorwurf machen.
Und so gesehn "mußt" du halt evtl mal in dich selbst schauen -horchen- ... und sehn, was du gerne möchtest / was dir gut tut.
Evtl ist es auch für dich nen guter Lernprozess -und ne gute Möglichkeit- mal "nein" sagen zu üben.

Aber Hella, ich will dir keine guten Ratschläge geben, Du bist schon "alt genug" ... es selbst für dich zu sehn -entscheiden- was für dich richtig und gut ist ...
DU selbst, deine Tiere und Pflanzen sind in meinen Augen zumindest für dich das wichtigste und das, was dir am nächstes steht.


Sooooo .. nu lad ich dich noch mal ein ... zu nem groooßen Waldspaziergang -aber nur, wenn du gerne möchtest-
...... so Arm in Arm ... und fühle dich mal geknuddelt


@Ursl
so nen Treffen in Natura kann man sicherlich mal irgendwo in der Mitte Deutschlands mal veranstalten. Es ist immer schön, solche Leute, die man manchmal schon jahrelang aus Foren / Chats virtuell kennt in Wirklichkeit kennen zu lernen.
Ich "tobe" seit Jahren schon jährlich einmal 530Km (pro Tour) durch Deutschlland, um zu einem Reiki-Treffen zu fahren ... nur um mit einigen Leuten mal wieder zusammen zu sein ... und natürlich auch noch etliche andere neue kennen zu lernen.
Warum nicht evtl auch hier in dieser Runde, wenn es so weit ist.


auch allen anderen noch nen schööönen, sonnigen Tag -hier scheint mal wieder die Sonne-
bis heut abend

herzlichst
das
Carlchen
Liebe Kaminstüberlrunde,

gleich, nachher, später… werde ich zum Flughafen verschafft. Ben Gurion, nach Lodz. In eine vermutlich internetfreie Zone. Ich wollte euch noch etwas da lassen…

Den Geruch, den ich jeden morgen hier erlebe, wenn ich zu meiner Arbeit radle. Der "wilde" Rosmarin blüht! Die "wilde"? .. die Rosmarins blühen! Mit betörendem Geruch! Zuerst kam es mir … künstlich vor. Chemisch. So intensiv! So intensiv, dass ich ihm gar nicht trauen konnte. Auch Zedernnadelngeruch, aber nicht weihnachtlich.

Was rieche ich, was wiedererkenne ich, und was davon wurde mir als "Marke" eingeprägt?

Oft sind Gerüche das Wichtigste, was ich von Reisen mitnehme, das ich nicht teilen kann, mit keinem, der nicht dabei war. Wie der ganz spezielle Knoblauchgeruch in Korea. Was sagst Du, Allgäuexpress? Schon, oder? Kim chi?

Der Geruchssinn - beziehungsweise wenn er eben nachläßt - wird ja als Indikator für die Alzheimer-Gefährdung gesehen. Bitte jetzt keine wissenschaftlichen Abhandlungen darüber - lasst mir meine Hoffnung! Ich rieche ja noch!

Jetzt rieche ich also um mich rum, für mich hin, trage meinen Geruch mit mir, und hoffe, dass mein Geruch gegen Chanel, Axe, Linique und Boss bestehen kann. Dass die Menschen um mich herum nicht geruchsverschubladet sind. Und mich vielleicht auch mal "riechen" können, wenn ich nicht gerade aus dem Parfümladen komme, sondern aus einem anderen Bereich, anderem Seelenzustand, meine erlebten Gerüche noch ein bisschen bewahren möchte.

Der Geruchssinn ist einer unseren feinsten Wahrnehmungen. Den wir leichtfertig und hemmungslos verarschen. Und uns durch ihn gesteuert verleiten, manipulieren lassen.

Kaminrauchgeruch, er lockt uns, hat uns alle hierher gelockt. Der Rotwein, Wachskerzen, Punsch, Zimt - was halt so weihnachtlich ist…. Tannennadeln, sogar Wunderkerzen, "Sternderlwerfer"….

Lasst uns doch mal versuchen, uns zu riechen…. und dann erst Weihnachten, Chanel, Boss…

Pfui Teufel? Ich fände es spannen. Und natürlich spendiere ich Öko-Weißbier dazu, ein kleines Fassl. Riecht mal dran: der Weizen, wie von Brot, die frische Bittere vom Hopfen, noch mehr die Hopfenharze, und diese ganz feine Note Banane... die kommt von der Hefe. So, jetzt aber trinken...lechaim!

Ich hoffe, ihr seid noch da, wenn ich wieder die Tür sehe und vor mich hin …

Bis dann,
voller Gerüche -

Nikolaus
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
... Ihr lieben Menschen!
Vieles ist an den Abenden am Kamin schon angeklungen: gelebte Leben mit Träumen und Sehnsüchten, mit Hoffnungen ...

Auf deine Träume fiel der Schnee,
der Hoffnung Blüten sind vereist,
Frost hat die Liebe eingefroren.
Die Blumen deiner Sehnsucht sind erstarrt.
Kahle Bäume stehen wie Ausrufungszeichen
deiner Einsamkeit.

Doch wisse:
Schnee und Eis zerrinnen,
nach jedem Winter folgt Erwachen.
Baum und Strauch sind nicht erfroren,
sie werden grünen und blühen.
Gedulde dich, die Sonne steigt
und wird auch dir das Herz erwärmen.

Meinold Krauss


Wärmende Strahlen der aufsteigenden Sonne für Eure Herzen!
Andrea Maria, die Euch eine gute erholsame ruhige Nacht wünscht
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Guten Abend ihr lieben guten Freunde...

habt dank für Eure liebevolle Bereitschaft ..das rüberzubringen.. was ihr von Herzen seid...

Liebe Ursl.. das Frühstück mit dir war so wundervoll entspannend und deine Fürsorge schlicht und einfach soooo lieb..
Wenn ich ein Mann wäre hätte ich dir heute morgen glatt einen Heiratsantrag gemacht...! *schmunzel*

Ihr Andrea Maria und Konstanze haben mir ein wenig meiner Freude wiedergegeben und mir meinen natürlichen Optimismus so lieb und zart um die Ohren gehauen. Einfach köstlich...
... dass ich meinen heutigen Tag obwohl auch wieder recht heftig.. wie es auf einem Hof mit vielen Tieren eben ist..... trotz rennen ...und hasten... aber mit Freude bewältigen konnte.

Liebe Konstanze , hab nicht drauf geachtet.... waren das wirlklich 4 Stunden...? entsetzt nach deiner Telefonrechnung schiel.. :shock: Ich freu mich auf die Tage mit dir..
Und...... liebste Ursl.. du liebe verständnisvolle Morgen Freundin...vielleicht schaffen wir es ja.. und das würde mir persönlich eine Rieeesenfreude sein... uns an einem runden Tisch.. irgendwo in der Mitte unseres Einzugsbereiches wirklich Alle zu treffen..
Vielleicht sogar schon bevor ich einen Hof gefunden hab. der all das hat was ich mir für mich.. und die Seelen die mir nahe sind ...wünsche..

Und liebes Carlchen...
nun mach doch nicht son Gedöns mit dieser angeblichen plumpen und männlichen Taktlosigkeit.......Oder machst du ......"fishing vor kompliments"...?
Du.. bist mir doch mittlerweile ein lieber Freund, dessen herzliche und ehrliche Meinung mir viel wert ist und oft so guttut..

Und was dieses Sehen und die Entscheidungen für mein Selbst betrifft.. hab ich heute eine Entscheidung getroffen...... *Nach langen ....eigentlich unsinnigen weiblichen Kämpfen.. leichtgefallen ist mir das....*

Ich stellte nach langem Nachdenken und hineinspüren....fest.. dass neben meinen Pflanzen Tieren und Kräutern.. meiner geliebten Arbeit ..mir eine menschliche mir verwandte männliche Seele , die sich mir voller Vertrauen offenbarte.. neben dieser täglichen Freude... wichtig.. sehr.. wichtig und so nahe ist..

Für diese Erkenntnis bin ich unendlich dankbar....

Und..... Lieber Nikolaus
ich nehme den Geruch des Lebens .. dankbar wahr. nicht nur Lavendel.. der hier zur Zeit schon lange verblüht ist........ nur die jungen Blätter strömen noch ein wenig Duft bei Berührung aus..
Ich hab sie eingefangen durch ihre getrockneten Blüten in Dinkelspelzkissen...
Aber die schlafmüden Wiesen und abgegernteten Felder hier duften bei Sonnenschein noch immer ein wenig nach der Wärme und der Kraft des vergangenen Sommers .. Thymian. Raute....und der Rosmarin ...hier ... vor meiner Haustür.....die... vom Herbstwind gezaust ....noch immer ihren Duft verbreiten.. und die meine Rohgerösteten so wunderbar würzen.. lassen mich deine jetzt erlebten Gerüche ein klein wenig miterleben ..

Der Spaziergang durch den Wald mit dir Carlchen.. war.. schön und mal wieder recht erkenntnisreich.. Ich wünschte wir könnten das öfter tun..

Meine ..... Einladung besteht weiter...

Ganz lieben Dank Euch .. für Eure Liebe.... diese unglaubliche Wärme.. die ihr gebt..und Euer Verständnis.. Schön das es Euch gibt..
Ich geb jedem von Euch ....die so unendlich lieben Umärmelungen von ganzen Herzen zurück..

Hella
hallo Hella,

ich wünsche dir alles alles erdenklich Guuute bei dem sich evtl anbahnenden Ereignis/Ergebnis ...

Der Spaziergang mit dir war auch für mich schön ... (evtl ja auch mal in der Realität ... wer weiß :wink:).

Da du ja da (hier) bist, schenk ich dir nu auch mal einen ein von dem Bardolino und stoß mit dir an.
Leg auch noch ein paar Scheide nach und setz mich einfach zu dir an den Kachelofen.

Wollen mal schaun, wer da noch alles heut abend kommt.
Evtl kommt ja das Kätzchen auch durch die Türe mal rein, fest ist sie ja nit zu.



....... nun mach doch nicht son Gedöns mit dieser angeblichen plumpen und männlichen Taktlosigkeit.......Oder machst du ...... "fishing vor kompliments" ...?

Du Hella, dieses fettgedruckte liegt mir nit, sorry, da muß ich dich enttäuschen.
Ich meinte es nur, weil alle Vorschreiberinnen heut morgen dir liebe und nette Sachen schrieben ... und ich da nun mal wieder aus dem "Rahmen" fiel .... ganz einfach, weil mir ganz spontan diese Gedanken kamen und ich sie einfach schrieb ... ohne sie wieder zu löschen. Meine obigen Worte hatte ich ja -was nicht erkennbar ist- im nachhinein noch dazwischen geschoben gehabt.

Sooo .. nu nehm ich dich einfach in den Arm .... und lass dich einfach still träumen ...

allen anderen wünsch ich noch nen schööönen Abend und ne genauso ruhige Nacht
das
Carlchen
Ach..... liebes Carlchen...

du bist soein wundervoller Mensch und ein sooo lieber Freund.
Danke dir für all die Liebe .. die du in deinem Herzen hast.... auch für mich .
Und das mit den fhishing vor kompliments war eigentlich nur eine elende und uralte weibliche Herausforderung...

Frau muss dich einfach lieb haben für diese.. deine natürliche Reaktion...
Du bist wahrhaftig nicht aus dem Rahmen gefallen. du BIST genau.. das.... was ich an "Mann" so liebenswert empfinde..Natürlichkeit Universelle Liebe und naja... einfach Sein... ..
Und woo ist bitte der Unterschied zwischen den Geschlechtern.....?

Ich sitze jetzt gerne neben dir ..meinen Kopf an deine liebe Freundesschulter lege.. und leise flüsternd mit dir über alles was uns durch unser gemeinsames Heilen vebindet.....zu reden..Vielleicht auch über Ding die noch in weiter Ferne sind doch uns beschäftigen. .....May bee. ....Schamama..!

Noch ein halbes Stündchen mag ich hier bei dir ( wies scheint sind wir ganz alleine heut Abend)....sitzen. doch dann mag ich mit den mir aus einem anderem Leben so vertrautetn Klängen aus Nikolaus Gitarre von James Taylor Close Your Eyes... etwas früher schlafen gehen.

Lieben Dank für deine ... Eure.. liebevolle Zuwendung .. Eure Umarmungen.. und dass wir Alle uns durch unsere universelle Liebe beieinander .. miteinander....und uns so nahe sein dürfen..

Hella










.
hi Konstanze,

tut mir leid, aber ich hab keinen "Bordolino" ... den ich dir anbieten kann ...

mit der Hella genieße ich "nur" nen "Bardolino'" :wink:

aber komm, setz dich zu uns und du bekommst auch noch dein Gläschen ab ...


Konstanze, das, was du in deinem vorletzten Beitrag schriebst ...

"STEH ZU DIR
Lass Dich nicht verwirren ....... usw" ...

ist ja im Prinzip das, was ich bei mir im Profil als "Überschrift" hab.

"... sei und bleibe Du einfach Du, das Original Deiner selbst und lebe es ... "


allen noch ne schöne Nacht
das
Carlchen