wer kann mir weiterhelfen?
habe leider zeitpunkt zur weiteraktivierung von kaspersky verpasst.
habe dann über link in meiner mail neu bestellt und über gesendeten "download" runtergeladen und auch installation durchgeführt.
bekomme aber trotzdem den hinweis, dass kein schutz vorhanden ist.
auf dem desktop habe ich 2 verschiedene "programme" von kaspersky. 1x das bisherige mit dem schwarz/roten logo und 1x ein grünliches - mit bild einer cd.
danke schon jetzt für eure hilfe.
lg vera
klicke mal das normale kaspersky Symbol an und gucke nach, was unter Lizenz steht, da sollte eigentlich die verbleibende tage stehen, danach auf Update klicken, danach sollte der Schutz wieder aktiviert sein.
@blueline
habe ich gemacht. mein abo ist bereits abgelaufen und ich komme gar nicht in "lizenz" rein.
nur "probleme mit lizenz" und hier dann der hinweis, dass abo abgelaufen ist und in 2 tagen deaktiviert wird.
Dann deinstalliere das Programm (alle Kaspersky Programme) , anschließend die neue vom Internet gezogene Version installieren und danach die Lizenz Nummer (Schlüssel) eingeben, sollte eigentlich klappen. Am besten dazu auf Start gehen, Systemsteuerung, Programme und Funktionen und danach alles was mit Kaspersky zu tun hat deinstallieren. Das wäre der Pfad bei Windows 7, weiß ja nicht welche du hast.
Programme deinstallieren geht bei Windows 8 auf dem gleichen Wege.

Nach dem Deinstallieren aus der Systemsteuerung ist angebracht, den PC neu zu starten und erst dann die aktuelle Version vom Kaspersky zu installieren.
@blueline/karlotta,
besten dank euch beiden. klappt jetzt alles wunderbar. :D :D :D
lg orchideen
Nur mal eine Frage an die Experten ;-)

Warum für Kaspersky oder ähnliche kostenpflichtige Programme Geld ausgeben, wenn z.B. AVAST in seiner für Privatanwender kostenlosen Version, die auch auf Smartphones kostenlos zu haben ist, denselben Schutz bietet?

Wichtig ist es, die Virensignaturen immer up-to-date zu halten, obwohl das auch nicht hilft, wenn ein neues Schadprogramm im Netz kursiert, dessen Signatur den Schutzprogrammen nicht bekannt ist und wo auch Heuristiken versagen.

Kaspersky kann leider das Mailprogramm Thunderbird in gewissen Situationen lahmlegen, wenn man sich nicht mit seinen Stellschrauben sehr gut auskennt.
Offenbar ist Geiz nach wie vor geil...
Hallo!
Habe gerade eine große Wut im Bauch über Kaspersky:
Will seit Wochen meine bisherige 3-Platz-Version von Kasp. Internet Security
auf 1-Platz-Version reduzieren und lande immer wieder in Schleifen des Supports,
und wenn ich die überwunden habe, bekomme ich keine Antwort.
Ich warne vor Kasperskys Support!
cron