Hallo Igelstachel,
sehr gut, dass Melissa bereits mit einigem Sacherstand geantwortet hat.
Ich habe nicht die große Ahnung davon. Kann aber mit euch gemeinsam vermuten, was es sein kann.
Ich würde erst mal erfragen, ob die Steckdosen (in der Wand) für den Fernseher überhaupt noch mit einem Empfangsgerät verbunden sind. Das ist keinesfalls selbstverständlich. Hier bei mir habe ich mir einen Kabelanschluss verlegen lassen müssen.
Dann schau mal nach Amazon rein. Ich meine, dort Zimmerantennen gesehen zu haben.
Wie das letztlich zu verschalten ist, kannst du zunächst mal an dem Ausgangsstecker der Antenne sehen und an den Eingangsbuchsen am Fernseher erkennen. Scart und Coax sind analog. Dann gibt es noch was in Digital.

Du kannst hier auch ein Foto von den Eingangsbuchsen (hinten am Fernseher) deiner Fernseher schicken. Das schauen wir uns mal an.
Wo ich grad hier bin, bedanke ich mich bei all den lieben Mitgliedern, die gestern an unserem Essener Stammtisch waren.
Es war der erste Stammtisch seit Corona. Ich mussten für die 14 Teilnehmer, zwei Tische buchen … wegen Coronabestimmungen. Die sollten dummerweise getrennt von einander sein. Mit etwas Charme konnte ich die ebenfalls charmante Serviererin überreden, uns etwas abseits zwei Tische in enger Gemeinschaft zu geben.
Nun konnte ich dieses Casa, das das erste italienische Haus der Stadt sein soll, selbst erleben. Ich hatte dort schonmal einen Stammtisch organisiert. War aber selbst verhindert.

Nun, was soll ich sagen? Alle waren gut drauf. Die Stimmung war hervorragend. Es waren auch neue Gesichter dabei, die ich virtuell bereits kannte. Jetzt zur großen Freude, persönlich am Tisch.

Ich war mal wieder mit der Tram angereist. Konnte mich dann, auf meinem Fußmarsch durch die City, an den vielen Menschen, die die Straßen und Plätze zum Überquellen belebten, erfreuen.
Ich mag Städte, mit Menschen drin.
Igelstachel, falls Dein Fernseher kaputt ist, kauf Dir doch ein Tablet
für's Schlafzimmer und lade Dir die Icons der ARD- und ZDF - Mediathek runter.
Ich habe es so gemacht und gucke TV fast nur noch von Bett aus. :lol: :lol:
Moderatorin der Düsseldorfer Gruppe
Penelope, der ist nicht kaputt, er hat ein Antennenproblem.
Ich schaue auf meinem iPad, Zatoo, aber auch Netflix.
Habe nur kürzlich den Schrank ausgemistet, zur Unterhaltung hätte ich gern den Fernseher gehabt, da ist das iPad nicht konformtabel.
habe mich gerade mal hier umgesehen, da Karlheinz auch einen Besuch im Düsseldorfer Plauderstübchen gemacht hat. Ich finde, man sollte durchaus auch mal in andere Gruppen hineinschauen, was die so veranstalten.
Wünsche allen nun eine geruhsame Nacht!