Hallo Igelstachel,
sehr gut, dass Melissa bereits mit einigem Sacherstand geantwortet hat.
Ich habe nicht die große Ahnung davon. Kann aber mit euch gemeinsam vermuten, was es sein kann.
Ich würde erst mal erfragen, ob die Steckdosen (in der Wand) für den Fernseher überhaupt noch mit einem Empfangsgerät verbunden sind. Das ist keinesfalls selbstverständlich. Hier bei mir habe ich mir einen Kabelanschluss verlegen lassen müssen.
Dann schau mal nach Amazon rein. Ich meine, dort Zimmerantennen gesehen zu haben.
Wie das letztlich zu verschalten ist, kannst du zunächst mal an dem Ausgangsstecker der Antenne sehen und an den Eingangsbuchsen am Fernseher erkennen. Scart und Coax sind analog. Dann gibt es noch was in Digital.

Du kannst hier auch ein Foto von den Eingangsbuchsen (hinten am Fernseher) deiner Fernseher schicken. Das schauen wir uns mal an.
Wo ich grad hier bin, bedanke ich mich bei all den lieben Mitgliedern, die gestern an unserem Essener Stammtisch waren.
Es war der erste Stammtisch seit Corona. Ich mussten für die 14 Teilnehmer, zwei Tische buchen … wegen Coronabestimmungen. Die sollten dummerweise getrennt von einander sein. Mit etwas Charme konnte ich die ebenfalls charmante Serviererin überreden, uns etwas abseits zwei Tische in enger Gemeinschaft zu geben.
Nun konnte ich dieses Casa, das das erste italienische Haus der Stadt sein soll, selbst erleben. Ich hatte dort schonmal einen Stammtisch organisiert. War aber selbst verhindert.

Nun, was soll ich sagen? Alle waren gut drauf. Die Stimmung war hervorragend. Es waren auch neue Gesichter dabei, die ich virtuell bereits kannte. Jetzt zur großen Freude, persönlich am Tisch.

Ich war mal wieder mit der Tram angereist. Konnte mich dann, auf meinem Fußmarsch durch die City, an den vielen Menschen, die die Straßen und Plätze zum Überquellen belebten, erfreuen.
Ich mag Städte, mit Menschen drin.
Igelstachel, falls Dein Fernseher kaputt ist, kauf Dir doch ein Tablet
für's Schlafzimmer und lade Dir die Icons der ARD- und ZDF - Mediathek runter.
Ich habe es so gemacht und gucke TV fast nur noch von Bett aus. :lol: :lol:
Moderatorin der Düsseldorfer Gruppe
Penelope, der ist nicht kaputt, er hat ein Antennenproblem.
Ich schaue auf meinem iPad, Zatoo, aber auch Netflix.
Habe nur kürzlich den Schrank ausgemistet, zur Unterhaltung hätte ich gern den Fernseher gehabt, da ist das iPad nicht konformtabel.
habe mich gerade mal hier umgesehen, da Karlheinz auch einen Besuch im Düsseldorfer Plauderstübchen gemacht hat. Ich finde, man sollte durchaus auch mal in andere Gruppen hineinschauen, was die so veranstalten.
Wünsche allen nun eine geruhsame Nacht!
Egon und Tönnes reden über den letzten Videostammtisch.

Tach Egon, tach Tönnes
„Komm rein, der Zapfhahn läuft. Ewald sorgt für uns.“
„Ja, Ewald echt gut, dasde uns weiter hier einkehren lässt. Auch wenn wir hier heimlich im Keller trinken müssen.“
„Das mit diesem Corionisvirus nervt.“
„Ich finde das hier im Keller echt geil. Ist genauso wie damals in Amerika, diese Rezilion.“
„Was meinste denn damit?“
„Ist doch klar, die durften damals kein Bier trinken. War sone Masche von der Limonadenindustrie. Aber der Al Carione, hat das Bier trotzdem weiter gezapft.“

„Gut, das macht ja jetze unser Ewald. Ewald mach uns noch zwei. Jetzt erzähl doch ma. Von deinem Stammtisch, den mit den alten Leuten.“
„Alte Leute? Das musst Du grade sagen. Erstens bist Du mit deinen 70 ganzschön klapperig. Und Ahnung von Technik haste auch nicht. Die von meinem Club, sind alle gut drauf. Da kannst dir mal eine Scheibe von abschneiden. Die verstehen auch was von Technik. Die kommen zu diesen neumodischen Videogesprächen.“

„Dann erzähl mal, was wird den da so gequatscht.“
„Ist klar, wir reden über alltägliches und natürlich auch über wichtige Dinge aus der Wissenschaft.“
„Was, Wissenschaft? Das ist doch bestimmt geheim. Habt ihr denn keine Angst vor dem CIA, das ist ja dieser Geheimdienst.“
„Kann gar nicht passieren. Unser ganzes Land ist durch unseren Datenschutz gesichert. Hat ja unser Gesetzgeber gemacht. Da dringt nichts nach außen. Hast doch bestimmt schon gemerkt. Jetzt müssen wir überall was zu unserem Schutz unterschreiben.“

„Ja, und? Wenn sich bei euch Spione einschleiche?“
„Stimmt übrigens. Das hatten wir gestern. Da hat sone ganz tolle Frau bei uns gesessen. Halb vermummt, mit dickem Mantel und Wollschal. Hat keine Miene verzogen.“
„Ja, von der habe ich auch schon gehört. Das ist bestimmt die Martina Harie. Die ist als Spionin ganz berühmt. Die macht auch als Model Reklame für Schals aus der Wolle von dem Mittelchinesischen Nacktschaf.“
„Nacktschaf? Was soll denn der Quatsch. Wo soll denn die Wolle herkommen?
„Das ist überhaupt kein Quatsch. Ich denke ihr redet über Wissenschaft. Die Wolle kommt von der Mongolischen Wolllaus. Die sitzen auf den Schafen und fressen die wachsende Wolle sofort ab. Die Läuse werden dann geschert und daher kommt die Wolle.“

„Jetz lass men mit der Spionin, die ist nach ner Zeit sowieso wieder abgehauen. Die Brigitte wollte auch kommen. Die war nämlich im Krankenhaus. Da hatte ich ihr den Link, dahingeschickt. Der ist vermutlich nicht bei ihr angekommen. Bei sonem Krankenhaus weiß man ja nie.“
„Ja, das kenn ich. So ein Link wird oft fehlegeleitet. Kann gut sein, dass der im Operationssaal gelandet ist.“

„Quatsch, das hätten wir doch gemerkt. Die hätten doch gefragt, wer wir sind.“
„Natürlich hätten die gefragt. Das geht doch immer so. Wenn der Delinquent geöffnet auf dem Tisch liegt, fragt man sich was man am besten machen könnte. Und da hätten die euch garantiert auch gefragt.“
„Bringt gar nichts. Ich habe keine Ahnung von Medizin.“
„Aber gute Ideen haste doch immer. Vielleicht brauchen die das. Du solltest dich mal bewerben.“

„Jungs jetzt ist Schluss. Hier das letzte Bier und dann geht ihr schön nachhause.“
:shock: sach ma Karlheinz, muß man jetzt in Düsseldorf vorbeischau'n wenn man nen Blog von dir lesen möcht???
Warum Düsseldorf?
Wir sind doch in Essen.
Wenn hier keiner reinschaut, dann bring ich das noch als Blog.
sorry, hab ich verbuxelt :wink:
....herrlich, schön was zum Lachen.....
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.