Service und Hilfe

Vom Reisen kann man nie genug bekommen, es erweitert den Horizont und man hat die Gelegenheit, neue Kulturen und Traditionen aus anderen Ländern zu erleben.Teilen Sie mit anderen Mitgliedern der Community Ihre schönsten und aufregendsten Reisemomente.Das Forum Reisen & Sightseeing wird so zu Ihrem ganz persönlichen Reiseführer.Gute und schöne Reise!

Beitragvon Toskaner » 13.11.2017, 13:30

Ciao, Ich suche für Januar, Februar 18 eine Reisebegleitung in den Süden. Apulien, Calabrien ... Natürlich müsste man sich vorher etwas beschnuppern... und alles bereden. Ich lebe in der Toskana und spreche (nicht perfect aber ganz leidlich) italienisch. Auto (komfortabler SUV mit riesen Schiebedach) steht zur Verfügung, Kosten würden wir aufteilen.

Vielleicht hat auch jemand Erfahrung und Tipps für den Süden. Diesen Teil von Italien kenne ich nicht. Die Toskana sehr gut.
Avatar
Toskaner
 
Beiträge: 1

Beitragvon Floride59 » 13.11.2017, 19:15

Sehr schön Apulien ist wunderbar ...vergiss nicht Alberobello und Monopoli zu besuchen
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Avatar
Floride59
 
Beiträge: 3

Beitragvon Taifun60 » 13.11.2017, 21:50

Süditalien ist wunderschön, ebenso wie Sizilien. Ich war vor ewigen Zeiten, damals noch mit meiner Familie, mehrfach in Kalabrien, Umbrien und habe mich in das damals noch relativ vom Tourismus verschonte Land mit seiner wundervollen Landschaft und dem südlichen Lebensstil verliebt. Diese wundervollen Zeugnisse einer vergangenen Welt,diese prunkvollen Bauten und natürlich das Meer.
Vielleicht können wir uns näher über dieses Thema unterhalten.
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Avatar
Taifun60
 
Beiträge: 10

Beitragvon nigritella » 18.11.2017, 15:16

Du solltest unbedingt nach Matera in der Basilikata fahren, aber lies vorher das Buch "Christus kam nur bis Eboli" von Carlo Levi und du wirst den Süden Italiens und ganz besonders Matera mit seinen Sassi in einem ganz anderen Licht sehen. Das "neue" Matera wurde erst in den 60ziger Jahren erbaut und die Menschen aus den Felsenwohnungen umgesiedelt, nachdem das Buch von Levi erschienen war.
Unvergesslich ist mir auch der Samstagabend in Matera, wo die halbe Stadt auf den Straßen und Plätzen zu finden war, die Leute flanierten und sich zu einem Ratsch trafen. Die Lokale waren voll, Trubel überall, das pralle Leben. Samstagabend im Süden Italiens in den größeren Orten ist für mich immer etwas Besonderes gewesen.
Leider habe ich keine Dias von Matera. Dafür hänge ich einige von Palermo an, was ein weiteres Ziel im Süden wäre.
Ja, und wenn du schon da unten bist, musst du dir natürlich auch Castelmonte von Frederico II anschauen!
Ich wünsch' dir viel Spaß bei deiner Reise nach Süditalien und hoffentlich lieferst du dann im Reiseforum von 50plus einen schönen Bericht ab.
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Avatar
nigritella
 
Beiträge: 146
Mit Zitat antworten


Zurück zu Reisen & Sightseeing