Sitzen zwei Damen im Wartezimmer eines Institutes zur Diätberatung. Da geht die Tür auf und die Sprechstundenhilfe kommt mit einem Skelett heraus.
Sagt die eine zur anderen: "Komm, wir gehen, die sind hier zu gut".
Der Oberarzt begrüßt bei einer Party den Chirurgen: "Gut, dass Sie kommen.
Wir brauchen jemanden, der den Truthahn zerlegen kann."
Kilometer für  Kilometer fährt das Ehepaar nach einem
erbitterten Streit wortlos übers Land.

Schließlich kommen sie zu einem Bauernhof, wo sich gerade 2
Schweine im Misthaufen wälzen.

"Verwandte von dir?"  fragt die Ehefrau.

"Ja" erwidert er.   "Schwiegereltern"
H a l l o !

Wer von euch stellt hier einen Witz ein?
Ich will nicht unbedingt der "Alleinunterhalter" sein und habe hier
auch kein Monopol!

D A N K E ! ! ! für den nächsten Witz.
Patient zum Arzt.. Her Doktor, ist meine Krankheit selten?
Arzt: Nein, keine Sorge, die Friedhöfe sind voll davon.
Seit en Schwizer-Bueble zum e Meitli: "Hoi Sahara!"
Denn seid s'Meitli zum Bueb : "Ich heisse nid Sahara."
Denn seid de Bueb: "Isch egal, bischt gliech ä Wüeschti."
Was ist Hohlraumversiegelung?
Wenn ein.....(beliebig einfügen) eine Kopfwehtablette nimmt.!.!.!
Kurz vor der Taufe nimmt der Pfarrer in der Kirche den Vater des Kindes zur Seite und fragt:
„Und Sie wollen Ihr Kind wirklich Axel nennen, Herr Schweiß“
Ein stolzer Vater, der gerade Zwillinge bekommen hat, stürzt in den Babysaal. “Raus hier”, fährt ihn die Stationsschwester an. “Sie sind nicht sterilisiert.” – “Wem sagen Sie das!”
"Ihren Namen zu ändern, geht nicht so ohne Weiteres. Es ist nicht ganz billig und es müssen gute Gründe für den Namenswechsel vorliegen" sagt der Standesbeamte. "Wie heißen sie denn?"
"Ich heiße Werner Arschloch"
"oh.... dann werden wir ihren Namen selbstverständlich änder. Wie möchten sie denn heißen?"
"Hans-Joachim" 
Betreff: Aussprache
In einem kleinen Handwerksbetrieb geht der Meister aufs WC. Er stellt fest, dass das Toilettenpapier alle ist und ruft dem Lehrling zu: "Junge, hol mal Papier."
"Geht klar, Meister", gibt der Lehrling zurück und verschwindet.
Der Meister ist verärgert, weil der Lehrling für seinen Auftrag so lange braucht. Als der nach zehn Minuten zurückkommt, donnert ihn der Meister an: "Sag mal, wo bleibst Du denn?"
"Wieso denn, ich brauche halt so lange, wenn ich ein paar Bier holen soll."
Ein Autofahrer legt los: 20, 40 und 60 km/h. Neben ihm ein Inlineskater der sich nicht abhängen lässt. Der Autofahrer gibt Gas: 80, 100 und 120 km/h. Aber der Skater hält mit.. Darauf der Autofahrer: "Na, auch Super im Tank?" - "Ne, T-Shirt in deiner Türe eingeklemmt!"
Gegen den tierischen Ernst:


Männer sagen:
Ladies, nehmt es nicht so ernst, wenn wir euch hinterher rennen. Wir rennen ja auch einem Fußball hinterher und schießen ihn dann weg.

Darauf antworten die Frauen:
Männer, nehmt es nicht so ernst, wenn wir sagen, wir haben uns in euch verliebt. Denn wir verlieben uns auch in Schuhe und holen uns trotzdem 15 weitere für alle Fälle.....!
Da wir morgen, Interesse vorausgesetzt, eine Wanderung in die Bürser Schlucht machen,
hier zur Einstimmung noch einen Witz:

Ein Papagei und sein Besitzer unternehmen zusammen mit einem Bergführer eine Bergtour.
Der Papagei ruft den Bergführer mit den Worten: "Hey, du Sack, gib mir sofort was zu tinken".
Er gibt ihm was zu trinken. Kurz darauf schreit den Papagei: "Hey, Alter, ein Bier, aber zack- zack!"
Wiederum, der Papagei bekommt ein kühles Bier aus dem Rucksack des Führers gereicht.
Der Besitzer denkt sich: Was der Papagei kann, dass kann ich schon lange. Er ruft dem Bergführer zu: "Hey, alter Ochse, gib mir auf der Stelle auch ein Bier". Doch diesmal ist es zuviel für den guten Mann. Er beschließt vor Wut seine Schützlinge die Wand hinunterzuwerfen. .....

Im Flug auf halber Höhe der Wand, sagt der Papagei zu seinem Besitzer: "Also, für einen Typen,
der nicht fliegen kann, hast Du eine ganz schön große Klappe...".
Ein Mann wird mit verbrannten Ohren ins Krankenhaus eingeliefert. Fragt der Arzt: „Wie ist denn das passiert?“

„Ich habe gebügelt, da hat das Telefon geklingelt und ich habe statt des Hörers das Bügeleisen ans Ohr gehalten.“

„Und was ist mit dem zweiten Ohr?

„Ich musste doch die Rettung anrufen!“