Was muß ich tun, mein Laptop wird immer langsamer
habe so einiges, was so im Hintergrund läuft, deaktiviert.
wenn ich meinen Task-Manager öffne, wundere ich mich, was da so alles steht, läuft und aktiv ist, ich nehme an, einiges kann davon weg, aber was??
so fit bin ich nicht im Umgang mit dem Lapi
hoffe ich bekomme einen Rat von Euch
lg
Generell:
Das "experimentieren" mit dem Task-. Manager solltest du nur dann machen, wenn du genau weißt, was du da tust. Wenn du den falschen laufenden Prozess oder Dienst "abschießt", kann das zu erheblichen Problem führen. Die im Register "Autostart" des Taskmanagers gelisteten und als aktiv markierten Dienste solltest du mal mitteilen, dann kann man überlegen, was da problemlos deaktiviert werden kann.

Im Übrigen: Wäre dein Laptop ein Auto würde ich jetzt fragen: Welche Marke, welches Modell, welcher Motor, welches Baujahr usw. etc. ...

Aber so?
Infos mit Bordmitteln:
Auf deinem Gerät läuft Windows, Drücke die Windows Taste zusammen mit dem Buchstaben I.

In dem sich dann öffnendem Fenster klickst du System, dann auf Info. Jetzt werden dir Gerätes- Spezifikationen und Windows-Spezifikationen angezeigt. Diese Daten solltest du uns auch mitteilen.

Dann brauchen wir noch Daten über die Festplattenausnutzung. Dazu drückst du die Windowstaste zusammen mit dem Buchstaben E. Im geöffneten Dateiexplorer klickst du auf der linken Seite mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk C:\, dann mit der linken Maustaste auf Eigenschaften. Jetzt wird dir die Belegung der Festplatte (oder Partition) angezeigt. Auch diese Daten sind von Interesse. In jedem Fall solltest du schon mal an dieser Stelle die Schaltfläche Bereinigen anwählen und den Vorgang durchführen.

Ich denke, mit den genaueren Angaben über dein System kann man dir weiterhelfen ...
:-)
IntelR(coreTM)i5-4200M CPU@ 2,5oGHz 2.5o GHZ

64 Bit.Betriebssystem

sind das die richtigen Angaben?
Und wie groß ist der Arbeitsspeicher, weil in den meisten Fällen gerade von Windows dieser schnell "voll" ist mit nicht genutzten Daten und Programmen, da sollte schon genug Speicher vorhanden sein.
Wenn er nicht so groß ist, verhält sich der Rechner wie ein Auto mit angezogener Handbremse
Donna1000 hat geschrieben: IntelR(coreTM)i5-4200M CPU@ 2,5oGHz 2.5o GHZ

64 Bit.Betriebssystem

sind das die richtigen Angaben?

Nein, das reicht nicht. Lies doch bitte noch einmal was ich geschrieben habe und mach dir das bisschen Mühe. Ich mache es ja auch ...
Guten Morgen,
bei mir steht, windows 449 GB
verwendete 85,5 und nicht belegt 364 frei

davon sind Apps und Bilder die am meisten benutzt werden
Stückchen für Stückchen ...

Welche Windows Version (Edition/ Version) ? Bitte noch einmal die Anleitung nachlesen.Welche Autostart Prozesse sind aktiv? Im Taskmanager/Registerkarte Autostart nachsehen.
ich habe Window 10

Avast Avl Lunch com, ist aktiv
Window Securitiy
Classic Start Menu

15 andere Prozesse sind inaktiv
Welches Windows 10 ?

Es kommt auf die Edition und Version an (siehe Windows- Spezifikationen). Wieviel installierten RAM hat der Laptop (siehe Gerätespezifikationen).

Halte dich doch einfach an die Anleitung, da gibt es diese Informationen.
Window 10 home
Arbeitsspeicher ist 4 GB
64 Bit- Betriebssystem , x64 basierter Prozssesor

jetzt müßten doch alle Angaben da sein
Nein. Welche Windows10 Home Version? Die Frage ist wichtig!

2004
1909
1903
1809
1803
1709

SIehe ANLEITUNG !

Deine Ausgangslage war:

"Was muss ich tun, mein Laptop wird immer langsamer."

Was genau machst du, wenn du meinst der Laptop würde langsamer? Wobei wird er langsamer?
Ich habe die version 1909 aktuell, bei der Suche danach, wurde mir angezeigt, das Updates vorhanden sind
Das ist zwar wieder nur eine halbe Antwort, aber immerhin.

Das angebotene Update auf die Version 2004 machen, du bist dann auf dem aktuellsten Stand.

Dein Laptop hat alle Voraussetzungen dafür: CPU geeignet, genug Arbeitsspeicher und vor allem genug Platz auf der Festplatte.

Die Autostarteinträge:

Den Eintrag für die Fremdsoftware "Classic Start Menu" deaktivieren. Den Eintrag für die Avast Software solltest du auch vor dem Update deaktivieren, die aktuelle Windows Version 2004 bringt doppelte security Software mit!

Wenn er anschließend immer noch "zu langsam" ist, müssen wir weiterbohren ...

Viel Glück!
Herzlichen Dank für die Zeit du investierst hast..
lg Donna