Mit Druckluft-Spray putze ich mein Laptop (die Tastatur auch). 
die Buchstaben stecke ich in die Waschmaschine und anschließend in den Trockner :lol: :lol:
:mrgreen: :mrgreen:
Das ist total lustig! :)))))
Ich habe sie bisher immer ausgeschaltet (also irgendwie vom Strom wegbekommen) und dann mit einem angefeuchteten Lappen gereinigt. Das war immer ok und hat auch nichts zerstört ;)
 
Man kann auch jede Taste herausnehmen und erst dann sieht man die ganze Bescherung!
Wichtig ist zu wissen, welche Taste wo hingehört, beim wiedereinsetzen. 
Die Tipps mit dem Staubsauger sind super. Ich suche jetzt bloß noch ein "Ü".
ich habe so eine klebemasse, wenn man damit über die tastatur rollt hin und her und her und hin, bleiben die suppen-, fleisch, sossen- und vor allem semmelreste daran kleben, wenigstens teilweise, in meinem alten lappi musste ich schon eine neue tastatur haben,

und in meinem relativ neuen lappi geht das alles noch, ab und zu stelle ich ihn auf den kopf und schlage ihn aus .......aber nur leicht von hand, so auf den popo,

aber die klebemasse ist gut

nur meine leertaste die blockiert irgendwie, da sind die semmelkrümel wohl schon tiefer eingedrungen .......

das ist dann die patina des lappis


ach, da habe ich ja schonmal was zu geschrieben .......naja, ich wiederhole mich wohl, das sind die jahre ......
oh donna, das ist

Bild
lache, ja, karlotte...so bin ich :D :D
cron