Liebe Mitglieder und Freunde der Regionalgruppe Dithmarschen,

so wie es aussieht, wird im November und vielleicht auch noch länger kein Gruppenleben möglich sein.
Schade, aber wohl nicht zu ändern.
Corona hat die Welt fest im Griff und lässt die Menschheit ziemlich ratlos dastehen. Wir hoffen nur, dass unser Verzicht auf ein reales Sozialleben Wirkung zeigt und wir im nächsten Jahr unseren Neustart 2.0 wagen können. (Bitte keine pessimistischen Antworten auf diesen Satz - der Mensch braucht Hoffnung in grauer Zeit!)

Trotz alledem können wir Vorschläge sammeln.
Den dafür nötigen Forenbeitrag gibt es bereits.
Bitte tragt da ein, worauf ihr Lust habt und wir werden sehen, was wann geht.

Und bleibt bitte alle gesund!
Pusteblume641
Moderatorin der Regionalgruppe Dithmarschen
Herbst am Kanal - draußen ist es auch in Pandemiezeiten schön ....


IMG_7299.JPG

IMG_7363.JPG
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Ja, die müssen an den Schleusen warten.
Ganz nah kannst du die Pötte in Brunsbüttel sehen :D

Bild

Leider gibt es im Moment keine Kreuzfahrtschiffe. Das war immer besonders interessant.
Heute hat sich der Herbst noch einmal von seiner besten Seite gezeigt.
So kann man/frau ihn auch in Pandemiezeiten genießen:

IMG_7467.JPG
IMG_7390.JPG
IMG_7400.JPG

IMG_7434.JPG
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Bild
Rote Blätter fallen... :D
IMG_7471.JPG
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Bild

... kühler weht der Wind (ist nicht von diesem Jahr 8) )
Hihi .... wir sind ein gutes Team :D

Ihr seht, wir können auch unter widrigen Bedingungen Spassss haben!
Ja :D :lol:


Bild
Wie die volle Traube aus dem Rebenlaube purpurfarbig strahlt!
20160911_134007.jpg


(hatte leider kein passendes Foto 8) )
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Ich habe auch noch keine Pfirsiche mit Streifen gesehen :lol: :lol: :lol:
Doch es geht eine Menge, trotz allem. Warm angezogen, unterwegs immer eine Regenjacke im Gepäck:
Im Langenberger Forst, ein wunderschöner Wald, lange Küsten Strecken von der dänische Grenze bis Husum, unzählige Radwege.
So bin ich in Nordfriesland unterwegs.
IMG_7422.jpg
So sieht's aus, Sommerdag!

Natürlich ist es schön und wichtig, Kontakte zu pflegen. Der Mensch ist nun mal ein soziales Wesen. Aber in der aktuellen Situation ist es sozialer, Abstand zu halten. Wir müssen halt lernen (ob nun vorübergehend oder auf längere Sicht), das Beste aus der Notwendigkeit der Distanz zu machen.
Allein oder zu zweit unterwegs kann auch besonders sein .... und bringt uns wieder zu uns selbst.

Bitte bleibt auf Abstand und gesund!
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Dazu fällt mir ein:

Bild

Leben wie ein Baum, einzeln und frei, doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht (Hikmet)
Und der Lockdown light wird weitergehen mit weitern Maßnahmen auch im Dezember.
Da kann man nur gespannt sein was noch auf uns zukommen wird.
Es kann auch gut angehen dass es zur Jahreswende kein Feuerwerk in privaten Bereich geben darf, das ist bereits in Gespräch in der Politik.