Hat jemals jemand behauptet, dement sei lustig?
ich wollte nur euer "glimmern" beenden....
denn das hat mich etwas gestört..... :wink:
weiser Rat von @swimmi

und dann rate ich sich von Frauen fernzuhalten...die bringen nämlich nur Unglück!!!!!!!!!! :lol:


gut erkannt, das war für mich auch der Hauptgrund nie zu heiraten :) :wink:
Es muss verdammt hart sein, ein ganzes Leben lang ein Opfer böser, neidischer und gieriger Weibsbilder sein zu müssen.

Tja, meine Herren - es wird Zeit, sich endlich zu emanzipieren.
Ein Psychodoktor wäre auch nicht schlecht.
Es besteht allerdings das Risiko, dass der auch von seiner Mutti nicht ausreichend geliebt wurde und die schreckliche Opferrolle noch verstärkt.
ja das ist schon ein Kreuz mit den Frauen
denn wird man(n) als Jüngling von Einer verhauen
wer soll - kann man dann im Alter noch trauen ? :?
Noch so an Jugenderinnerungen zu pappen
macht aus einem Kerl vielleicht einen Waschlappen? :lol:
Frauen haben bisweilen ein Gespür dafür wie sie einem den Spaß verderben können
unterentwickelt ist dagegen das Gefühl dafür wann sie ihre Anlegen präsentieren sollen.......Begriffe wie sofort und gleich sind nicht angebracht

würdest Du.......hättest Du evtl..........wie wäre es wenn.........
klingt ungleich besser und mindert den Eindruck eines Überfalls auf den Partner,
denn meistens werden frauliche Begehren zur Unzeit vorgetragen
Frauliche Begehren kommen für viele Männer immer zur Unzeit. Allerdings sollte Frau gleich sofort parat stehen (oder eher liegen), wenn Mann ein ganz spezielles Begehren überfällt.
scherzkeks69 hat geschrieben: meistens werden frauliche Begehren zur Unzeit vorgetragen

Bin ratlos ... warum erfahr ich das erst jetzt?
zunächst mal Glückwunsch zu Deinem "neuen Bild"
um etliche Jahre jünger jeworden, det hat schon wat :D
da steigen Deine Changsen uff wat och immer...... :)
Frauen behaupten ja öfter, daß sie einem Mann Alles 2x sagen müßten......
aber mal anders rum gesehen

wie oft will denn eine Frau hören, daß sie geliebt wird ??
kann die sich das nicht merken :?:

lassen wir nun mal den genetischen Unterschied weg - denn der könnte evtl
drauf hinweisen warum das so ist -

ein Sprichwort besagt
ein Mann - ein Wort.......eine Frau dagegen - ein Wörterbuch

halten wir mal fest, daß eine Frau mindestens so lange geliebt wird, bis der
Mann Einwände hat

hilfreich ist natürlich, wenn Frau nicht nachmault und sparsam mit Geldmitteln
umgeht, speziell wenn sie keinem Job nachgeht und sich nur nimmt was ihr
so einfällt.....eigenes Moos wird deutlich weniger ausgegeben
Hat Dir das denn keiner gesagt, dass Prostitution das älteste Gewerbe der Menschheit ist?
Wobei die Ausübung des Gewerbes nicht zwingend an den Namen gebunden sein muss.
@scherzkeks: wichtiger als die berühmten drei Worte zu HÖREN, ist es, sie zu FÜHLEN. Da denke ich, geht jeder mit mir d'accord.
Außerdem verhält sich nicht jede Frau wie ein Feldwebel. Obwohl es mitunter bei manchen Zeitgenossen nicht schaden würde. Das "würdest du, bitte", "könntest du..." habe ich Zeit meines Lebens praktiziert, aber da, egal, wie auch immer formuliert, der Herr es als Aufgabe enttarnte, zu der er keinen Bock hatte, war das Herumgekotze eröffnet. Selbst die Bitte, die schon bereitgestellte Mülltüte auf dem Weg zum Auto mitzunehmen (der Müllcontainer stand ca 3m vor Erreichen des Autos, ohne einen Schlenker machen zu müssen), führte zu einer anklagenden Offensive.
Liebevoll zubereitetes Essen wurde, ohne davon zu kosten, vor meinen Augen samt Teller in den Müll gestopft, weil die Soße nicht dunkel genug aussah.
Dass er die Kaltmiete zahlte, wurde mir ständig vorgehalten, obwohl ich den finanziellen Rest trug, bei einem wesentlich kleineren Verdienst. Als dann die Kinder kamen, erreichte das Jammern, Klagen und aggressive Verhalten seinen Höhepunkt.
Natürlich gebe ich mir selbst die Schuld, aber nicht wegen Fehlverhalten von meiner Seite, sondern weil ich ihm den wohlverdienten Arschtritt nicht früh genug verpasst und mich vom Acker gemacht habe.
Der nächste war übergriffig, indem er ständig was an mir und meiner Person rumändern wollte und sowieso sich ganz an die Ratschläge und Wünsche der Ex-Frau hielt (geschieden seit fast 20 Jahren).
Von daher... Männer sind auch nicht nur Engel.
Im Gegensatz zu einigen Herren hier ziehe ich jedenfalls die Möglichkeit in Betracht, dass die Männerwelt trotz meiner üblen Erfahrungen nicht nur aus Machos und Psychos besteht. Dasselbe sollten umgekehrt auf uns Frauen bezogen auch die XY-Chromosomenträger hier mal versuchen.
Zitat
Das "würdest du, bitte", "könntest du..." habe ich Zeit meines Lebens praktiziert, aber egal, wie auch immer formuliert,


hab ich auch öfter getan, "Ansprech Partner" war meine letzte Mieze, die mich
fast 17 Jahre begleitet hat


Zitat 2
die schon bereitgestellte Mülltüte auf dem Weg zum Auto mitzunehmen

mach ich auch ohne Bitte, sowas seh ich einfach


Zitat 3
Liebevoll zubereitetes Essen wurde, ohne davon zu kosten, vor meinen Augen samt Teller in den Müll gestopft, weil die Soße nicht dunkel genug aussah.


für mich ein absolutes NO-GO :cry: :evil:
auch wenn ich nicht kochen kann, aber bei diesem Verhalten würde ich aus-
rasten und das nicht nur verbal