Hier möchte ich einige meiner Gedichte einbringen, die ich im Laufe der letzten Jahre geschrieben habe (einige befinden sich bereits in meinem Blog im Profil).

Heute das erste:

-----------------------------
Auf dem Balkon

Zartwarmer Wind, von den Bergen herüber
Du stehst auf dem Balkon
die Sonne umschwärmt Deine Silhouette

Ich träume meine Hände an Deinen Körper
während Du
sanft lächelnd
einen Blick an mich verschwendest
Oh wunderbarer Morgen
------------------------------
Einen schönen Abend!
Manchmal 


Manchmal 
wünsche ich mir nur

Deine Arme zu spüren

Deinen Atem zu hören

zu wissen

dass du da bist



Manchmal
habe ich nicht mehr die Kraft

zu kämpfen

stark zu sein

alles zu können

für alles da zu sein



Manchmal

Bin auch ich ungerecht

bin auch ich schwach

und brauche Dich

damit ich morgen


wieder kämpfen kann.

für unsere Liebe

für unseren Weg

für unsere Zukunft

Manchmal
(c) 2018
Schöne Zeilen :)
Dankeschön tigi :D
Achtsamkeit



Achtsam sei

in Wort und Schrift

in Lebens feinem Wirken



in sanften Bahnen fließt dein Wort

in Seelen
die nach Golde schürfen
In Herzen
die der Worte Laut

ganz fein und zart bedürfen


Dort formen sie mit Liebeskraft

die Seelensonnenwärme

um sich zu teilen in der Nacht

und heilend auszuschwärmen



Drum achte stehts 

welch Worte bei dir fallen

Sie schaden oft

uns allen

(c) 2016
sehr berührend schreibst du
Danke, DonnaToscana, das freut mich.
Morgensonne

Die Morgensonne durch das Fenster

Silhouetten zeichnen sich


Der Morgen bricht sich durch die Wolken

Leichtes Blau hinter hellem weiß


Sand in den Augen reibt sich
noch müde ins Gesicht


Ein paar Strahlen streifen die Blüte

die sich langsam öffnend

einer Biene entgegenstreckt



Morgensonne

Langsam erwärmend, das Leben weckend
Morgensonne

scheint auf Dich

(c) 2018
Sorry, die Formatierung klappt nicht immer und eine Korrektur ist nicht möglich.
Die Schafe

Ein kleiner Kuss zur guten Nacht,
kriecht unter deine Decke

Du riechst so gut und das bewirkt,
dass ich Dich noch mal necke

doch jetzt, mein Schatz
jetzt geht es in den Schlafe
und wenn du doch nicht schlafen kannst

zähl ich mit Dir die Schafe.

(c) 2016
Das ist ja wirklich richtig niedlich. Toll.
Das gefällt mir sehr gut. Dichtung auf sehr hohem Niveau.

Felix
Herzlichen Dank, Ti und Felix.
In mir geht die Sonne auf 8)
Deine Gedichte.......wunderschön zu lesen .
Danke Tadeima
cron