Hallo, ich lebe in einem kleinen Haus auf dem Lande nahe der Ostsee (ca.20 km) im schönen Mecklenburg Vorpommern und bin auf der Suche nach einem netten, sympatischen Herrn zwischen 56-62, der Interesse daran hätte, hier mit mir in einer Wohngemeinschaft zu leben. Für die eigene Privatsphäre gibt es ein ebenerdiges Zimmer (ca. 30 qm) mit einem separaten Eingang, eigener Dusche und WC sowie einen großen Garten. Mein Mitbewohner sollte tierlieb sein und kleine Hunde mögen. Vielleicht gibt es jemanden, der Spaß an Haus und Garten hat und sich über Gesellschaft freut, weil es alleine doch manchmal langweilig ist, aber ohne gleich eine verpflichtende Beziehung eingehen zu wollen.
Hallo liebe Landfrau,

das wäre ein Traum für mich mit Dir und den Hunden. Bin mir sicher in der Umgebung glücklich zu sein. Könnte mir auch erst einmal einen kleinen Urlaub vorstellen, um zu sehen ob es passt und man sich mag. Werde aber leider im Februar schon 66 Jahre alt. Hast Du denn schon jemand passendes gefunden?

Liebe Grüsse Thomas
moin..nach MacPom ..

ich bin interessiert an solchen WG `s , wo man zusammen wohnt ..lebt ..sich aber auch zurückziehen kann. füreinander da ist ..., tolerant und voller respekt............ in solch einer traumhaften lage sein sogn. lebensabend verbringt.

würde mich über ein feedback freuen ..

lg tom
( noch so ein thomas ..)
Hallo TE,
Auf Umwegen bin ich hier gelandet. Bei uns in München ist es ja wirklich
fast unmöglich eine zahlbare Wohnung zu finden und so bin ich Heute auf der
Web-Site einer Mieter-Zeitung gelandet. Ich wusste ja schon immer, dass bei uns in München der Wohnungsmarkt katastrophal ist, aber jetzt hat es mir richtig Angst gemacht, was ich hier gelesen habe.

Deshalb finde ich dein Angebot wirklich interessant. Ich bin nur erstaunt, dass sich bei dir nicht mehr User gemeldet haben...…. und du zum Schluss auch nicht mehr.

Du wirst deine Gründe haben oder du bist schon fündig geworden.
Jelly
cron