Hallooo, meine kleines Motorrad wartet schon darauf, wieder aus der Garage zu dürfen. Hat jemand Lust auf Touren? Und auch schon mal früh am Morgen los, wenn die anderen noch schlafen?
@Majalein"
Habe meine Vespa schon letze Woche aus dem Winterschlaf "geküsst" und habe bereits zwei, zwar kurze, aber nicht minder schöne Ausfahrten hinter mir. Gemeinsame morgendliche Touren sind auf Grund der Entfernung nur im Kopf möglich, dennoch wünsche ich dir viele schöne und vor allem unfallfreie Ausfahrten
Tja Maja

Du hast recht, früh morgens ist eine gute Zeit. Und dann fahre ich oft da, wo die anderen nicht sind.
Auch bei mir ist Hannover ziemlich weit.
In Deiner Gegend sind doch bestimmt auch welche auf 2 Rädern unterwegs.

Ob es möglich ist, hier eine Motorrad- Gruppe ins Leben zu rufen?

Ich kann das noch nicht so einschätzen, weil ich bin neu hier.

Und mit der Schräglage nicht so übertreiben.

LG
Wolfgang
@Wolfgang
Ein richtige Gruppenfahrerin bin ich nicht, habe ich das letzte Jahr gemacht, die Gruppe war etwas größer und ich fand es für mich nicht entspannend. Vorne dran bleiben, hinten keinen verlieren... das Übliche halt :-). Kleinstgruppe reicht mir. Ich fahre auch gern mal allein, aber Kaffeepausen sind in Gesellschaft oft einfach netter.
Hallo Maja

sehe ich ähnlich wie Du..
Dazu kommt noch der unterschiedliche Fahrstil.
Manche sind geradeaus schnell, andere in Kurven, und die Genießer sind insgesamt langsamer unterwegs.

Gut finde ich, dass Corona unserem Hobby nichts anhaben kann, unterm Helm bin ich allein. Und für die Pause habe ich bei größere Touren die Thermoskanne dabei.

Fahr immer vorsichtig. :wink:

LG
Wolfgang
Hallo, Wolfgang,

da hast Du recht, Corona kann unserem Hobby nix. Und es hat noch einen Vorteil, das Motorradfahren: wir können singen so laut es geht unter unseren Helmen, vor lauter Lebensfreude beim Fahren, und keinen stört es, ist das nicht toll ? :-)
Hallo Majalein,
ja wir haben das tollste Hobby der Welt :) Leider ist mal wieder die Entfernung der Grund sich nicht eben mal für eine Tour treffen zu können :(

DLzG
Hallo, Ralf,
ja, das sind schon einige Kilometer. Aber vielleicht könnte man mal so eine Art "Sternenanfahrt" zum Kaffee in der Mitte - wenn wieder möglich - für Interessierte organisieren. Dann hat man ein Ziel und kann ein bisschen klönen. Ich werd diese Idee mal im Auge behalten..
Hallo Majalein,
das wäre in der Tat eine gute Idee die man mal festhalten könnte.So langsam muss es ja mal wieder bergauf gehen.Obwohl fahren kann man ja,der Kaffee wäre das Problem :D
LG
Hallo
Ich bin dabei sagt wann und wo treffen
lg Harry
Das ist eine gute Idee.

Ich bring den Kaffee mit.
Milch und Zucker?

Oder schwarz.
Hallo liebe Bikerfreunde,
Für meinen Geschmack seid ihr mir leider etwas zu weit entfernt, aber ich werde die Chance hier mal nutzen, um euch ein schönes und unfallfreies Bikerjahr zu wünschen.
Die linke Hand zum Bikergruß, Uwe. :wink:
Den heutigen ersten wirklich schönen und warmen Frühlingstag, habe ich für eine ausgedehnte Fahrt mit meiner Vespa in die erwachende Natur genutzt. Es war herrlich, sich wieder nach den trüben Wintertagen den Fahrtwind um die Nase wehen zu lassen.
Werde meine Dicke Ostern wieder fit machen, TÜV braucht die Alte auch noch.

Sauerland, Winterberg wäre für mich irgendwie mittig zwischen Hannover und Rhein Sieg Kreis.
Hat jemand Interesse an einem ganz kleinen Treffen (mit Abstand und Maske, oder Helm auflassen)? Ostersonntag oder Montag?

Ich stelle mir die Gegend vom Weserbogen vor. Irgendwo, wo nicht so viele Menschen sind.
Für Kaffee sorge ich, nur Becher sollte jeder selbst mitbringen.


LG
Wolfgang