Liebe Wanderfreunde,
ein schöner Tag deutete sich an und so trafen wir uns mit dreizehn Teilnehmerinnen und Teilnehmern zeitgerecht in aller Herrgottsfrühe, pünktlich, teils überpünktlich in Kappeln. Ein bisschen war das mit dem Parkplatzziel unklar aber wir haben uns ja gefunden. Dann ging es mit forschen Schritt los Richtung Hafen. Dann weiter an der Schlei auf der Arnisser Seite entlang bis zu dem kleinsten Städtchen Deutschlands. Es ist ein malerischer Ort und so machten wir, da doch noch etwas Zeit war, eine Runde um und durch die Stadt.
Dann wurde übergesetzt auf die andere Seite mit der Fähre. Ein kurzes Übersetzen, die Fotos nicht vergessen von dem Abenteuer übersetzen. Von Sundsacker am Südufer ging es dann die einzige Steigung hinauf und dann erst einmal an der Straße entlang. Kurz vor Winnemark machten wir noch einen Abstecher Richtung Schlei. Hier kamen wir zu einer Wiese mit Tischen, Bänken und Liegen und es wurde erst einmal Rast einlegten. Wir genossen den Ausblick auf die Schlei Richtung Arnis. Weiter ging es nach der Pause an der Straße entlang Richtung Winnemark. Leider hatte der Gasthof Victoria geschlossen. Jetzt führte uns der Weg wieder weg von der Straße auf einen kombinierten Landwirtschafts- und Wanderweg Richtung Gut Bienebek. Danach waren es noch ca. 3 Km und wir erreichten Sieseby bei aller bestem Wetter. Eigentlich sollte kein Platz für uns im Gasthof Sieseby sein aber zu einem Kaffee trinken im Außenbereich kam es dann doch noch. Der Kuchen war leider noch nicht fertig. Ganz toll schien die ganze Zeit die Sonne, welches wir sehr genossen. Ein Teil der Gruppe erkundete währenddessen den kleinen Ort mit der Kirche. 14:30 ging es an den Anleger, unser Schiff war bereits im Anlaufen. Wir nahmen gleich auf dem oberen Achterdeck Platz. Es schien so schön die Sonne. Hier gab es auf der Rückfahrt noch einmal schön lecker Kaffee, Kuchen und Waffeln mit Eis und Kirschen. Auch das Bier perlte gut nach der Tour. Es war ein schöne lustige und unterhaltsame Tour. So eine tolle Truppe hatte das gute Wetter auch verdient. Es hat wieder richtig Spaß gemacht. Nach dem Anlegen in Kappeln trennten wir uns, ein Teil fuhr Heim, einige wollten noch den Kunstmarkt am Hafen besuchen, andere kehrten noch ein. Eine ganz tolle Tour. Vielen Dank an Uta_Kiel für die Ausarbeitung und Organisation. Freuen wir uns auf unsere nächste Veranstaltung.
Natürlich gibt es wieder einige Bilder davon.

Walter52
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
weiter geht die Wanderung Richtung Arnis
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
gleich geht es weiter nach der Überfahrt
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
nach der großen Pause
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
weiter mit dem Schiff
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
die Rückfahrt
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
bald legen wir an
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.