(Fast) unbeeindruckt vom Dauerregen fuhren wir hoffnungsvoll Mölln entgegen.

Die geplante Wanderung wird in einem Prospekt der Tourist-Information Mölln so beschrieben:
"Blauer Till-Schuh: Durch die wunderschöne Waldlandschaft der Möllner Umgebung führt Sie unser "Blauer Till-Schuh" bis zum Pinnsee. Sie wandern durch den Kurpark und am Mühlengraben entlang zum Seehotel Schwanenhof. Von dort aus haben Sie einen wunderschönen Blick auf die Möllner Altstadt. Das nächste Ziel ist der Pinnsee, den Sie vorbei am Hotel Waldhof, einem ehemaligen Gutshaus, erreichen. Der Pinnsee ist ein natürlich entstandener Waldsee mit glasklarem Wasser, ein Überbleibsel der letzten Eiszeit im Naturpark Lauenburgische Seen. Über den "Alten Frachtweg" geht es zurück in die Altstadt.

Strecke 12 km, Dauer ca 3:00h
Höchster Punkt 53 Höhenmeter
Niedrigster Punkt 12 Höhenmeter "

Zu unserer Freude hat es kaum geregnet, und auch die Sonne kam wieder.
Wir verbrachten noch eine schöne Zeit auf dem historischen Marktplatz in der Altstadt bei Till Eulenspiegel, liessen es uns gut gehen dort, konnten die Kirche besichtigen und umrunden, Wunscherfüllungen bei Till in Auftrag geben ;-) sowie das Rathaus und viele schöne alte Häuser betrachten. Auch eine "Eis-Pause" am See gab es noch bei friedlicher Abendsonnen-Stimmung.

Ich freue mich schon auf Walters Fotos hier :-)
so, nun ist es endlich so weit.
Danke erst einmal an Aniweiwa für deinen schönen Bericht.

Im Anhang eine kleine Auswahl meiner Aufnahmen

Walter52
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Bilderserie 2 v 6
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Bilderserie 3 v 6
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Bilderserie 4 v 6
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Bilderserie 5 v 6
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Bilderserie 6 v 6
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.