......aber seit einigen Jahren boomt das Geschäft mit Stoffen und allem Nähzubehör wieder.....gottseidank, denn ich nähe seit 50 Jahren (mehr oder weniger und mal mit Pausen dazwischen) und bin riesig froh, endlich wieder in guter Auswahl Stoffe zu bekommen. Als Single ist das auch ne schöne Beschäftigung - aber immer alleine nähen ist langweilig und macht auch keinen Spaß. Jetzt höre ich öfter mal von Nähtreffs/Nähfestivals/Nähgruppen......das würde mir auch Spaß machen! Nähen, sich austauschen, Ideen sammeln, Tipps und Tricks weitergeben......und natürlich ganz entspannt zwischendurch quatschen, essen, trinken....Wer noch?
Hallo, dazu hätte ich große Lust, aber die Entfernung.....

Bei uns in Leipzig gibt es ein Makerspace, die haben eine Nähgruppe. Ich denke in deiner Nähe gibt es dies auch. Vielleicht wäre dies was für dein Interesse !?
Viel Erfolg und Spaß !

Gruß Mona
Ja - die Entfernungen scheinen bei vielen Sachen unüberwindlich zu sein. Aber damit will ich mich nicht abfinden, denn ich wohne in einer Ecke, wo vieles mangels Masse nicht möglich ist. Ich bin auch noch am Anfang meiner Gedanken, aber vllt ist es möglich selbst so ein "Näh-Event" auf die Beine zu stellen...........vllt auch in einer kleinen "Planungsgruppe"? Aber für all diese Möglichkeiten müssten sich erstmal Interessenten finden. Zwei zu sein, wäre ja schon mal ein kleiner Anfang. :D
Hallo, ja auch ich nähe leidenschaftlich gern. Über einen Nähtreff hatte ich auch schonmal nachgedacht. Vielleicht kann man ja mal ein Wochenende organisieren. Würde ich total gut finden. 
Weil eben der Austausch und das Drmherum eben mal spannend wäre.    

Vielleicht klappt es ja. 
Hallo,

ich habe jetzt seit einem Jahr auch wieder das Nähen für mich entdeckt.
Ist für mich Entspannung pur und nimmt auch einen grossen Teil meiner Freizeit in Anspruch.

Bei der VHS gibt es ebenfalls Nähgruppen für eigene Projekte mit Anleitung.

War bei mir aber bis jetzt mit den Arbeitszeiten oder anderen Aktivitäten nicht so kompatibel.

Ich war immer auf der Suche nach Nähtreffen/Festival mit Übernachtung und habe jetzt eines gefunden.(Sachsen-Anhalt).Findet im November statt.

VG
zebra
Ich fahre jetzt erst mal im September ein Wochenende zum lillestoff-Festival nach Hannover-Langenhagen. Einmal Übernachtung, gebuchte Nähtische für beide Tage und einen Kurs in Siebdruck für Stoff. Ich freu mich schon gewaltig! Mal sehen, ob´s das hält, was es verspricht..........
Hallo,

berichte mal bitte wie das Festival gewesen ist/war.
Ich bin wirklich sehr interessiert
Findet dieses regelmäßig statt?

VG
zebra
Für ins Männer ist Nähen ja nicht so in und viele haben dafür absolut kein Verständnis. Wie meine alten Saufkumpels z.B., die meinten unlängst ich sei langweilig, fad und brav geworden. Mir wäre vor Schreck beinahe mein Nähzeug in den Kamillentee gefallen. :D
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Ach Du armer Valentin, haben dich deine Saufkumpels so erschreckt :?:
Die sollten mal nicht so grob sein mit dir. :lol: :lol:
Die sind ja nur deshalb so grob und bös zu mir, weil sie mir meine Flicktechnik neidig sind :oops: und da nicht mithalten können :lol:
Mir fällt auch manchmal die Nadel ins Bierglas äh Heuhaufen :lol:
zebra6 hat geschrieben: Hallo,

berichte mal bitte wie das Festival gewesen ist/war.
Ich bin wirklich sehr interessiert
Findet dieses regelmäßig statt?

VG
zebra


Ja - Lillestoff macht das jetzt zum vierten Mal - immer im September, einmal im Jahr. Ich bin selbst ganz gespannt - zwei Tage mit ca. 1000 Nähverrückten zusammen - weiß noch gar nicht, ob ich das aushalte. :lol: Habe einen Nähtisch mit ergattert und packe meine drei Maschinchen mit ein. Außerdem mache ich dort einen Siebdruck-Kurs zum Bedrucken von Stoff - ich mag diese Plotterbilder nicht mit ihren "Plastik"-Untergründen....möchte aber in Zukunft meinen Enkeltöchtern Shirts nähen mit ihren selbstgemalten Bildern drauf. Mal sehen, wie´s wird...

VHS ist es nicht so für mich....ich nähe seit 50 Jahren (mit Pausen) und brauche keinen VHS Kurs.......ich möchte einfach nen Austausch und den gemeinsamen Spaß.
Hallo Asha,

waren dort soviele angemldet :shock: ???

Ich habe mein verlängertes Nähwochenende auch hinter mir und es war super.
Wir waren aber auch nur 40 .
In Nienburg wird das auch angeboten. Das wäre jetzt von mir auch nicht so weit, aber ich kann im Januar nicht.

Ich werde das auf jeden Fall wdh.Es hat richtig Spass gemacht und man musste sich um nichts kümmern.....ausser um das Nähen.

Es gibt ja auch noch diese Nähcamps, man findet das auch unter dem Namen im Internet.
Das wird von Jugendherbergen organisiert und ist wohl der Renner, weil die Plätze für 2018 schon fast alle ausgebucht sind.
Auch wenn es sich um Jugendherbergen handelt, muß man nicht im Schlafsaal mit 10 Unbekannten schlafen.
Es gibt sogar Einzelzimmer.
Hier ist ja schon lange nichts passiert.
Da ich noch nicht lange in der Gruppe bin,komme ich darauf zurück.
Mein Hobby ist, arbeiten mit Textilien von nähen ueber Maschinensticken, Patchwork zu Quilten,
Was macht ihr?
Ach ne, nähen war nie out, es wurde doch immer und überall irgendwem irgendwo am Zeug geflickt...