Die Anhänger der Poolbillard-Gemeinde nehmen zu. Wir planen einen nächsten Termin am 14.04.18. Ort und anschließendes Essengehen wie gehabt. Ich denke, Sualcero wird es demnächst unter die Veranstaltungen einstellen, sonst, anmelden bei mir. Wer will, anschließend bei mir auch wieder für das Essengehen beim Griechen (lecker) anmelden.
hallo,

im April wird es eng. Am 14.4. möchte ich einen "normalen" Klönschnack veranstalten. Zwischendurch müssen wir noch mal ein paar Tage weg, sodass wir doch besser am Ende des Monats die Billardveranstaltung machen.
Leider habe ich von diesem Termin vor meiner Tischreservierung in Heide nichts gewusst. Ich bin am Oster-Montag erst kurz vorher angeschrieben worden. Im April ist der 14.4. für uns der einzige Tag für eine Veranstaltung mit dem nötigen Vorlauf. Die 2. Hälfte des Monats bleibt für einen wichtigen Termin im Südwesten , der noch nicht genau festliegt, reserviert.
Ich habe daher jetzt die Poolbillardveranstaltung zeitlich vor das Essen in Heide gesetzt. Beide Veranstaltungen können einzeln besucht weden, so dass kein Zwang besteht, von Schenefeld nach Heide zu fahren oder umgekehrt vor dem Essen in Heide Billard in Schenefeld spielen zu müssen.
Den Griechen in Schenefeld werden E. und ich nicht wieder besuchen, da wir beide unabhängig von einander nicht zu einer positiven Beurteilung gekommen sind: a) Kaltes Essen aus der Küche belegt mangelnde Sorgfalt in der selben. b) Der Salat war mit einer 08/15 Soße angemacht. c) Beim Bifteki stand der Schafskäse unter einem Sparprogramm. Für uns also bitte keine Tischreservierung beim Griechen.
Merkwürdig!!
Alle anderen waren vom Essen begeistert!
Ich war der einzige, der das Essen wegen " zu kalt" zurückgab. Danach war es gut!!
Es gibt bislang 4 feste Zusagen für den nächsten Poolbilliard inclusive Essen beim Griechen.
Dagegen habe ich für Deine Veranstaltung schon 3 Absagen.
Schaun wir mal.
Ich habe keine Lust auf weitere Veranstaltungen . .
Guten Abend Reisepartner,
mein Essen beim Griechen war in Ordnung, hat geschmeckt und hatte auch eine mundgerechte Temperatur, deshalb bin ich wieder mit dabei. :D
Das Preis- Leistungsverhältnis hat einfach gepasst, was man von der deutschen Gastronomie nicht immer sagen kann. :mrgreen:
Herzlichen Gruß
Ohewa41
ohewa41,Moderator der Themengruppe Wohnmobil&Wohnwagen
zum Forum: Wohnmobile und Wohnwagen
zu den Veranstaltungen
naja, vielleich sind wir von griechischen Lokalitäten der Extraklasse in Alzey oder Heide verwöhnt.
Oha sualcero,

dachte immer ich kenne langsam alle Griechen Restaurants in Heide, aber eines der Extra Klasse muss mir da wohl bisher entgangen sein.
Vielleicht haben wir auch nur unterschiedliche Auffassungen von Geschmack und Kosten für ein Essen.
Aber nichts für ungut und weiterhin viel Freude bei den Extra-Klasse-Griechen.

HG
Ohewa41
ohewa41,Moderator der Themengruppe Wohnmobil&Wohnwagen
zum Forum: Wohnmobile und Wohnwagen
zu den Veranstaltungen
nein wirklich Extraklasse sind die beiden Griechen inAlzey, aber das Rhodos in Heide schafft es (m.E. zu Recht) immer hin bei tripadvisor auf Platz 5 von 29 Restaurants in Heide. Mein persönlicher Bifteki-Test kann das nur bestätigen, ohne jetzt auch noch das Athos-"Ambiente" zu bewerten. Fakt ist, dass die Essen von Reisepartner und Blumen10 kalt waren. Das ist dann das, was man als Gast von der offensichtlich mangelnden Sorgfalt in der Küche mitbekommt. Alles Andere bleibt ja im Dunkel.