Hallo liebe Freunde und Förderer der Regiogruppe Essen,

in diesem Thread möchte ich Euch zukünftig über Neuigkeiten bei unseren Aktivitäten und über Ideen informieren. Los geht's!


Seit heute neu im Programm: Unser Mitglied Blindeshuhn führt uns am 3.9.17 ab 12 Uhr wieder durch das schöne Velbert. Diesmal geht es um Langenberg. Im Veranstaltungskalender könnt Ihr Euch schon mal anmelden (https://www.50plus-treff.de/regionalgru ... ntid=12882), Details zu der Wanderung folgen noch im Forum.

Gestern habe ich eine kleine Wanderung in Schwalmtal gemacht. War ein toller Tag - auch wenn wir durch den Starkregen selbst im Wald klätschnass wurden. In der Nähe ist die Burg Brüggen (https://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Br%C3%BCggen), die ein Jagd- und Naturkundemuseum enthält. Von dort kann man eine 10 KM-Wanderung machen (3 Stunden) mit einer Einkehr in einem netten Restaurant. Von Essen aus ist man mit dem Auto bis dort eine Stunde unterwegs, so daß wir uns aufgrund der Programmfülle um 11 Uhr vor Ort treffen könnten.

Gebt mir doch mal eine Rückmeldung, ob das eine interessante Tour für Euch wäre!
Moin moin Mr. Buu,

die Wanderstrecke im Schwalmtal kenne ich, zumindest teilweise. Macht Spaß, da 'rum zu laufen; noch mehr wohl auch, wenn die Sonne scheint. Das Cafe machte auch einen vernünftigen Eindruck und essen konnte man dort, wenn ich mich recht erinnere, auch. 
Das wäre natürlich toll, wenn man die Wanderung noch mit einem Besuch von Brüggen kombinieren könnte.

Liebe Grüße gruenerChili  :mrgreen:

P.S.: Freue mich schon auf die nächste Wanderung mit unserer Gruppe!  :D
Für Wanderungen bin ich immer zu haben, wenn es zeitlich bei mir passt.Auch in Schwalmtal; da soll es ja sehr schön sein. Obwohl es auch bei uns vor Ort noch viele schöne Wanderstrecken zu entdecken gibt. :D
Fotos von den Veranstaltungen

Ab sofort gibt es die Möglichkeit, die Fotos von unseren zukünftigen Veranstaltungen über einen Passwort-geschützten Online-Speicher allen Teilnehmern zur Verfügung zu stellen. Sobald mehrere Fotos gemacht wurden (>10), könnt Ihr mir diese zukommen lassen - ich versende danach Link und Pin an die Teilnehmer.
Bald naht 2018...

Hallo liebe Freunde und Förderer der Regiogruppe Essen,

bald naht das neue Jahr, und es gibt schon die eine oder andere Idee, was wir machen könnten. Schon sehr ausgearbeitet ist die Frühjahrswanderung um Krefeld - Wahnsinn, wie viele Anmeldungen es dort bereits gibt! :D

Wenn Ihr Ideen für andere Aktivitäten habt - nur zu, bitte meldet Euch direkt bei mir. Denn erst durch die Vielzahl von Ideen wird das Leben bunt. :D
Hallo liebe Freunde und Förderer der Regiogruppe Essen,

it's time to go.

Vom 14.3.15 bis zum 12.6.18 war ich Moderator der Regionalgruppe Essen - in dieser Zeit gab es über 110 Veranstaltungen. Seit dem 9.7.18 wird ein/e NachfolgerIn gesucht (siehe Thread im Forum unter "Bekanntmachungen").

Während dieser Karenzzeit, also in den letzten 9 Monaten, habe ich ein paar weitere Veranstaltungen angeboten sowie in der letzten Zeit noch die Aufgaben im Backend erledigt. Damit soll ab heute, ab dem 14.3.19 und somit 4 Jahre nach dem Beginn meiner Arbeit, ebenfalls Schluß sein.

In all diesen Jahren gab es immer wieder Menschen, die bereit waren, für die Gemeinschaft der Regionalgruppe etwas zu organisieren und anzubieten. Das war eine große Hilfe! Durch eine schöne Veränderung in meinem Privatleben :-) und weiteren beruflichen Belastungen mußte ich diese Unterstützung ausweiten, und es fanden sich einige Menschen, die dazu bereit waren. Alles war soweit organisiert, daß das Angebot auf mehrere Schultern verteilt und somit aufrecht erhalten worden wäre. Leider gab es zu diesem Zeitpunkt unerfreuliche Umstände, die ich nicht nochmal aufwärmen will; die mich dazu brachten, mich für mein "neues Privatleben" zu entscheiden.

Im Rückblick gab es viele tolle "Events", Ausflüge, Wanderungen, auf denen ich nette, sympathische und interessante Menschen kennenlernen durfte. Mein besonderer Dank gilt all denjenigen, die sich (nicht nur innerhalb der Regionalgruppe) durch Rat und besonders Tat einbrachten.

Zukünftig werde ich hier bisweilen noch Blogs lesen und vielleicht bei Veranstaltungen dabei sein - ansonsten bin ich gerne weiterhin auf den bekannten Datenwegen erreichbar.

Adieu!
Mister_Buu
cron