Wer hätte Lust/ Zeit für eine Woche Paris
im November?
Anreise mit TGV München
Eine Reise abseits des Main Streams und den
bekannten Sehenswürdigkeiten.
Übernachtung in einem kleinen Boutiquehotel,
einfach über die Boulevards schlendern, bei einem Pastis im Cafe mit Einheimischen ins Gespräch kommen, gelegentlich eine Galerie oder ein Museum besuchen, in Brasserien schlemmen,
Kinobesuch, ein klassisches Konzert oder Oper besuchen..einfach Genuß pur und savoir vivre a la francaise..
am liebsten mit einer/ einem in etwa gleichaltriger/em Reisepartner/in , NR, die/ der auch gut französisch spricht und Schlemmer- / Weinfreund ist....
Kenne Paris seit meiner Kindheit und habe dort viele tolle Stunden verbracht.

Im November möchte ich nicht unbedingt in Paris sein, wird schnell dunkel
und es kann auch kalt sein.

Kann gut reden : Basel - Paris mit dem TGV in 3 Stunden. Es kommt öfters vor,
dass ich nur für einen Tag hinfahre und abends zurück.

Wünsche Dir viel Spass in Paris
Titirangi
A Titirangi,
nächstes Mal komme ich mit !
Bonjour Elise,

Oh je, deine Anfrage weckt Sehnsüchte und Erinnerungen an meine Jugendzeit.
Habe ein Semester an der Sorbonne studiert, Quartier Montmartre gewohnt und oft mit anderen Studenten auf den Treppen vor Sacre Coeur mit Wein und Baguette die Abende verbracht.

Im November muß ich leider voll arbeiten, sonst wäre ich gerne dabei.

Hoffe, du findest eine nette Begleitung, dann ist das Wetter egal.
Und die Farben des Herbstes sind auch in Paris phantastisch.

Bonne chance wünscht dir

Herzlichst Laura
Bonsoir Élise,
Mitte Dezember könnte ich, aber in November leider nicht.
Am 14. und 15.12.19;gibt es einen „Marche populaire“(Volkslauf) im 15. Arrondissement (da bin ich geboren und groß geworden)!
Hättest du dann vielleicht Zeit und Lust?
Liebe Grüsse