Hallo,
ich möchte meine Familie mit hausgemachtem Basilikum Pesto überraschen, doch kann mich nicht für ein Rezept entscheiden. Manche Rezepte sind mit wenig Zutaten, andere mit viel, einige sind mit Tomaten, andere enthalten keine. Wie zum Beispiel diese zwei:
https://dierezepte.com/rezept/basilikum-pesto-leichtes-und-ueberzeugend-leckeres-italienisches-rezept/
https://www.chefkoch.de/rezepte/394791128251551/Basilikumpesto.html
Beide gefallen mir sehr, aber welches ist das Originelle? Was denkt ihr? Macht man das Basilikum Pesto normalerweise mit Tomaten? Würde es so besser schmecken?
Ich werde mich auf die Antworten und Tipps viel freuen!
VG:
Kathrin
Mein Pesto-Rezept:
Basilikum, Knoblauch, Olivenöl, Parmesan, Salz, Pfeffer.
Das Rezept von @tigi9909 ist super und wenn du noch ein paar Pinienkerne hinzufügst, hast du sicherlich das 'Nonplusultra'. Guten Appetit !
Das Originalrezept ist mit Pinienkernen dazu, manchmal Parmesan mit Pecorino (2/3 zu 1/3). gemischt und gemörsert.

Ich nehme den Mixstab. Das Basilikum sollte aber nicht warm werden, da sich sonst der Geschmack verändert.

50 g Basilikumblätter (ohne Stiel)
50 g Parmesan (frisch gerieben)
40 g Pinienkerne in der beschichteten Pfanne trocken geröstet und ausgekühlt
2 Knoblauchzehen
1/2 TL grobes Meersalz
120 ml natives Olivenöl
medianne hat geschrieben: Das Rezept von @tigi9909 ist super und wenn du noch ein paar Pinienkerne hinzufügst, hast du sicherlich das 'Nonplusultra'. Guten Appetit !

Pinienkerne kommen noch dazu.
Das hatte ich vergessen zu schreiben.
Manchmal nehme ich auch Walnusskerne.
Schmeckt ebenfalls :)
Kingt sehr lecker und einfach, das versuche ich auch mal!
Danke Tigi
Kathrin_S04 hat geschrieben: Hallo,
ich möchte meine Familie mit hausgemachtem Basilikum Pesto überraschen, doch kann mich nicht für ein Rezept entscheiden. Manche Rezepte sind mit wenig Zutaten, andere mit viel, einige sind mit Tomaten, andere enthalten keine. Wie zum Beispiel diese zwei:
https://dierezepte.com/rezept/basilikum-pesto-leichtes-und-ueberzeugend-leckeres-italienisches-rezept/
https://www.chefkoch.de/rezepte/394791128251551/Basilikumpesto.html
Beide gefallen mir sehr, aber welches ist das Originelle? Was denkt ihr? Macht man das Basilikum Pesto normalerweise mit Tomaten? Würde es so besser schmecken?
Ich werde mich auf die Antworten und Tipps viel freuen!
VG:
Kathrin


Hallo Kathrin. Soweit ich weiß wird das grüne Basilikum Pesto ohne Tomaten zubereitet. Mit Tomaten kenne ich zum Beispiel das Pesto Rosso. Das schmeckt auch echt klasse!
meine Frau macht das auch ohne Tomaten aber mit Pinienkernen dazu, die leicht angeröstet werden. Guten appetit euch :D
tigi9909 hat geschrieben: Mein Pesto-Rezept:
Basilikum, Knoblauch, Olivenöl, Parmesan, Salz, Pfeffer.

Geröstete Pinienkerne sind auch noch sehr lecker wenn man die dazugibt:)
WerniMerni hat geschrieben:
tigi9909 hat geschrieben: Mein Pesto-Rezept:
Basilikum, Knoblauch, Olivenöl, Parmesan, Salz, Pfeffer.

Geröstete Pinienkerne sind auch noch sehr lecker wenn man die dazugibt:)

Das schrieb ich später - als Ergänzung. Lies' mal nach!
Ich hatte die Pinienkerne beim ersten Beitrag vergessen zu erwähnen.