Hallo,
es ist wohl eher schwierig unter den Vorgaben von 50+ eine erfüllte und lebensfähige Gruppe aufzubauen!
Ich liebe kurze Wege, direkte Kontakte usw. halt so wie das Leben so läuft.
Mache das auch konsequent in den Portalen so, das ich auf dem kurzen Weg den Kontakt vom Portal umlenke in den privaten Schriftverkehr und Telefon Kontakt, um sich dann zu treffen. Da wird dann ziemlich schnell klar ob man sich gut miteinander austauschen kann und Gemeinsamkeiten umsetzen möchte. Klar hoffe ich auch das mal ein Funke überspringt!
Dadurch habe ich verschiedene Kontakte aus verschiedenen Portalen, mit denen kurzfristig treffen oder mal Kaffee trinken, Essen gehen, Veranstaltungen besuchen per WhatsApp oder Telefon schnell abgesprochen werden. Einer hat da immer mal eine Idee und schon kommen zwei oder mehrere zusammen.
Das geht mir über die 50+ Gruppe zu umständlich!
Wünsche euch trotzdem Erfolg auf eurem Weg!
Lutz
Hatte ja hier lange nicht reingesehen.
Nun ist der Herbst in das Wendland gekommen und auch wenn es nun schön bunt dort aussieht, die Besucher werden weniger werden und es wird einsamer werden.
Fällt das Wendland in den Winterschlaf oder liege ich mit meinen Vorstellungen als Stadtmensch falsch?
Ich war ja das letzte mal im Sommer 2009 im Lüchow-Dannenberg gewesen und auch dort war es sehr ruhig.
Die Adventszeit geht nun auch in Wendland los.
Wie ist es dort, Einsam und ruhig?
Wurde in den Orten viel Geschmückt?