Da blicke einer durch! :roll:
Also, bei allem Gemecker über die uns in Deutschland auferlegten Kontaktbeschränkungen... es ging und geht uns auf jeden Fall besser als den Spaniern, das müsst Ihr doch mal anerkennen. Bei uns war und ist NICHTS zeitlich begrenzt!
Die spanischen Behörden denken sich, bis die Leute die ganzen Regelungen gelesen haben und darüber nachgedacht haben, wann sie was dürfen,

da ist ihr Zeitfenster dafür schon wieder abgelaufen, und sie müssen zuhause bleiben :-))))))
Ich habe heute den Quarantäne-Kaffee DALGONA getestet. Eine südkoreanische Erfindung in Coronazeiten.
Auf dass uns keine Quarantäne mehr einholen möge! Soooo wach will ja kein Mensch sein, jetzt habe ich einen Koffeinschock:

Instantkaffeepulver + Zucker + heißes Wasser im Verhältnis 1 : 1 : 1 mit dem Handrührgerät aufschlagen bis hell und fluffig. In ein Glas Eiswürfel und kalte Milch geben und den aufgeschlagenen Kaffee obendrauf.
haha, aber coole Zusammenstellung! Daumen hoch :)
Trotz vielem Nachdenken komme ich nicht drauf, was diese "Erfindung" mit dem Krönchen zu tun hat? Wer klärt mich diesbezüglich auf?
Dieser Dalgona-Quarantäne-Kaffee ist ein Corona-social-media-Spross :roll:

Es ist müßig die Entstehung zu erklären deshalb bitte selbst im Internet schauen.
Jessas agapanta, was bin ich aber froh, dass ich hier in Berlin lebe! Ich bin schon rausgegangen zum Einkaufen, hab mich sonntags oft mir einer Freundin zum Spaziergang getroffen. Shoppen geh ich noch nicht ... mit Mundschutz ist das grausig! Mal sehen, wie alles so weiter geht!
Ich drück Dich!

PS: Finde Dein Foto (Dich!) sehr schön, gefällst mir :mrgreen:
@Ragusa

Die massiven Einschränkungen haben wir mittlerweile gut überstanden und seit dreieinhalb Wochen geniessen wir die leere Insel in vollen Zügen. Es ist einfach ein Traum. Ich bin ganz viel unterwegs, fahre in jede Ecke und könnte mittlerweile einen Bildband erstellen ’Mallorca ohne Touristen'.

PS :D
Das grau ist schon 6 cm rausgewachsen :wink: