Liebe Gruppenmitglieder,
das Jahr 2018 war geprägt durch einige weniger erfreuliche Vorgänge. Leider sind wir mit unserer Gruppe insoweit keine Ausnahme. Häufig ist so eine "lose" Gruppe geprägt von dem Fehlverhalten Einzelner und im Bestand schnell gefährdet. Bei so einer relativ kleinen Gruppe wirkt sich das natürlich ganz erheblich auf das "Wohlfühlpotential" aus. Ich mache das hier als Moderator nicht, um mich mit Intrigen und norddeutsch "Meckelbüdeln" zu vergnügen sondern führe dies als Initiator der Regio weiter.
Wie es weiter geht, bestimmt die Gruppe selbst. Nach dem ich feststellte, dass an normalen, schlichten Treffen offensichtlich mangels Beteiligung kein Interesse besteht, werde ich diese Veranstaltungen erst dann wieder anbieten, wenn dies aus der Gruppe heraus explizit gewünscht wird. Also bitte gerne melden hier oder per PN.
Bis dahin werde ich einige wenige größere Veranstaltungen anbieten, die vorallem auch überregionales Interesse erwarten lassen.

So könnte ich mir Folgendes vorstellen:

Lüneburger Heide und oder
Lüneburg
3 Tage Wendland
Große Schleifahrt
Hamburgtage
Nordfriesische Inselnfahrten
Berlinfahrt
Teilnahme an anderen überregional angebotenen Veranstaltungen

Das ist keine verbindliche Ankündigung, sondern eine Auswahl möglicher
Veranstaltungen.
Wem das eine oder andere gefällt, sollte das hier mal äußern.

Die Helgolandfahrt im Mai 2019 ist ja schon in trockenen Tüchern. Anmeldungen sind da nicht mehr möglich.

lg sualc