Hallo und moin moin aus dem Norden,
in diesem Jahre war ich auf Sardinien, im Norden der Insel (Singlereise). Die Insel hat mir sehr gut gefallen. Nun möchte ich auch den südlichen Teil Sardiniens kennen lernen und plane im Mai oder Juni 2019 eine Reise dorthin.
Hat jemand Tipps für mich bzgl. Unterkunft etc. oder ist in diesem Zeitraum auch jemand dort?
Es grüßt
Marlies
Hallo Marlies, wenn ich kann werde ich Dir gerne behilflich sein. Ich habe vier Jahre dort im Süden gelebt und gearbeitet. Schreib mir einfach ich werde mich dann gerne bei Dir melden. LG Roland
Hallo Roland,
vielen Dank für Deine Nachricht. Wenn Du einige Jahre auf Sardinien gelebt hast, dann kennst Du Dich ja bestens aus. Ich werde ggf. wieder auf Dich zukommen.
Es grüßt von der Nordsee
Marlies
Ich plane auch eine Reise nach Sardinien - könnte ich Tipps bekommen? Unterkunft wo am besten? Mietwagen? Was ist sehenswert? Ich habe ca. 3 Wochen Zeit.
Liebe Grüße und Danke im voraus
Sylvia
Hallo Startrek,

ich kann nur von dem berichten, was ich auf Sardinien erlebt habe...

bin nach Olbia geflogen und habe ca 15 km nördlich Richtung Costa smeralda ein Hotel gefunden, das familiär geführt eine sehr angenehme Atmosphäre hatte und eine wunderbare Küche. Die Menues am Abend waren deliziös und da übertreibe ich in keiner Weise.

Da ich für eine Woche dort war, schwebte mir kein Strandurlaub vor und so hatte ich direkt ab Flughafen einen Leihwagen. Touren entlang der Costa Smeralda und von dort dann ins Hinterland mit unglaublichen Bergformationen, das sind Eindrücke, die sind mir heute noch sehr präsent vor Augen. Unglaublich schön sowohl die Küste als auch das Hinterland.

Mein zweiter Besuch Sardiniens hat mich nach Cagliari in den Süden geführt. Auch dort ist es wunderschön, ganz andere Landschaft, Flamingos in Scharen. Dort war ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs, ohne Leihwagen. Was ich dann schon vermisst habe...

Viel Spass beim Planen deiner Reise und erst recht auf Sardinien wünsch ich dir