Hallo zusammen!

Meine Tochter und ihr Angetrauter wollen mir einen Saugroboter schenken, weil der mir Arbeit abnehmen würde... Nun bin ich aber skeptisch und bin nicht sicher wie sinnvoll so ein Gerät wirklich ist.

Hat jemand von euch einen Saugroboter und kann berichten? Wäre natürlich auch interessant zu wissen, welches Modell ihr habt.

Danke im voraus.
Mit haarenden Haustieren ist das Ergebnis nicht perfekt, aber brauchbar für eine Reinigung zwischendurch.
Auf gute Leistung ist zu achten.
Ich habe vor 12 Jahren Erfahrungen damit gemacht als ich in den USA lebte. Hier habe ich einen Wischrobter für Zwischendurch im Einsatz. Wegen des Langhaarhundes verzichte ich vorerst auf den Saugroboter.
Verzichten auf das Geschenk wäre ein Fehler, meiner Meinung nach.
Meine beiden Töchter haben seit einigen Jahren so ein Gerät. Sie stellen morgens die Stühle umgekehrt auf den Tisch, schalten das Ding ein und gehen zur Arbeit. Mittags ist alles sauber. Sie haben beide je zwei Katzen.
Ich gäbe meinen Robi nicht mehr her. Ohne ihn müsste ich eine teure Putzkraft einstellen, gesundheitlich bedingt. Somit definitv sinnvolles Gerät.
Macht nur Sinn, wenn Stühle, Tischen, Betten keine Kufen haben und das Teil unter Bett oder Sofa nicht stecken bleibt.