Hallo Ihr lieben Seglerinnen und Segler,
da ich neu in dieser Themengruppe bin möchte ich mich und meine Leidenschaft zum Hochseesegeln kurz vorstellen. Ich bin 65 Jahre alt und seit über 20 Jahren begeisteter Hochseesegler. Einer meiner Höhepunkte war 2000 die Atlantiküberquerung von Gran Canaria über die Kapverden nach St. Lucia und 2010 der Segeltörn nach Spitzbergen in das Eismeer. Vor zwei Jahren Nordirland und Schottland durch den Caledonienkanal einschl. Loch Ness. In diesem Jahr zwei Wochen auf den Azoren. Sonst segle ich meistens in Nord- und auch viel in der Ostsee. Ich würde mich freuen hier einige Segler zu treffen die einen der Törns mitsegeln möchten. Die nächsten zwei Jahre sind Törns nach Südamerika, Karibik und zurück über die USA event. Grönland und Island geplant.
Moby Dick.jpg
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Hallo Sebaer49

nochmal ein

*** Herzliches Willkommen ***

und vielen Dank für deine super Vorstellung.

Wünsche dir und uns, rege Kontakte.
Moderatorin
Themengruppe Segeln
zu den Veranstaltungen
zum Forum SegelnBild
Hallo @ Sebaer49,
leider lässt mir meine wenige Freizeit nicht die Zeit für so lange Toerns.
Ich wünsche Dir und deiner Crew Mast und Schotbruch und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.
Hallo, Sebaer!
Südamerika, Karibik und zurück über die USA event. Grönland und Island - das ist sehr verlockend, ist aber für einen noch berufstätigen Menschen zeitlich kaum machbar, selbst wenn er, wie ich als Schulbusfahrerin, ziemlich viel Ferien hat.
Da ist dann höchstens mal im Sommer (Juli, August) ein paar Wochen Nordsee, Atlantik oder Ostsee möglich, die anderen Ferien sind immer höchsten ca. 14 Tage lang.
Daran habe ich aber schon Interesse und habe mich auch in entsprechenden Foren schon ein wenig nach Möglichkeiten umgesehen, bisher aber nichts gefunden, was zeitlich passte.
protox hat geschrieben: Hallo @ Sebaer49,
leider lässt mir meine wenige Freizeit nicht die Zeit für so lange Toerns.
Ich wünsche Dir und deiner Crew Mast und Schotbruch und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

Danke für Deine Nachricht.
Da das eine Vereinsyacht ist, sind die Törn als Kettentörns organisiert. In der Regel dauern die Törn 14 Tage. Schaue mal bei

    __________________________________________________

    Beitrag wurde teilweise gelöscht

    §7 Es ist nicht gestattet, Nachnamen, Adressen, Telefonnummern, Faxnummern, URLs, Email-Adressen, ICQ-Adressen oder sonstige Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme im Forum zu veröffentlichen, die eine andere Kontaktaufnahme als über den 50plus-Treff selbst zulassen.
    Bei weiterer Nichtbeachtung kann das zu einer Forensperre führen.
    Administration


    __________________________________________________

rein. Als gemeinnütziger Verein möchten wir bezahlbare Reisen in Regionen anbieten die sonst nicht erschwinglich oder möglich sind. Ich selbst habe schon sehr viele Reisen und Begegnungen in Regionen gehabt wo ich sonst nicht hingekommen wäre.
Viele Grüße Christian
Oh, ich hab' da jetzt gleich mal rein geschaut und festgestellt, dass ich mir die Yacht sogar schon hätte anschauen können, ich war vor ein paar Tagen erst in Hooksiel und sie war wohl da.
Schade!
Aber danke für den Link, vielleicht klappt es ja das nächste Mal!
Im Oktober habe ich keine Zeit, da habe ich mich erstmal zur SBF-See Prüfung in Deutschland angemeldet, aber danach wäre das wunderbar, wenn da mal was klappen könnte!!!
Ich werde die künftigen Termine mal im Auge behalten!

Lieben Gruss aus Burgund!