leider ist es sehr schwierig einen lieben partner zu finden

oder hat man zu viele kriterien, die er erfüllen soll ...

ist er zu klein, ist er zu dick, ist er zu geizig ...

was denkt ihr so über das thema ...
Also für mich war es nicht schwierig,
ich ging eines Tages zum Regiotreff, er saß da so rum, ich dachte >>> nimm ihn mit und nun ist er da......Bild
Petrusch ...

Du vergisst, dass Du lange Zeit öffentlich in den Foren rumgejammert
hattest, weil es einfach nicht klappen wollte mit der Partnersuche :lol:
Tigi, deshalb lässt sie ja ihren Henry nicht mehr los und hört nicht auf mit ihm zu knutschen :lol:
Da hat sie recht! :mrgreen:
Und wenn man nach ein paar Jahren merkt, dass es doch nicht passt, trennt man sich wieder. So war es bei mir :wink:
Ich habe festgestellt, dass selbstbewusste Frauen nicht so erwünscht sind. Leider sind noch viele Männer ab 60 etwas konservativ eingestellt. Auch gibt es leider auch viele, die nicht all so gern selbstständig Ideen entwickeln wollen um gemeinsame Zeit zu gestalten.
"Ich habe festgestellt, dass selbstbewusste Frauen nicht so erwünscht sind. "

Und ich habe die Erfahrung gemacht/festgestellt, dass "selbstbewußte" Frauen sehr häufig zur Rechthaberei neigen und ihre Meinung für die "Allein-Seelig-Machende" halten.
Ich glaube du verwexelst da was. Eine wirklich selbstbewusste Frau hat keinen Grund für Anspruch auf absolute alleinseligmachende Meinung.
@Ohewa
Männer und Frauen gleichermaßen zu selbstbewußt ?

wahrscheinlich klappt es deshalb so selten mit dem Zusammenkommen ?.....

oder einfach deshalb, weil jeder von uns etliche Jahrzehnte ein jeweils anderes Leben gelebt hat ?
Wirklich selbstbewusste Leute nehmen auch mal einen Ladenhüter,
weil sie den Liebhaberwert kennen.

Wenn Rechthaberei eines nicht ist, dann Zeichen von Selbstbewusstsein.
Na hier mal ein paar Ratschläge von Otto Reuter

Nehm se ne Alten

https://youtu.be/tfu0aEEDTLI
@ohewa: "Und ich habe die Erfahrung gemacht/festgestellt, dass "selbstbewußte" Frauen sehr häufig zur Rechthaberei neigen und ihre Meinung für die "Allein-Seelig-Machende" halten.

Meine Erfahrung :
Oft gibt es Missverstandlichkeiten aufgrund von persönlicher Interpretation ...
Man kennt sich zu oberflächlich...vorerst ...
Man hört, was man hören will, weil es eben in das bis dahin erlebte Erfahrungsraster passt ...

Schade ,dass oft nur die eine Chance eingeräumt wird, sich zu begegnen und Kommunikationskultur zuweilen zu kurz kommt...
außerdem sind die Leute oft nur auf dem Gebiet selbstbewußt - bei dem sie sich auskennen ......finde ich völlig ok.....

und manchmal wird das Bemühen um Stärke bereits für Stärke gehalten......

und das auch noch alles "virtuell" hier.....wo wir doch in der Realität Jahre brauchen, bis wir andere Menschen - wenigstens einigermaßen - einschätzen können !
Stimmt Waldbewohner, genau, ich würde auch einen Ladenhüter nehmen, aaaaaaaaaaaber schau doch mal die 71-er oder ältere Herren an, spaßeshalber natürlich, wenn du einen siehst der gleichaltrige haben möchte, den nehme ich, würde sogar erhöhen auf 72 :!:
Alle durch die Bank wollen nicht wahr haben, die Zeit hat an uns allen genagt, warum sollen die jüngere Frauen, die sie anpeilen alte Knacker nehmen, wenn mehrere Jüngere vorhanden sind, unlogisch, oder :?:

Einfach nur jemanden an der Seite zu haben, natürlich noch beweglich, kein Maratonläufer, braucht auch das Matterhorn nicht besteigen, die Kandidaten fehlen !
Übrigens werden mehr Männer in der Wohnung tot augefunden als Frauen, obwohl sie früher wegsterben als Frauen, wie das in Altersheimen ist, wahrscheinlich Frauenüberschuß, größere Auswahl :lol:

2.
cron