Ein liebes Hallo,
gibt es dieses Jahr wieder eine Reise über Silvester?
ja, in die risikogebiete

ironie off

im moment steigen die infektionzahlen in die höhe ohne ende, du machst dir nen kopf um eine sylvesterreise. sorry, kann ich irgendwie nicht nachvollziehen
Warum direkt so grantig? Man darf doch wohl mal fragen dürfen. Bin eben nicht so ein Angsthase. Innerhalb Deutschland wird es wohl erlaubt sein.
Lass dich nicht entmutigen, bis dahin fliesst noch viel Wasser, egal wo, herunter .... Kommt Zeit, kommt Rat bzw. Silvesterreise genauso so sicher wie auch immer wieder wenig sachliche Kommentare :D
Danke für deine Antwort.
Wir kennen doch unsere Regeln
Bin im Oktober in Bayern. Die sind ja froh das Gäste kommen.
D I E mögen eigentlich gar nicht so gerne weng ängstliche. D I E halten sich oftmals nicht an unsere vorgaben.
Keine Angst die A H A Regeln werden eingehalten

https://www.youtube.com/watch?v=Bjk9Hfg ... e=youtu.be


:shock: :roll: :lol:
"... Bayern. Die sind ja froh das Gäste kommen... " ?

Wohl kaum. "Ausbremst is" heißt es in einigen Orten und Strassen werden blockiert. Es sind zu viele Touristen und die Einheimischen fühlen sich überrollt.
Hallo Wilmah Ich bin auch Kein Angsthase Grüssli aus der Schweiz :D
DIE im blauweissen Ländle..........

FREIE FAHRT FÜR FAHRRADFAHRER! :-)

Nach dem Motto "Ausbremst is!" hatten Demonstranten in Wallgau AUTOS, NICHT ABER FAHRADFAHRER, auf der Bundesstraße B11 im Landkreis Garmisch-Partenkirchen blockiert.
Sie protestieren gegen den massiven Verkehr in der Region. Weitere Orte wollen dem Beispiel folgen.

FREIE FAHRT FÜR RADLER!

Gruß vom Senioren-Radler ;-)
Honeyman01
Es gab inzwischen mehrere Ausbremst is-Demos und dabei wurden die Strassen FÜR ALLE blockiert.

Bis in die Berge zu radln ist zu weit. Die Öffis sind überfüllt und viele Leute tragen keine Maske. Überall sind zu viele Menschen. Hoffentlich fliegen die bald wieder alle nach Malle ....
Hallo Wilma,
ich möchte auch unbedingt Silvester verreisen. Habe deshalb schon mit einigen Reisebüros Kontakt aufgenommen. Alle sagen: wir können keine verbindliche Antwort geben, ob überhaupt etwas stattfinden wird.
Ich soll Mitte/Ende Oktober wieder nachfragen. Und das werde ich auch machen.
Bis dahin ist Geduld gefragt.
Viele Grüße
GelaBula
koko20 hat geschrieben: Es gab inzwischen mehrere Ausbremst is-Demos und dabei wurden die Strassen FÜR ALLE blockiert.

Bis in die Berge zu radln ist zu weit. Die Öffis sind überfüllt und viele Leute tragen keine Maske. Überall sind zu viele Menschen. Hoffentlich fliegen die bald wieder alle nach Malle ....

ich finde es ganz schön doof, wie du über mallorca schreibst, mein partner lebt da, und glaube mir, die mallorquiner sind nicht glücklich über den sauftourismus . sie sind froh, im moment, die situation ausbremsen zu können. ausserdem heisst es nicht malle sondern mallorca
koko22 hat geschrieben: Bis in die Berge zu radln ist zu weit.

Ich Honeyman01: Was ist das denn für ein Schmarrn!

RADTOUREN in den Bayerischen Voralpen AUCH AN SILVESTER

Insgesamt stehen in der Region Bayerische Voralpen 514 abwechslungsreiche Radtouren zur Auswahl.
Damit Du dir einen Überblick über die Möglichkeiten in der Region Bayerische Voralpen machen kannst, schau dir bitte die Tipps und Fotos von Mitgliedern der komoot-Community Fahrrad-Touren an.

Und: RADFAHREN rund um 82481 Mittenwald ( das ist südlich von 82499 WALLGAU ) ist wohl die schönste Art, diese Ecke Garmisch-Partenkirchen zu erkunden.

AKTUELLES / NEWS:

Ausbremst is! Demos für die Verkehrswende im Oberland.
Die Demonstration "Ausbremst is" im Oberland ist wegen der hohen Corona-Infektionszahlen kurzfristig abgesagt worden. Zum fünften und letzten Mal in diesem Sommer wollten Anwohner am Samstag, 11.09.2020, mit der Demonstration zeitweise den Verkehr lahmlegen und damit gegen die Blechlawine in ihren Dörfern protestieren. Nach Wallgau, Grainau, Kochel und Murnau sollte nun Garmisch-Partenkirchen an der Reihe sein.
Das Landratsamt Garmisch-Partenkirchen hatte am Freitag, 10.09.2020, wegen der gestiegenen Corona-Zahlen eine Allgemeinverfügung erlassen.

D I E dort müssen erstmal Corona in den Griff bekommen!!! ;-)
..hannah.. hat geschrieben:
koko20 hat geschrieben: Es gab inzwischen mehrere Ausbremst is-Demos und dabei wurden die Strassen FÜR ALLE blockiert.

Bis in die Berge zu radln ist zu weit. Die Öffis sind überfüllt und viele Leute tragen keine Maske. Überall sind zu viele Menschen. Hoffentlich fliegen die bald wieder alle nach Malle ....

ich finde es ganz schön doof, wie du über mallorca schreibst, mein partner lebt da, und glaube mir, die mallorquiner sind nicht glücklich über den sauftourismus . sie sind froh, im moment, die situation ausbremsen zu können. ausserdem heisst es nicht malle sondern mallorca


Ich kann nirgends lesen, dass @hannah "doof über Malle" geschrieben hat, eigentlich überhaupt nichts über Mallorca, sondern eine Hoffnung geäussert, somit keinerlei Wertung geschrieben.
Wie überall wo es um Tourismus geht, gibt es sicher auch auf Mallorca pro und contra. Einerseits ist der Tourismus ein Wirtschaftsfaktor und andererseits bringt er da und dort, auf Mallorca halt extrem, Negativa mit sich. Den sogenannten sanften Tourismus gibt es leider nur sehr selten, sicher aber nicht auf Mallorca, Ibiza etc. wo er durch teils gezielte Marketingaktionen zu dem wurde, was er bis vor Corona eben war.
cron