Es ist Spargelzeit und wir gehen zum Spargelessen!

th.jpg
Am 25.06.2017 13:00 Uhr


im Spargelzelt auf der grünen Wiese bei Bauer Ehl

an der B269 zwischen Neuforweiler und Altforweiler Abfahrt Häsfeld.

Wie im vergangenen Jahr treffen sich alle, die Spargel erntefrisch genießen wollen,
im Zelt auf den Feldern von Bauer Ehl.

Die Küche serviert die leckeren Spezialitäten frisch vom Feld zu familienfreundlichen Preisen. Qualität und Frische der verarbeiteten Produkte stehen ganz klar im Fokus der Veranstaltung.
Die ausschließlich regionalen Leckereien reichen vom Spargelcremesüppchen,
Spargel mit gekochtem Schinken, Spargel mit paniertem Schweineschnitzel oder Rindersteak bis
hin zu frischem Erdbeerkuchen. Abgerundet wird dieses reichhaltige kulinarische Angebot durch köstliche Weine, frisch gezapftes Bier und natürlich alkoholfreie Getränke für Autofahrer.

Gestärkt von den Köstlichkeiten wandern wir mit unserem Addi62
eine wunderbare leicht zu gehende Strecke mit nur wenig Steigungen.

Alter Grenzweg / Chemin de la frontière
Länge: 7.1 km
Region: Saar-Niedgau/Merziger Muschelkalkplatte
Start und-Endpunkt: Berus Europadenkmal

Grenzüberschreitender Rundweg über 15 Stationen: Mit Unterstützung der EU wurde dieser grenzüberschreitende kulturhistorische Wanderweg gemeinsam von den Gemeinden Berus (D) und Berviller-en-Moselle (F) geplant und umgesetzt. Der 7 km lange Weg entlang von 15 Stationen soll die Grenze als Verbindungs- und Begrüßungslinie erlebbar machen.
europadenkmal.jpg

Streckenverlauf:
Europadenkmal – Lothringer Land - Die alte Seilbahn - Alter Kalksteinbruch Röchling - Naturschutzgebiet Beruser Kalksteinbruch - Grenze - Blick über die Grenze - Rathaus und Fiacrius-Kirche - Berviller St. Remy-Platz - Alte Ölmühle - Blasius-Kapelle - Vis-à-Vis (F) - Stein des offenen Wegs (Grenze) - Vis-à-Vis (D) - St. Oranna-Kapelle - Europa-Sender - Europadenkmal.

Wer sich an einer Fahrgemeinschaft beteiligen möchte, egal ob als Fahrer oder Mitfahrer, sollte sich bei mir melden!

Bild

ich freue mich auf einen wunderbaren Ausflug
Gloria17
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
gloria17
Moderatorin der Regionalgruppe Trier, <zum Forum>
Das Glück kommt zu denen, die lachen.
M e r c i e für die Einladung !!!
Leider bin ich noch nicht so abkömmlich wie ich wollte.
Aber Bald ( ich sehe Licht am Ende des Tunnels - Betriebsaufgabe)

Dafür versuche ich am Sonntag bei der Wanderung Manderscheid dabei zu sein.

Ich radle heute dafür auch in Frankreich - im Elsaß

Ich wünsche Euc viiiiiiiiiiiiiiiiel Spaß

Gruß Werner
Naja vespe1972,
man kann eben nicht auf jeder Hochzeit tanzen, leider.
Ich kann wiederum bei der Wanderung Manderscheid nicht dabei sein.

Ich wünsche Dir viel Freude beim Radeln u. natürlich auch beim Wandern.
Liebe Grüße
Gloria17
gloria17
Moderatorin der Regionalgruppe Trier, <zum Forum>
Das Glück kommt zu denen, die lachen.
Die Spargelzeit geht nun langsam zu Ende

Am Sonntag, den 25.06.2017 13:00 Uhr

Ist für uns die letzte Gelegenheit dieses herrliche Gemüse frisch vom Feld zu genießen.

Bei Bauer Ehl im Sparelzelt
an der B269 zwischen Neuforweiler und Altforweiler Abfahrt Häsfeld.

Die Gattung Asparagus besitzt ein weites Verbreitungsgebiet in Eurasien und Afrika. Spargelpflanzen gedeihen von gemäßigten bis tropischen Gebieten. Das Zentrum der Artenvielfalt liegt an der Südspitze Afrikas im Florenreich der Capensis. In China kommen etwa 31 Arten, davon 15 nur dort vor, etwa 15 Arten davon kommen in Europa vor.

Der Spargel enthält 93 bis 94 Prozent Wasser, 1,95 Prozent Stickstoffsubstanzen, 0,14 Prozent Fett, 0,37 Prozent Zucker und 2,03 Prozent sonstige verdauliche Kohlenhydrate.
Spargel gilt als Lebensmittel der Wahl, wenn man Verstopfung, Gallen- und Leberleiden, Diabetes und natürlich Problemen mit der Blase zu Leibe rücken will.
330px-Asparagus_officinalis_subsp._oficinalis_flower,_asperge_bloem.jpg

Wusstet ihr aber auch, dass Spargel unbedingt dann auf den Teller muss, wenn ihr euren Partner in Stimmung bringen möchtet? Bild

Nach dem Spargelessen machen wir unsere kleine Wanderung
Alter Grenzweg / Chemin de la frontière
Länge: 7.1 km
Region: Saar-Niedgau/Merziger Muschelkalkplatte
Start und-Endpunkt: Berus Europadenkmal

Ich freue mich auf euch.
Gloria17
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
gloria17
Moderatorin der Regionalgruppe Trier, <zum Forum>
Das Glück kommt zu denen, die lachen.
Leider auch kein Spargelessen. Es hat sich Besuch angekündigt.
Gruß aida2007
Hallo ihr Lieben,
war heute beim Bauer Ehl, habe leider niemanden aus der Gruppe entdeckt und es war auch kein Tisch reserviert... habe einige Menschen angesprochen....leider hatte ich den Treffpunkt zur Wanderung auf dem Zettel zu Hause liegen lassen....bin dann traurig nach Hause gefahren...hoffe ihr hattet dennoch Spaß....dumm gelaufen
LG uhu
Hallo Uhu,
das tut mir wirklich leid, wir waren bis ca. 15:00 Uhr bei Bauer Ehl und sind dann zur Wanderung aufgebrochen.
Tische kann man da nicht reservieren, ich hab auch Ausschau nach Dir gehalten, aber Dich nicht gesehen.
Das muss wirklich ärgerlich für Dich sein, nächstes mal regeln wir das anders.
ich schicke Dir einen PN.

Liebe Grüße
Gloria17
gloria17
Moderatorin der Regionalgruppe Trier, <zum Forum>
Das Glück kommt zu denen, die lachen.
Wir hatten wieder einmal eine wunderschöne Wanderung.

Allerdings haben wir dieses mal die Stärkung in Form von erntefrischem Spargel im Zelt auf dem Feld von Bauer Ehl der Wanderung vorweggenommen.

IMG_0872.JPG
IMG_0878.JPG

IMG_0867.JPG
IMG_0862.JPG
IMG_0860.JPG


Danach konnten wir bei herrlichem Wetter am Europadenkmal in Berus beginnend, den Alten Grenzweg erwandern.

P1030025.JPG
P1030027.JPG
P1030028.JPG
P1030029.JPG
P1030030.JPG
P1030032.JPG

P1030033.JPG
P1030034.JPG

P1040074.JPG

P1030035.JPG
P1030036.JPG
P1040070.JPG
P1040069.JPG
P1040072.JPG
IMG_0885.JPG
P1040076.JPG
P1040077.JPG
P1040078.JPG
P1040079.JPG



Nach der beeindruckenden Wanderung haben wir uns natürlich noch mit Kaffee und Kuchen belohnt.

IMG_0921.JPG
IMG_0922.JPG
IMG_0923.JPG
P1040080.JPG


Das sind die Blumen, die Lolita1 am Wegesrand gepflückt hat.
IMG_0927.JPG


Addi62, ich bin mir sicher, dass ich im Namen aller beteiligten Wanderer Dir ein ganz herzliches Dankeschön sagen darf, für diesen herrlichen Tag.

Ganz liebe Grüße
Gloria17
Bild
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
gloria17
Moderatorin der Regionalgruppe Trier, <zum Forum>
Das Glück kommt zu denen, die lachen.