Hey Hamburger,
(also nicht die von McD)
Ihr seid ja recht rege und schmiedet an „Spontanen Ideen“, wir haben bereits eine ausgeschmiedet, siehe

Forum OBERLAND !

Am 1. März beabsichtigen wir Euer Hamburg unsicher zu machen, wir glauben zwar selbst noch nicht so richtig daran – aber man weiß ja nie !
Außerdem - auch nach dem 1. März ist noch nicht aller Tage Abend und man kann das ja verschieben.
Wir wollen hier nur mal Kontakt mit Euch aufnehmen und vielleicht antwortet ja die/der eine oder andere und vielleicht wird ja doch irgendwann was draus.
Gruß aus dem OBERLAND
Wolfgang
honeyman
Moderator der Gruppe OBERLAND - Bayern
Veranstaltungen (bitte hier klicken)
.
. . . . . was ist los mit CORONA ?

Scheiße1.jpg


Scheiße2.jpg


Scheiße3.jpg
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
honeyman
Moderator der Gruppe OBERLAND - Bayern
Veranstaltungen (bitte hier klicken)
Derzeit noch alles gruselig...aber bald wieder auf den besten "Gin-Tonic" im "Berglund", freue mich diebisch auf alle geöffneten "Gastros" in Hamburg und auch vor allem auf "Elphi" und weitere!!!
Hallo Honeyman Ahoi aus Hamburg

Wenn es wirklich klappen sollte mit eurer Reise nach Hamburg, dann würde sich die Hamburger Regionalgruppe freuen , euch in Hamburg begrüssen zu dürfen.
Bleibt gesund !
seewolf52
Moderator Hamburg
Hallo ihr Lieben.....Ein Dankeschön für die aufmunternden Worte , die hier geschrieben wurden. Das tut immer gut!
Jeder von uns vermisst soziale Kontakte, die schönen Treffen und den Austausch mit Freunden, Familie, den 50plusern. Auch ich!
Es ist gar nicht so einfach, geduldig alle Vorgaben und Regeln zu befolgen, ohne das Wissen, dass es wirklich etwas nützt und ob es bald bergauf geht. Tägliche Überflutung von Negativmeldungen!
Sichtbar und spürbar ist ja noch mehr als sonst, wie es die Menschen, (gerade Singles oder Alleinlebende) psychisch belastet und Ängste und Mutlosigkeit bis hin zur Agression oder Gereiztheit fördert.
Ich versuche Strippe ein bisschen zu verstehen, und denke, dass er leider keine positiven Gedanken entwickeln kann?
Ist es Angst, Mutlosigkeit oder Agression, die der eine oder andere besser im Griff hat oder in der Lage ist, anders damit umzugehen?
@Strippe....Ich möchte dir ein bisschen Mut machen und dir sagen: halte durch, gib die Hoffnung nicht auf...Versuche doch bitte mal ein bisschen positiver zu denken...
Es gibt Menschen, denen es soooo viel schlechter geht, als uns...
Bis jetzt sind wir überwiegend gut versorgt und gesund und aufgeben ist keine Option!
Die Vorschläge, zu telefonieren und sich auf spätere, schöne Erlebnisse zu besinnen werden uns bestimmt helfen, gesund zu bleiben und nicht mutlos zu werden.

Unsere Eltern haben doch noch viel schlimmeres durchgestanden...

Herzliche Grüße, viel Kraft, Mut und Lebensfreude
Keili 2
Hallo ihr Lieben.....Ein Dankeschön für die aufmunternden Worte , die hier geschrieben wurden. Das tut immer gut!
Jeder von uns vermisst soziale Kontakte, die schönen Treffen und den Austausch mit Freunden, Familie, den 50plusern. Auch ich!
Es ist gar nicht so einfach, geduldig alle Vorgaben und Regeln zu befolgen, ohne das Wissen, dass es wirklich etwas nützt und ob es bald bergauf geht. Tägliche Überflutung von Negativmeldungen!
Sichtbar und spürbar ist ja noch mehr als sonst, wie es die Menschen, (gerade Singles oder Alleinlebende) psychisch belastet und Ängste und Mutlosigkeit bis hin zur Agression oder Gereiztheit fördert.
Ich versuche Strippe ein bisschen zu verstehen, und denke, dass er leider keine positiven Gedanken entwickeln kann?
Ist es Angst, Mutlosigkeit oder Agression, die der eine oder andere besser im Griff hat oder in der Lage ist, anders damit umzugehen?
@Strippe....Ich möchte dir ein bisschen Mut machen und dir sagen: halte durch, gib die Hoffnung nicht auf...Versuche doch bitte mal ein bisschen positiver zu denken...
Es gibt Menschen, denen es soooo viel schlechter geht, als uns...
Bis jetzt sind wir überwiegend gut versorgt und gesund und aufgeben ist keine Option!
Die Vorschläge, zu telefonieren und sich auf spätere, schöne Erlebnisse zu besinnen werden uns bestimmt helfen, gesund zu bleiben und nicht mutlos zu werden.

Unsere Eltern haben doch noch viel schlimmeres durchgestanden...

Herzliche Grüße, viel Kraft, Mut und Lebensfreude
Keili 2
Hallo oder Moin Honeyman aus dem schönen Bayern,
eine super Einstellung.....da könnte sich vielleicht ein gegenseitiges Besuchen ergeben.
Wenn nicht März, dann eben Mal oder später?
Eure Region ist bestimmt auch eine Reise wert!

Wir warten auf grünes Licht und dann geht es los, mit dem Austausch Bayern Hamburg :-)))

Herzliche Grüße

Keili2
Keili2 hat geschrieben: Hallo Ich versuche Strippe ein bisschen zu verstehen, und denke, dass er leider keine positiven Gedanken entwickeln kann?
@Strippe....Ich möchte dir ein bisschen Mut machen und dir sagen: halte durch, gib die Hoffnung nicht auf...Versuche doch bitte mal ein bisschen positiver zu denken...

Ja, es ist alles nett von dir gemeint @Keili2.
Nur wir sind leider die Marionetten eines Systems was sich Corona nennt geworden egal ob krank oder gesund und wo nun der Staat uns vorschreibt was gemacht werden kann und was nicht.
Und das ist das Problem, die Einigkeit auf Recht und Freiheit im Grundgesetz wird nun durch eine Seuchenschutzverordnung untergraben die vorher kein Mensch in unserer Generation gekannt hatte.
Besuch in HH

Schön – Eure Aktivitäten zu sehen, z.Zt. ja nur zu lesen.
Und schön, dass IHR unser Vorhaben sogar unterstützen wollt. Besten Dank dafür !

Wir basteln schon sehr lange an einem Besuch in Hamburg und da kam uns das Angebot eines Reiseunternehmen sehr entgegen. Mal schau`n was draus wird.

Wie sagt doch Beckenbauer:
schau`n mer mal – dann seh`n mer schon !

Xund bleim
honeyman
honeyman
Moderator der Gruppe OBERLAND - Bayern
Veranstaltungen (bitte hier klicken)
@honeyman.
Ich würde nun erst einmal die neuen Beschlüsse der Länderchefs am Dienstag nächster Woche abwarten bevor man noch weiter Pläne schmiedet.
Gerade von euren Regierungsfürst Söder wurden ja schon Beispiele geliefert die sich andere Häuptlinge vielleicht auch aneignen könnten.
Also mit deinem Vorhaben erst mal die weiteren Entwicklungen abwarten.
Ach Strippe, Du verstehst uns einfach nicht :roll: :wink:

Darum geht es doch gerade. Jetzt einen schönen Plan machen, da hat man was, worauf man sich freuen kann. Dann hat man wenigstens ein paar Wochen Vorfreude.
Positives Denken :D heißt das. Schade nur, dass Du mit Deinem Granteln immer noch versuchst, den anderen die Laune auch zu vermiesen. Warum soll man sich jetzt in böser Vorahnung wochenlang im Keller verkriechen, das macht es doch auch nicht besser! Aber wir lassen uns unsere schönen Pläne nicht kleinreden 8)
@honeyman: Wir streifen mit Euch mal durch Hamburg und dafür macht Ihr demnächst mal eine Führung für uns.
@ Seewolf: Bayern ist doch mal eine tolle Idee für den Herbst. Sag rechtzeitig Bescheid, dann kann sich die arbeitende Bevölkerung Urlaub nehmen :wink:
Ganz liebe Grüße, bleibt gesund!
Hallo liebe Mitglieder des Stammtisches von Hamburg und liebe "Gastleser"

Wichtig ist doch die Vorfreude. :lol:

Jetzt wissen wir alle, wie gut wir es hatten...
als wir noch machen durften, was wir wollten...

Jetzt gibt es "Regeln", die halten wir ein und wenn es mal wieder "lockerer" wird, dann machen wir was Super-Schönes zusammen.

Veranstaltungen: Ich "spinne" einfach mal ein Bisschen rum... und schreibe was ich mal gerne machen würde... vielleicht gefällt es ja auch anderen?

Gerne mal zum "König der Löwen", oder Starlight Express (geht auch ohne Übernachten, es gab vor "C." eine Nachmittagsvorstellung).
"Tina Turner" ist sicher auch ganz prima.
Der Botanische Garten in klein Flotbek bietet doch auch Möglichkeiten für ein "Picknick" im Grünen, auch auf Abstand.
Eine kleinere Wanderung auf dem "Grünen Weg", der fast rund um Hamburg geht und anschließend auch gerne in eine nette Gastro oder zum Picknick.
Mit dem Schiff auf die Nordseeinseln (sind alle eine Reise wert).
Eine schöne Schiffsreise auf der Elbe wäre auch prima.
Mal nach Cuxhafen (am Wochenende, HVV Abo gilt dann bis Cuxhafen und man kann 1 Person kostenlos mitnehmen). Cuxhafen hat einen ganz großen, tollen Strandbereich.
Eine Reise nach Berlin zum Musikal (je nach dem was da so läuft...
Hamburg Hafen: Montags mal in das Feuerschiff "Jazz" live gespielt (kein Eintritt, bisher war es so) nur Verzehr (also was zum Trinken bestellen).
St. Pauli: Mal mit >> ALLEN << auf den KIEZ mit Olivia ne`Führung machen...
Schmidtz Theater... was Nettes angucken... oder ein anderes von "Schmidt".

Euch Allen eine gute Zeit. Haltet durch.
Fühlt Euch gedrückt und herzlich umarmt...

von Susi (Alice)
Hallo Susi,
das sind tolle Ideen. Da hatte ich spontan auf Vieles Lust. Ich glaube, Kaffee und Kuchen mit unserer tollen Gruppe würde mir schon reichen. Wildpark Schwarze Berge, Baumwipfelpfad, Heidelberg usw.
Ich würde mich auch freuen, den Bayern unsere schönste Stadt der Welt zu zeigen. Treppenviertel, Kiez, Elphi.
Irgendwann ist es vorbei. Und dieses ewige Genörgel und Schimpfen auf die Politiker nervt. Was wäre die Alternative? Wer atmet ohne Maske besser, wenn er damit Menschen angesteckt hat, die dann sterben? Dann ist meine Brille eben dauernd beschlagen, aber das ist doch nicht wirklich schlimm, wenn das mein Beitrag für die Gemeinschaft ist. Klar habe ich auch Angst, was nach der Krise alles kaputt gegangen ist. Aber Keili hat es schon richtig gesagt: wir haben im Gegensatz zu vielen anderen noch Glück.
Und ich freue mich schon auf das erste Treffen mit euch.
LG Wasteland
Ja, und ihr macht euch alle so viele Gedanken und schwelgt in Hoffnungen.
Alles schön und gut, aber es wird anstatt besser alles noch viel schlimmer werden wenn man die Vorankündigen auf dem weiter verschärften Lockdown genauer betrachtet über denen ja am Dienstag dem 19.1. beraten wird.
Den Beitrag von Betty Blue kann ich deswegen nicht nachvollziehen zumal ich das alles schon verstehe und auch die Hintergründe genauer betrachte.
Ja, Strippe...wir werden alle sterben! Früher oder später...aber bis dahin ...so gut es geht leben, träumen, lachen, weinen und planen....
Eine negative Einstellung schützt kein bisschen vor dem Virus....im Gegenteil...es schadet dem Immunsystem...
Liebe Grüße und danke für alle tollen Vorschläge! Da bin ich dann auch gerne dabei!

Bussi, bussi und xund bleim ;-)))))

Keili2 :mrgreen: