Wer tiefer irrt, der wird auch tiefer weise.

Gerhard Hauptmann
Das Paradies pflegt sich erst dann als Paradies zu erkennen zu geben,
wenn wir daraus vertrieben wurden.

Hermann Hesse
Wenn Sie einen Schweizer Bankier aus dem Fenster
springen sehen, springen Sie hinterher. Es gibt bestimmt was zu verdienen.

Voltaire
Man hilft den Menschen nicht,
wenn man für sie tut,
was sie selbst tun können.

Abraham Lincoln
Man soll die menschlichen Pläne und Unternehmungen
nie nach ihrem Ausgang beurteilen.

»Der alte Fritz«
Friedrich II., der Große
Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das,
was wir dafür bekommen, sondern das, was wir dadurch werden.

John Ruskin
Zeit hat man nur, wenn man sie sich nimmt.“

Karl Heinrich Waggerl
Gebraucht der Zeit, sie geht so schnell von hinnen,
doch Ordnung lehrt euch Zeit gewinnen.

Johann Wolfgang von Goethe
Wir sollten niemals aus den Augen verlieren,
dass der Weg zur Tyrannei mit der Zerstörung der Wahrheit beginnt.

Bill Clinton
Die Liebe ist eine alte Geschichte
mit immer neuen Fortsetzungen.

Daphne du Maurier
Der Narr lebt arm, um reich zu sterben.

Barthold Heinrich Brockes
Zu viele Menschen machen sich nicht klar,
dass wirkliche Kommunikation eine wechselseitige Sache ist.

Lee Iacocca
Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg,
aber einen sicheren Weg zum Misserfolg:
Es allen Recht machen zu wollen.

Platon
Munerum animus optimus est.

(Die/Das beste aller Gaben/Geschenke ist die Absicht. - Wenn auch die Kräfte fehlen, so ist doch der Wille zu loben).
Der Mensch, welcher nur sich selbst liebt,
fürchtet nichts so sehr,
als mit sich allein zu sein.

Blaise Pascal