Wer in schwierigen Zeiten den Humor verliert,
hat am Ende gar nichts mehr zu lachen.


© cp
Der Mensch ist der Faktor,
der nie ganz aufgeht.

Friedrich Dürrenmatt
In der Politik ist es manchmal wie bei der Grammatik: Ein Fehler, den alle begehen, wird schliesslich als Regel anerkannt.

(André Malraux)
Am Ende sind es nicht die Jahre im Leben die zählen,
es ist das Leben in den Jahren.

Abraham Lincoln
-Nr. 16-
Freiheit ist ein Luxus, den sich nicht jedermann leisten kann.

Karl Marx
Partei ist organisierte Meinung.

Benjamin Disraeli
Ein Gentleman ist ein Mann, der wenigstens von Zeit zu Zeit so ist, wie er sein sollte.
Die Art, wie man gibt, bedeutet mehr, als was man gibt.

Pierre Corneille
Der Augenblick ist nichts als der wehmütige Punkt zwischen Verlangen und Erinnern.......(Robert Musil)
"Auf die höchsten Gipfel führt keine Seilbahn"

Reinhold Messner

Keine Schuld ist dringender, als die, Dank zu sagen.

Marcus Tullius Cicero
Ein Mensch schaut in der Zeit zurück
Und sieht: Sein Unglück war sein Glück.

Eugen Roth
Es gibt wenig aufrichtige Freunde –
die Nachfrage ist auch gering.

Marie von Ebner-Eschenbach
Die Neugierde der Kinder ist der Wissensdurst nach Erkenntnis,
darum sollte man diese in ihnen fördern und ermutigen.

John Locke
Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems,
das gelöst werden will.

Galileo Galilei