Wo die Planeten zum Zeitpunkt meiner Geburt standen, weiß ich.
Aber wo kann ich erfahren (googeln), wo sie sich in diesem Jahr in Bezug auf mein
Horoskop aufhalten. z.B. bei meiner Geburt Saturn im Löwen, Haus 6 (Krebs)
und in diesem Jahr, mein Horoskop betreffend?

Hat einer einen Tipp für mich?
www.astro.com/swisseph/swepha_g.htm

Falls der Link nicht funktioniert:
einfach "Ephemeriden" eingeben. Der o.g. schweizer Astrodienst bezieht seine Ephemeriden von der NASA und stellt sie in Jahresübersichten kostenlos als PDF zum downloaden zur Verfügung.
Soisses hat geschrieben: Wo die Planeten zum Zeitpunkt meiner Geburt standen, weiß ich.
Aber wo kann ich erfahren (googeln), wo sie sich in diesem Jahr in Bezug auf mein
Horoskop aufhalten. z.B. bei meiner Geburt Saturn im Löwen, Haus 6 (Krebs)
und in diesem Jahr, mein Horoskop betreffend?

Hat einer einen Tipp für mich?


Wenn ich vielleicht etwas dazu sagen könnte. Da nichts bleibt wie es war, ist das Geburtshoroskop zwar die unverzichtbare Grundlage für jede weitere Arbeit, da der Mensch sich jedoch entwickelt, tut das auch sein Horoskop. Das Aktuelle Horoskop nennt man sekundär-progressives Horoskop, es wird berechnet indem man für jedes gelebte Lebensjahr einen Tag im Kalender weiter geht. Bei einem Alter von 60 Jahren sollte man also ein Horoskop erstellen das 60 Tage nach dem Geburtsdatum liegt. Denn dann sind fast alle Planeten in anderen Häusern und viele auch in anderen Zeichen, wichtig sind dann nämlich die Würden der Planeten und ihre Rückläufigkeiten ebenso wie die veränderten Aspekte. Sicher interessant seine eigene Zukunft unter solchen Betrachtungen neu zu deuten.
Danke Euch beiden sehr !

Aber... ich fürchte, das übersteigt meinen astrologischen Horizont, bzw. versinkt dahinter.
Ich erkenne das Wesen der Sternzeichen, Aszendenten, Mondknoten und
die Qualitäten der Häuser. aber dann hört es auch schon auf.

Ich hatte gehofft, es gäbe eine Zusammenfassung, welcher Planet sich wo in 2019 aufhält und deshalb Einfluss allein auf mich hat.
So, wie ich eine kurze, knappe Aufstellung der Planeten/Häuser/Lilith/
Mondknoten zu meiner Geburtsstunde habe, die einen Überblick auf meinen
Charakter/meinen Lebenslauf geben.
Also so eine Tabelle, nur eben aktualisiert auf das jetzige Jahr.

Der Grund, warum ich frage :
erstellte Horoskope empfinde ich als zu sehr "interpretiert", oft geradezu fantasiereich in Detailäußerungen.
Ich suche deshalb nach Horoskopen, die mir einfach nur die für mich anstehenden Themen (Planeten etc.) nennen -für dieses Jahr-

Wie und wo sich diese Themen bzw. die Planeten mit ihren "negativen" wie auch "positiven" Seiten dann auswirken, möchte ich selber für mich interpretieren und erfahren, besonders im Nachhinein deuten und verstehen .
@ Soisses

Dafür ist auch ein sogenanntes Solarhoroskop geeignet, womit man den Planetenstand des jeweiligen Jahres zum Geburtstag mit dem Planetenstand im Geburtshoroskop vergleicht.

Dh. wenn du zB am 1.5.1949 geboren bist, stellst du das Vergleichshoroskop auf den 1.5.2019 und kannst an den Positionen der Planeten in diesem Jahr u.a. erkennen, dass in der Zeit 70 Jahre vergangen sind.

Man kann auch kostenlos Horoskope berechnen unter http://www.astroschmid.ch/zodiak.htm
Für wie ähnlich hält man Lebenswege von Zwillingen, die 5 Min. hintereinand geboren wurden?
Da der Lebensweg nicht nur vom Zeitpunkt und Ort, sowie den Umständen bei der Geburt abhängt, sondern von sehr vielen unwägbaren Faktoren mehr, kann man aufgrund des Horoskops alleine noch gar nix dazu sagen, was Jemandem widerfährt, ohne dass man weiß, was in der Zukunft sein wird.

Und die kann leider ebenfalls Niemand kennen, bevor sie zur Gegenwart geworden ist, weil sie bis dahin nur als Möglichkeit in der Vorstellung des Astrologen existiert, der auch ohne Horoskop Aussagen tätigen kann, wie: „Wenn du nicht vorher stirbst, wirst du 100 Jahre alt!“.

Das lässt sich mit jedem beliebigen anderen in der Zukunft liegenden Alter ebenso machen, ohne dass man als Astrologe dabei der Lüge überführt werden kann.
leonetta hat geschrieben: Für wie ähnlich hält man Lebenswege von Zwillingen, die 5 Min. hintereinand geboren wurden?


Da 4 Minuten einen Tierkreisgrad beim Asz undHäusersystem ausmacht werden die Zwillinge von verschiedenen Vorstehern geleitet. Klarer wird es jedoch wenn es keine eineiige Zwillinge sind.
Die Sterne "machen" kein Schicksal.
Sie machen nur geneigt.
filofaxi hat geschrieben: Da der Lebensweg nicht nur vom Zeitpunkt und Ort, sowie den Umständen bei der Geburt abhängt, sondern von sehr vielen unwägbaren Faktoren mehr, kann man aufgrund des Horoskops alleine noch gar nix dazu sagen, was Jemandem widerfährt, ohne dass man weiß, was in der Zukunft sein wird.


Natürlich kann man immer etwas zu Zukunft sagen, die Frage ist lediglich ob man bei dem immer Werden-Müssenden dabei ist oder es versäumt. Die Versäumer neigen logischerweise zu der negativen Aussage.

""Und die kann leider ebenfalls Niemand kennen, bevor sie zur Gegenwart geworden ist, weil sie bis dahin nur als Möglichkeit in der Vorstellung des Astrologen existiert, der auch ohne Horoskop Aussagen tätigen kann, wie: „Wenn du nicht vorher stirbst, wirst du 100 Jahre alt!“.""

Es sind doch nicht die Vorstellungen von Astrologen über die Zukunft eines Menschen sonden die Stellung dessen Planeten in dessen Horoskop.

""Das lässt sich mit jedem beliebigen anderen in der Zukunft liegenden Alter ebenso machen, ohne dass man als Astrologe dabei der Lüge überführt werden kann.""

Richtig, deswegen wünsche ich Dir, dass Du in einem Sarg aus 100-jährigen Eichen beerdigt wirst, die als Bäume heute erst gepflanzt werden.
filofaxi hat geschrieben: http://www.astroschmid.ch/zodiak.htm


Danke filofaxi für den Link. Irre, was dort alles "für umsonst" geboten wird.
leonetta hat geschrieben: Für wie ähnlich hält man Lebenswege von Zwillingen, die 5 Min. hintereinand geboren wurden?


Mein Zwillingsbruder und ich waren ein Notkaiserschnitt mitten in der Nacht. Zack- Zack.. also sozusagen wurden wir zeitgleich aus dem Mutterleib rausgeholt.. und erblickten das Licht der Welt erstmal als OP- Lampen.

Das Geburtshoroskop sehe ich als Struktur, die jede/r auf seine Art erleben, mit Inhalten füllen, vernachlässigen.. egal was auch immer- kann, darf und sollte.

Natürlich gibt es bei Zwillingen auch eine Schicksalsgemeinschaft:
Wir wurden gemeinsam eingeschult, haben gemeinsam das Abi gemacht, haben unsere Eltern gemeinsam zu Grabe getragen etc..etc..

Aber unsere Lebensläufe sind nicht die selben...

Bis heut feiern wir aber gerne unseren Geburtstag zusammen...
Soisses hat geschrieben: Wo die Planeten zum Zeitpunkt meiner Geburt standen, weiß ich.
Aber wo kann ich erfahren (googeln), wo sie sich in diesem Jahr in Bezug auf mein
Horoskop aufhalten. z.B. bei meiner Geburt Saturn im Löwen, Haus 6 (Krebs)
und in diesem Jahr, mein Horoskop betreffend?

Hat einer einen Tipp für mich?



Es gibt mittlerweile recht gute und vor allem einfach zu handhabende Astrolgie Apps für ein paar €uronen
Im Applestore z,B, AstroWorx das gleiche Programm gibt es auch für Android im Googleplay
Will man wissen wie die Planeten heute sind, am besten Progress und Transite
anschauen. Solar (ab Geburtstag für ein Jahr gültig) und immer ins das
Radix übertragen.

Atrologus (DAV Mitglied) oder Astrodienst und Astrodata (SAB Mitglied) sind vetrauenswürdig und dort findet man viele Informationen, auch die astrological
association of Great Britain ist empfehlenswert.

Achtung Merkur ist noch rückläufig bis 2. August. 2mal überlegen, bevor man handelt :)
titirangi hat geschrieben: Will man wissen wie die Planeten heute sind, am besten Progress und Transite
anschauen. Solar (ab Geburtstag für ein Jahr gültig) und immer ins das
Radix übertragen.

Atrologus (DAV Mitglied) oder Astrodienst und Astrodata (SAB Mitglied) sind vetrauenswürdig und dort findet man viele Informationen, auch die astrological
association of Great Britain ist empfehlenswert.

Achtung Merkur ist noch rückläufig bis 2. August. 2mal überlegen, bevor man handelt :)


Zum Glück bedeutet der Merkur für mich auch >>alle Kinder aus der Sippe<< und die sind im Urlaub, so dass ich mich nicht zurückhalten muß. *g*
In einem Geburtshoroskop bedeutet es allerdings dass die Mutter entweder über eine Abtreibung nachdenkt oder sich große Sorgen macht, dass ihre Krankheit oder ihre Einstellung zum Kind während der Schwangerschaft das Kind gefährdet hatte.