DieGesellschafterin hat geschrieben: Wusstest Du wie viele Bakterien und Viren auf Einkaufswagen, Schaltknöpfen, öffentlichen Toiletten sind?

Bah
:shock:


Ja ja bin da schon informiert.
Wenn ich eine Frau berühre, berühren darf, wasche ich mir nicht nur die Pfoten
vorab.
bevor ich eine Frau anfasse
was ich liebend gerne lasse
bin ich lieber auf der Hut
Frau tut allgemein nich gut
verblödung in D auch auf Vormarsch!
....besonders bei denen, die auf likeme8008 hereinfallen! :lol:
wer is denn dat....
sein "Zwillingsbruder"?!!? :mrgreen:
....ansonsten pflichte ich dem kleinen
Hansi bei :lol:
Es ist wirklich erschreckend das jeder bei Bakterien nur an Krankheiten denkt.
Bakterien sichern der gesamten Natur das Überleben.
Mehr als 2/3 der gesamten lebenden Materie auf der Erde sind Bakterien.
Die hohe Anzahl an neu auftrtenden Allergien führen Experten auf ein, durch übertriebene Hygiene ausgelöstes, Ungleichgewicht im menschlichen Organismus zurück.
Das Bakterium Treponema pallidum kommt sowohl in Böden, als auch in Gewässern und Schlamm vor, überlebt dort aber nur wenige Tage, da sie sehr empfindlich sind, was Umweltfaktoren angeht.
Quelle: https://krank.de/krankheitserreger/treponema-pallidum/


Irgendwann ist es in den menschlichen Organismus geraten und wird ausschließlich von Mensch zu Mensch übertragen,unabhänig von Alter und Gesundheitszustand.

Interessant ist die Geschichte der Syphillis alle mal.

http://pflege-und-medizin.de/Lehre/Mat/ ... hilis.html


kann man hier Nachlesen, und nein es hat nichts mit der Migrationwelle zu tun, die Zahlen der Neuinfektionen zeigen einen steten Anstieg seit Jahren besonders in Großstädten, betroffen sind mehr Männer als Frauen,wobei die Zahl infizierter Frauen und Kinder steigt.

Übrigens noch ist das Treponema pallidum Bakterium nicht multiresistent und lässt sich mit Antibiotika (Penicillin) gut behandeln.
DieGesellschafterin hat geschrieben: Wusstest Du wie viele Bakterien und Viren auf Einkaufswagen, Schaltknöpfen, öffentlichen Toiletten sind?

Bah
:shock:

Türklinken, Geländer, Handläufe und Haltegriffe, Telefone, Tastaturen, Armlehnen, Tische, Wasserhähne, Touchscreens und sonstige Bestätigungsknöpfe, Geld und überhaupt alles, was angefasst wird.

Toiletten sind z.T. weniger belastet, weil öfters gereinigt, und kaum jemand die Hand reinhält.
Wer die Möglichkeit hat, durch ein Mikroskop zu guchen, soll sich mal das eine Woche alte Spülschwämmchen anschauen.

Ich glaube, es gibt kein belebteres Biotop als dieses feuchte warme und durch Spülreste überdüngte Ambiente.
Moin barbera,

ich stelle mir einen wuchernden Männerbart schlimmer als einen Schwamm vor.

Es muß ekelig sein einen solchen Liebhaber zu küssen- oder ?


LG kunstmaler66
BilderBerger hat geschrieben:
DieGesellschafterin hat geschrieben: Wusstest Du wie viele Bakterien und Viren auf Einkaufswagen, Schaltknöpfen, öffentlichen Toiletten sind?

Bah
:shock:

Türklinken, Geländer, Handläufe und Haltegriffe, Telefone, Tastaturen, Armlehnen, Tische, Wasserhähne, Touchscreens und sonstige Bestätigungsknöpfe, Geld und überhaupt alles, was angefasst wird.

Toiletten sind z.T. weniger belastet, weil öfters gereinigt, und kaum jemand die Hand reinhält.


Ich war neulich mal im Rewe in der Theatinerstrasse. Da befindet sich neben den Einkaufswägen und -Körben ein Spender für Desinfektionstücher

Find ich super...
Kunstmaler66 hat geschrieben: Moin barbera,

ich stelle mir einen wuchernden Männerbart schlimmer als einen Schwamm vor.

Es muß ekelig sein einen solchen Liebhaber zu küssen- oder ?


LG kunstmaler66



Es ist ekelhaft jemanden zu küssen der aus dem Hals stinkt.
Oder wenn die Hose runtergezogen wird nach Fisch.
Hauswolf hat geschrieben: Es ist ekelhaft jemanden zu küssen der aus dem Hals stinkt.

Sammaso -
es ist ekelhaft, aus dem Hals zu stinken.
Ob geküsst oder nicht.

Haare kann man übrigens waschen. Bart wie Haupt.
Und man kann auch üben, das Essen in den Mund zu zielen, und nicht in den Bart.
Selber ausprobiert, echt wahr.
Das Gute daran ist ???


...daß einen niemand zwingt, solche Menschen zu küssen :lol:
Melissa56 hat geschrieben: Das Gute daran ist ???


...daß einen niemand zwingt, solche Menschen zu küssen :lol:



Lieber einen Mann mit geplegten Bart.....
.....oder
https://youtu.be/2rP2ZOfL5_c
Seltsame Wege geht hier die vorwärtsmarschierende Syphilis, jetzt ist sie bei bärtigen Kussmündern angekommen :lol:
cron