Tango Argentino finde ich sehr schön, wenn ich guten Tänzern zusehe.
Ich selbst habe keine Affinität dazu.

Meine mallorquinische Freundin lässt sich seit einigen Monaten Privatunterricht von einem argentinischen Tangotanzlehrer geben. Mit Erfolg!

Inzwischen kennt sie auch einen argentinischen jungen Mann der ambitioniert tanzt und jede Woche zu einer Milonga geht.

Das ist natürlich doppelt schön. Der junge Mann sieht nicht nur umwerfend aus, sondern tanzt göttlich! Sie fühlt sich wie 40, wenn sie mit ihm tanzt, also "alterslos" , dank Tanzen! :wink:
Letztes Jahr schaute ich "open air" einer Argentino Tanzveranstaltung zu!
Es war geradezu göttlich, diese Hingabe und Grazilität zu verfolgen!
Es konnten dann auch unbedarfte mitmachen,unter Anleitung!

1.braucht man dazu einen Partner und
2.auch das entprechende Umfeld und die Hochhackigen...nur so siehst so aus , wie es aussehen und gepflegt werden sollte!

Da beschänke ich mich dann doch gerne auf meine Kontra,etc. Tänze!Habs schon mal beschrieben!
Also Leute tanzt,sonst wissen die Engel nicht's mit euch im Himmel anzufangen
:lol: :D

Viel Spaß,es kann jeder,einfach ausprobieren! Auch mit Knieproblemen,tanzen geht immer,spreche aus Erfahrung :lol: :wink:
swimmy
eine Art zu tanzen die ich gerne noch kennenlernen möchte ist Kizomba. Leider hat sich bislang noch keine Gelegenheit dazu ergeben.
Als Zumba-Instructor liebe ich zu tanzen.
Tanzen gemeinsam mit der Gruppe macht glücklich.

Grüße Buzico
Weil es sonst untergeht und meines Erachtens nach wirklich wertvoll ist, die Möglichkeit des Linedance!

Ich habe mich vor einiger Zeit einer Gruppe im Nachbarort angeschlossen und gehe zusätzlich über die VHS auch in meinem Ort zum LineDance.

Habe mir einen Kurs mit "normalem Niveau" ausgesucht, weil es eben auch die anspruchsvolleren gibt. Selbst im Verein kann jeder, muss aber keiner an Turnieren teilnehmen.

Übrigens gibt es inzwischen einige Paare in unseren Reihen und zwei von den Paaren haben sich beim LineDance gefunden und dieses Jahr geheiratet.

:wink: Also wer eine Gelegenheit zusätzlich wählen möchte, um unter die Haube zu kommen, kann das auch hier versuchen :P Viel Glück!
Wir tanzen mal wieder in der Gruppe Oberland Bayern.
Wer mag, kann sich uns anschließen.

Am 22.2.2020 :!: Ist doch ein herrliches Datum und wir gehen an diesem Tag zu einem Faschingsball.
Wer aus der Umgebung Interesse hat, kann mitgehen und wer in unseren herrlichen Gefilden gerade in dieser Zeit Urlaub macht, natürlich auch!
Einfach anmelden über unsere Regionalgruppe.

Dort findet Ihr auch Eisstockschießen am 1.2.20 - ist nur für Ungeübte ein Tanz auf dem Eis :wink: macht aber bestimmt auch Spaß.

Auf geht's, pack ma's wida!
:lol: Ist auch jemand von Frankfurt bitte melden :
Hallo,
Ich bin in einer Gruppe für Volkstanzen seit etwa 2 Jahren, und ich kann diese Sportart nur empfehlen. Tanzen macht glücklich! Unabhängig davon, ob du einen Partner hast, oder nicht. Bei den Volkstanzen macht man normalerweise die gleichen Bewegungen wie alle andere. Wir haben auch Frauenüberschüss, es ist aber meiner Meinung nach nicht nachteilhaft. Ich habe so viele neue Freundinnen gafunden! Deshalb denke ich, dass das Tanzen im dritten Alter nicht nur gut für die Gesundheit ist, sondern auch die perfekte Weise sein kann, neue Kontakte zu knüpfen.
Grüße :) :
Kathrin