Jeder hat es sicher verfolgt, die Bombendrohung und wo die Frankurter Radsportler Courage zeigten und sich nicht in das Boxhorn jagen ließen. Wie kann es sein, dass in einem einst so friedlichen Europa, ähnlich wie in Amerika beim Marathonlauf durch islamistischen Terror Menschen zu Schaden kommen können? :mrgreen: Wenn die staatlichen Sicherheitskräfte nicht reagiert hatten, wäre es zu einer ähnlichen Tragödie wie in den USA gekommen. Wo liegen die Ursachen dafür? Der Henninger Turm , wurde der nun vollständig umgebaut und bleibt das traditionell die alte Radstrecke?
Musst Du jetzt auch hier im Sport-Forum Deine Anti-Islam-Tiraden ablassen? Ich rufe dazu auf, diesen Thread zu ignorieren und zu boykottieren.
cron