56B1CE30-FB8A-4A38-8906-A149A386CEF8.jpeg
]Meine letzten Minuten mit Topo

Ich weine , er war mein Leben .
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
cocker-spaniel-nela-schaut-uns-aus-dem-hundehimmel-zu (1).jpg
Es ist so traurig, wenn man einen Herzenshund gehen lassen muß.
Und doch, für ihn ist es jetzt besser.
Ich kann Dich gut verstehen.
Es wird leichter mit der Zeit.
Alles Gute Dir!
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
https://gedankenwelt.de/die-legende-der ... haustiere/
Hat mir etwas geholfen, als ich in der Vergangenheit mich schon zweimal von langjährigen Wegbegleitern trennen mußte.
Ohewah41 , das ist eine sehr traurig schöne Geschichte . Ich danke sehr .
Mein Herz blutet , ich kann es nicht fassen , das dieser süße Kerl , der vor 6 Wochen noch am Strand tollte , nicht mehr sein soll . Ich habe ein Video davon .
Grüße alle recht herzlich + danke
Die unendlich traurige Celeste .
@Celeste,
sagen kann man für die Situation was man will. Es wird Dir nicht Dein Leben mit Deinem Liebling zurückbringen.
Aber ich nehme Dich "virtuell" in die Arme und bin mit Dir traurig.

@Ohewah,
ein sehr kluger Link den Du da gegeben hast

@flesermutzel,
Sie war eine Cocker Spaniel? Hat sofort mein Herz berührt.
Ihr und eure Hunde hatten eine gute Zeit.
Das ist nicht jedem Menschen und schon gar nicht jedem Tier vergönnt.
Trauert nicht, freut euch darüber. :)
Guten Tag , nettestierfrau ,
Sie haben recht , daran sollte man/Frau denken . Es sind unwiederbringlich schöne Zeiten gewesen mit Topo . Jeder Tag ein Gewinn .
Topo war auch mein Alibi Spaziergang ,jetzt in der Korona Krise . Ab heute soll zwar Vieles gelockert werden . Dennoch schütze ich mich . Nur die Ablenkungs Möglichkeiten sind beschränkt .
Allen hier einen herzlichen Dank .
Die traurige Celeste .
Hallo ihr Lieben , jetzt sind 3 Wochen um + ich vermisse meinen kleinen Freund so sehr , ich weine + bin traurig ,sehe ihn überall um die Ecke schauen oder auf meine Beine springen zum schmusen . Es ist so unglaublich schwer , eine riesige Lücke die kaum zu füllen ist .
Es grüßt alle Tierfreunde , die traurige
Celeste
p-pauli-genau-vor-einem-jahr.jpg
Liebe Celeste,
hast Du denn schon mal drüber nachgedacht, einem anderen Hund den frei
gewordenen Sofaplatz anzubieten? Ich weiß, daß das kein Ersatz ist.
Ich habe es ja auch schon zu oft erlebt. Trotzdem, ein anderer Hund
mit einer anderen Persönlichkeit wartet irgendwo auf Dich.
Schau Dich um. Es wird keinen Ersatz geben für Topo,
Du wirst ihn nicht vergessen.
Aber ein anderer Hund wird auch Dein Herz erobern. Dann geht es Dir besser
und vielleicht einer armen Fellschnauze auch.
Viel Glück!
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Hallo flesermutzel ,
Danke für die netten Zeilen ,
Ja , ich habe schon geschaut + auch im Tierheim jemanden gefunden ,12 Jahre alt ,ein Jack Rassel mix , total süß . Nur möchte mein Mann diesen Schmerz nicht noch einmal erleben . + ich allein für mich schaffe es nicht . Muss noch ein wenig warten ,denn ich weiß es warten viele verlassene Seelen auf Nestwärme . Wir können ,wenn überhaupt nur ein kleinen Hund halten , da kleine Wohnung .

Ist der süße auf dem Bild , Ihr Hund ?

Ich grüße herzlichst , Celeste *¥*
97569697-A725-46D8-B1B3-510D9B817F24.jpg
Wie schade!

Ja, das ist mein Pauli.
Ich habe ihn vor einem guten Jahr geholt, erstmalig einen Welpen vom Züchter.
Er ist Freude pur. Tut so gut!
Das ist jetzt meine Bande.

So schön es ist, einem alten Hund auch eine Chance zu geben,
sollte man doch bedenken, wie bald man sich wieder von ihm verabschieden muß.
Ich hatte das mehrmals hinter einander mit älteren Tierschutzhunden, deshalb hab ich mir jetzt doch noch einmal meinen Traumwelpen geholt.
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.