ValentinAK hat geschrieben: Das bastelt sich halt jede(r) ihre/seine eigene Wahrheit. Ist zwar legitim, bedenklich wird es nur, wenn diese unbestätigten Halbwahrheiten als Tatsachen, teilweise sogar militant, verbreitet werden. :evil:

wie recht Du hast, Valentin.
Ich kann nur den Kopf schütteln.....
über so viele selbst ernannte "Fachleute", die auch hier unterwegs sind.
@ Kulti

," Solange ich gesund bin, muss ich mich nicht krankimpfen lassen"
Genau !
Einfach abwarten, bis ich krank bin und mich dann gesundimpfen lassen , gell ?

Ich habe mir heute meinen ersten Stich geholt, und war beeindruckt von der logistischen Meisterleistung und Freundlichkeit des Personals im Impfzentrum.
Als ich dann die Halle wieder verließ, schien draußen die Sonne, der Himmel war strahlend blau, und ich sah ein Flugzeug emporsteigen.
Ich fühlte mich froh und leicht, wie seit einem ganzen Jahr nicht mehr ! :D
Ich habe ebenfalls heute meine este Impfung bekommen.
Wegfliegen mit dem Flugzeug geht noch nicht, aber ich brauche keines.
Ich hab jetzt Flügel.
@chauchat & @barbera
Happy landings auf euren emotionalen Flügen in ein hoffentlich bald wieder einigermaßen normales Leben
barbera hat geschrieben: Ich habe ebenfalls heute meine este Impfung bekommen.
Wegfliegen mit dem Flugzeug geht noch nicht, aber ich brauche keines.
Ich hab jetzt Flügel.

Super! Ich habe jetzt auch schon einen Impftermin bekommen, das erleichtert schon einiges, jetzt bin ich nocheinmal optimistischer, dass mein Sommerurlaub möglich sein wird! :)
Ich freue mich doch schon sehr auf dieses Gefühl am Flughafen Linz anzukommen durch das Gate zu spazieren und im Flugzeug Platz zu nehmen. Ich liebe das Gefühl, wenn das Flugzeug dann beschleunigt und abhebt und alle Sorgen irgendwie am Boden bleiben :)
Hallo in den Schwarm!

Mah, ich finde es schön, dass so viele von euch Traumdestinationen habt und diese Ziele auch verwirklichen wollt. Ich habe jetzt auch was Schönes gefunden und werde über ein super Angebot vom Flughafen Linz aus - ich glaube der wurde hier erwähnt und ich hab mir deshalb den Sommerflugplan zu Gemüte geführt. Ich fliege mit meiner Mam nach Burgas in Bulgarien denn sie möchte noch einmal ihre Jugenderinnerungen auffrischen. Da haben wir ein passendes Package mit alltours für Anfang Juni gefunden. Ist halt All-Inklusive, aber das braucht die junge Dame mittlerweile.

Na denn, auf eine gute Reise Ihr Lieben!
Ja träumen und eine gute Reise, ob geimpft oder nicht wünsche ich uns Allen auch.
Und was mir auffällt
Vor dem " Cspuk", wenn man Nachbarn/Bekannte getroffen hat, beim Einkaufen oder so, war das Erste" na was kochst denn heut Feines, wie geht es in der Arbeit, wie geht's deiner Familie", oder so ähnlich.
Heute die erste Frage:" Na bist schon geimpft, mit was, hast Fieber, hattest du Schmerzen" , seltsam das Ganze, als ob es nichts Wichtigeres gäbe
Na, jeder ist halt anders....
mir wäre es lieber, die Leute fragen nach den Auswirkungen der Impfung als nach dem Essen :-)))
Träumt ihr noch oder bucht ihr schon? Urlaub 2021

Ich bin seit 03 März bis 01 Juni in der Türkei . Hier fragt man nach dem Frühstück- zum Strand oder Pool oder lieber ein Stadtrundfahrt
Na, das hört sich doch mal gut an.
ich bekomme bald meine 2. Impfung - und danach fahre ich mit dem Fahrrad ins Reisebüro in unserem Ort.....aber Hallo...... :lol:
Ursprünglich wollte ich alleine auf der Hurtigroute fahren
Jetzt werde ich due Euros in eine Deutschland Pkw Rundreise stecken und dabei die Hotellerie investieren. Mit Pkw und Heckträger und 2 E Bikes.
@Melissa56
Ich bin im letzten Jahr Ende August für 2 Wo. An die Adria gefahren, 1200 km mit dem Auto. Auf der Hinfahrt habe ich 2x übernachtet, auf der Rückfahrt 1x. Ich habe das Glück Freunde in der Schweiz zu haben. Aber ich kann es nur empfehlen. Die Preise an der Adria sind ein Traum. Ich habe für die zwei Wo plus die Tage der An-undAbfahrt genausoviel bezahlt wie an der Nordsee in einem Mini-Apartment. Das Wetter war angenehm, jeden Tag Sonne, aber nicht zu heiss, und zu voll war es auch nicht.
Ich überlege, ob ich das noch einmal machen soll.
Viele Grüße
Ich muss noch hinzufügen bzw. berichtigen:
An der Nordsee für eine Woche den gleichen Preis wie für 2 Wo. Adria.
VG
Hallo Paula007,
danke für deinen Beitrag.
Von München an die Adria (Jesolo/Venedig) sind es je nach Strecke nur 500 - 570 Km, 5- 6 Std. Autofahrt, wenn kein Stau ist. Die kann man mit einer Tank- und Essenspause gut in einem Rutsch ohne Übernachtung durchfahren.

So pauschale Preisvergleiche halte ich für sehr schwierig. Es kommt ja auch darauf an, was man miteinander vergleicht. Ein Hotel, welche Kategorie ?, Ferienwohnung, Campingplatz (de luxe ?),
ebenso beim Essen. Eine Pizza gibts überall billig, aber "richtiges" Essen hat in Italien durchaus seinen Preis. Da gibts ja auch noch "Gedecke" usw. und manche Beilage muß man extra bestellen.
Also für mich ist Italien eher teurer Urlaub. Gerade von den Nebenkosten her.
Auch die Strandliegen sind ja recht teuer.

Nichtsdestotrotz mag ich das Land und die Kultur und auch die Sandstrände.