Aus aktuellem Anlass möchte ich an die Beachtung der Bild- und Urheberrechte erinnern :!: :!: :!:

... siehe Wikipedia -> Bildrechte -> Urheberrecht

Jede Übernahme urheberrechtlich geschützer Inhalte (Bilder, Texte etc.) ist mit einem Hinweis auf den Autor und die Quelle zu kennzeichnen.
Für die Übernahme längerer Texte und Passagen ist in jedem Fall das Einverständnis des Autors zur Veröffentlichung erforderlich . Dies gilt ebenso für die Möglichkeit, Bilder von anderen Websites direkt zu verlinken.

Bei allen Texten und Bildern, die nicht wir nicht selbst erstellt haben, sicherstellen, dass es gestattet ist. Es reicht nicht aus, dass z.B. kein © auf dem Bild ist um es zu nutzen

bitte beachtet die AGB´s div. Forenbildanbieter

z. B. dreamies.de

9. Sämtliche durch dreamies.de erstellten Inhalte (Logos, Texte etc.) sind urheberrechtlich oder durch sonstige Rechte zum Schutz des geistigen Eigentums geschützt. Diese Rechte stehen ausschließlich dreamies.de oder seinen Lizenzgebern zu. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung von dreamies.de sind Vervielfältigungen und/oder Veröffentlichungen dieser Inhalte insgesamt oder in Teilen unzulässig. Dies gilt für private und insbesondere für kommerzielle Werbung oder Nutzung. Der Teilnehmer darf Inhalte oder sonstige Ergebnisse von dreamies.de nur in Auszügen speichern oder drucken, um sie persönlich nicht-kommerziell zu nutzen. Voraussetzung ist, dass die Inhalte selbst, dazugehörige Legenden oder sonstige Quellenangaben nicht gelöscht oder verändert werden.

Yentl hat auf eine diesbezügl. Frage folgendes geantwortet:

Darin steht eindeutig: ohne vorherige Genehmigung darf nichts aus dreamies.de veröffentlicht werden. . . . die Genehmigung entfällt, wenn sie persönlich und nicht-kommerziell genutzt werden. Der 50plus-treff ist sehr wohl kommerziell. Also fällt m. E. jegliche Veröffentlichung in diesem Forum unter den Aspekt: es ist kommerziell und nicht rein privat!


Abschließend möchte ich grundsätzlich folgendes dazu sagen respektive schreiben:

Alle Abmahnungen, die wir erhalten, verfolgen wir, indem wir rigoros löschen. Wir geben auch, wenn wir uns nicht „friedlich“ mit den Urhebern einigen können, die Abmahnung an den Beitrag Ersteller weiter! Denn wie schon so oft und auch an den verschiedensten Stellen beschrieben, können wir nicht das gesamte Forum immer aktuell lesen.

Yentl
Community Manager