Alegria959 hat geschrieben: ... Und dennoch: es gibt Mitglieder, die fühlen sich allein schon dadurch gemobbt, wenn man widerspricht und es wagt andere User zu bestätigen, die ebenfalls eine abweichende Ansicht haben, und ihnen eine gute Art zu schreiben attestiert. ....
Rotkappe hat geschrieben: Alegria hat geschrieben:
Und dennoch: es gibt Mitglieder, die fühlen sich allein schon dadurch gemobbt, wenn man widerspricht und es wagt andere User zu bestätigen, die ebenfalls eine abweichende Ansicht haben, und ihnen eine gute Art zu schreiben attestiert.

Das "Problem" ist nur, dass Neuankömmlinge das Ganze noch nicht durchschauen.
Sie lesen einige Teile und geben dann dem Recht, der am Lautesten
(gerne auch farblich angehaucht) ist.
Alegria959 hat geschrieben: ..... Stimmt - mal wieder .... :P

Alegria - Rotkappe

Das ist jetzt der Gipfel der Unverschämtheit.

Und WEIT MEHR als nur ein Verharmlosung dessen, was dort wirklich abgegangen ist ...
https://www.50plus-treff.de/forum/mobbi ... 78234.html

kurgast01 hat geschrieben: .... immer noch auf einen offensichtlich unter starker Psychose leidenden Papagei reagiert.
......seine krankhafte Einbildung,
der ultimative Deckhengst
für Frauen zu sein,
..... sondern auch seine papageienbunten Texte lassen mich auf
eine Verbindungsstörung seiner Synapsen schließen. ....
....sein kleiner Geist bedauerlicher Weise wohl
einem unbefriedigten Körper entspringt ...

Du bist .... nur hier, um Frauen anzupöbeln!
.
Auszugsweises Zitat ....

Und ihr habt die Postings dieses Users mit den zitierten Äußerungen
wie folgt kommentiert:
Alegria959 hat geschrieben: @Henkelino, Lady100.000Volt .... Da kann ich mich nur anschließen.
Ein gut schreibender Kurgast - gefällt mir ....
Rotkappe hat geschrieben: Ich finde es auch überaus nett, wie "kurgast" sich geäußert hat.......
https://www.50plus-treff.de/forum/viewt ... 3#p4163323


Und SO wie ihr das in der Gruppe zusammen mit anderen UserInnen gemacht habt,

ist das für mich gezieltes Mobbing übelster Art :!: :!: :!:

https://www.50plus-treff.de/forum/viewt ... 6#p4164086

Und wie unschwer zu übersehen ist, agiert ihr hier schon wieder derart Hand in Hand ...

.
foxie1212 hat geschrieben: Für mich war es immer erheiternd, wenn sich Pseudo-Intelektuelle über den Rest der Userschaft erhoben. Wenn der Admin dann irgendwann mal einschritt, war man schnell mit dem nächsten Nick wieder an Bord. Und eine Seilschaft war man natürlich nicht, das waren immer die Anderen.


das hab sogar ich Langsammerkerchen im Laufe der Zeit gemerkt.... 8)

erstaunt hat mich immer wieder - wie schnell "neue alte Nicks" enttarnt wurden.....da muss zwischen den Usern ein reger PN-Verkehr herrschen..... :lol:

ps:
wahrscheinlich bilden sich automatisch Interessengemeinschaften - User, die ähnlich ticken und auf ähnliche Weise posten und die sich deshalb besser verstehen......
ich denke da z.B. an den alten und neuen Insel-Thread.....da kann ich nicht posten, weil ich viele Andeutungen nicht verstehe und nicht auf diese Weise zurückschreiben kann....
oder das Philosophie-Forum.....oder im Politik-Forum parteiliche-innerparteiliche Diskussionen....
Ist das nicht schön, zu den Guten zu gehören, die sich über den Rest erheben - seitenlang!
Das nennen Sie dann auch noch  gute Diskussionen mit Gleichgesinnten.

 Lesen und abhaken ja! ✔️
Und den Frust dürft ihr auch behalten. 
Besser zu den Guten gehören als eine Xantippe zu sein!
@Karo,

100 grüne Daumen!

Du triffst mit wenigen Worten den Nagel auf den Kopf!
Die Pöhsen sind ja immer die anderen, gell!

Abhaken und fertsch!

Einen schönen Feiertag allerseits!
Milafranzi hat geschrieben: Besser zu den Guten gehören als eine Xantippe zu sein!



100 grüne Daumen von mir!  :lol:
Milafranzi hat geschrieben: Besser zu den Guten gehören als eine Xantippe zu sein!


weder zu den Guten noch den Bösen gehören - einfach - von Fall zu Fall - seine eigene Meinung zu einem Thema sagen..... :wink:
Du sagst es.
...und dankbar sein, wenn diese Meinung ohne hämische Bemerkungen durchgeht...!
das wäre das mit dem "so wie man in den Wald reinruft"....reinrufen will ?

ich kann meine Meinung so sagen, dass ich Andere nicht vor den Kopf stoße oder provoziere....
oder ich lasse mit meiner Meinung Dampf ab......

das Dumme an der Sache ist, dass man sich ganz unnötig Feinde schafft und wer will schon Feinde um sich rum haben - auch wenn das nur "virtuelle" sind ?
Nein, Gundu,
auch wenn du eine Sache ganz sachlich und schlüssig darstellst, kann es dir passieren, dass du von Unsern, die meinen, dass sie dazu berechtigt sind und die Spaß an der Herabsetzung anderer haben, abqualifiziert wirst..
Und da kannst du versöhnliche Töne anstimmen, noch und nöcher!
Es wird dir nur so lange helfen, wie sie dich für ihre Zwecke brauchen.
das weiß ich seit längerem - habs - wie gesagt - irgendwann kapiert.....
trotzdem weigere ich mich, ebenfalls das Kindergartenschäufelchen zu ergreifen und zurückzuhauen.....

Gemeinsamkeiten zu finden ist mir wichtig - gerade WEIL ich eine Einzelgängerin bin und weiß wie schwer es ist, Freunde zu finden.....und überhaupt Menschen, die einigermaßen auf meiner Wellenlänge liegen ....

außerdem ist es in meinen Augen reine Dummheit, wenn man andere Menschen ohne Grund angreifen muss - nur weil man halt grad so drauf ist....

ich weiß um meine Defizite ....und wenn das andere nicht wissen, ist das nicht mein Bier, denn ich bin nur für mich selber hier......... :wink:
@Milafranzi hat geschrieben

**************************

Besser zu den Guten gehören als eine Xantippe zu sein!

**************************
Es soll ja auch männliche Xantippen geben......oder sind es die selbsternannten Platzhirsche, die ihre Duftstoffe versprühen ....und keine merkt was ...... :lol:
Ich betrachte das nicht so sehr als "Kindergartenschäufelchen", mit dem ich zurückhaue, sondern ich verlange nur, dass man mit mir und anderen respektvoll umgeht und nicht Friedfertigkeit als Schwäche ausnützt und ungeniert "seinem Affen Zucker gibt".
Aber das soll jetzt keine Grundsatzdebatte zwischen uns beiden werden.
Jeder verhält sich so, wie er es für richtig hält!
Lady 100.000 Volt,
ich sehe das eher so, dass die hier anwesenden "Platzhirsche" sich muntere Wortgefechte mit den nicht auf den Mund gefallenen "Ricken" liefern, die friedlich äsenden aber unbehelligt lassen!
Oder irre ich mich da gewaltig?