Selfmademan hat mich ausgesperrt und will nicht von mir gesehen werden. Das kann ich gut verstehen. Manche Männer müssen sich eben selbst machen. Die meisten Männer sind aber schon immer welche.
Ich verstehe deine Reaktion sehr gut. Passt auch gut zum Thema."Kinder wie die Zeit vergeht". Es gibt halt Menschen die nur noch in Erinnerung schwelgen.

Liebe Grüße an die Pflegerinnen.
Vielleicht solltest du dich mal fragen, wer von 007 noch nicht gesperrt wurde.....

Wenn man/n sonst nichts hat :lol: :lol:
Kann man sich auch selber sperren?
Doch ----- einfach nicht mehr schreiben... :wink:
Arnonuehm hat geschrieben: Ich bin neu hier und wundere mich gerade warum in der Manier eines Vorschulkinderplakates mit vielen bunten Farben, etwas vollkommen nichts sagendes laut heraus geschriehen wird.(Großschreibung).
Könnte mir - ich meine das wirklich ernst - jemand sagen was der Verfasser hier zum Ausdruck bringen will?


Wundere Dich nicht, das weiss der Verfasser selbst nicht, was er zum Ausdruck bringen will.
Er hat nur drei Schüsse am Tag und fasst zusammen.
Er will nur Kommentare kommentieren.
Bei seniler Bettflucht kommt dann so etwas raus.
Diese werden nicht ernst genommen.
Das wunder hier niemanden mehr.
Hallo zusammen. Herzlichen Dank für den Zuspruch. Ich war und bin wirklich mehr als irritiert über die Reaktion, und die doch eher kindliche Präsentation des Anliegens von Selfm....
Wer das Internet ansatzweise kennt, weiss ja das gesperrt geschriebene Wörter ein lautes Schreien bedeutet. Und unterschiedliche Farbdarstellungen resultieren nun einmal daraus, dass unterschiedliche Stimmen kenntlich gemacht werden. Letzteres aber nur wenn mehrer Personen an einem Text arbeiten, der in der Veröffentlichung wie aus einem Guss (einfarbig) wirken soll.
Insofern muss ich mich wohl entschuldigen. Ich bin seit ein paar Tagen hier, und dachte das Ganze sei ein Fake um die Reaktion von Nutzern auszutesten.


Also nochmals Danke.
Er wird jetzt ganz böse auf mich reagieren.
Das wird noch lustig.
Und auf Dich natürlich auch.
Hier könnte man eine Selbsthilfegruppe der Gesperrten gründen, wenn man wollte.
@Arnonuehm:

Falls Du jetzt ob des großen Ich-bin-von-006Phantasten-gesperrt-Kummers nicht schlafen kannst, sag Bescheid. Eine große Schafherde weidet hier in der Nähe und die könnte ich dir zum zählen schicken :D :D
Lady100.000Volt hat geschrieben: Vielleicht solltest du dich mal fragen, wer von 007 noch nicht gesperrt wurde.....

Wenn man/n sonst nichts hat :lol: :lol:


Nun dieser Kommrntar und viele ander zeigt einige haben wohl nichts anderes!!

Woher weiß ichdas ich gesperrt bin???
Wenn nich jemand nicht interessiert.
Was suchre ich auf einem Profil, von einem Menschen den ich angeblich verabscheue.

Sehr seltsam!!!
Da gibt es schon gute Gründe!

Ich selbst schaue immer gerne Profile an von Menschen, die etwas Außergewöhnliches gepostet haben.  
Dabei spielt es keine Rolle, ob ich dies als positiv, oder negativ empfunden habe. 

Machst du das nicht? 
Bei neuen Usern gucke ich gern mal aufs Profil.. sonst eher selten...
Weil ich mir das eh nicht alles merke, riskiere ich bei weiteren Kommentaren schon mal einen zweiten Blick...

Da hier von @Selfie die Rede ist.., keine Ahnung, ob ich "Hausverbot" habe... :wink:
MargeSimson hat den Nagel auf den Kopf getroffen. Danke!!
Marga, das mache ich auch

und manchmal, paßt die Art und Denkweise des
Kommentars nicht mehr zum Profil oder dem geschriebenem Text!
gut, ich gestehe, ich habe heute auf Profile geschaut ...

find ich nicht schlimm, mach ich selten und finde es zeitweilig sehr interessant, wer sich da wo mit Kommentaren in den Gästebüchern verewigt ...

Tummelt euch und ärgert euch nicht übers Ausgesperrtsein ... mach ich auch nicht ... ;)
Seelchen2013 hat geschrieben: Marga, das mache ich auch

und manchmal, paßt die Art und Denkweise des
Kommentars nicht mehr zum Profil oder dem geschriebenem Text!



Das willst du aus der Ferne und unbekannte Weise beurteilen was passt und was nicht!?
( macht aber nix, wir reden darüber!)

 Also Gott verhüte...
Was sind bloß für Zeiten über uns eingebrochen... 
cron