Am 29.12.2019 schließen wir uns dem Bad Muskauer Wanderführer Jürgen Siegemund zur "Gänsekeulenverarbeitungstour" an.
Es ist eine Rundtour und führt durch den polnischen Teil des Muskauer Parks, vom Hermannsplatz Bad Muskau über die Postbrücke nach Leknica, vorbei am Großen Viadukt, dem Herrenberg, dem Aboretum, der Baumschule, der Hermannseiche, der Goldenen Höhe und dem ehemaligen Mausoleum.

Treffpunkt für Fahrgemeinschaften in Cottbus ist um 10:00 Uhr wie üblich der Aldi/REWE-Parkplatz in der Willy-Brandt-Straße oder direkt vor Ort um 10:50 am Ausgangspunkt der Wanderung, Hermannplatz, dem neu gestalteten Grenzplatz in Bad Muskau (für's Navi am Besten Görlitzer Str. 1 eingeben)
Dauer ca. 3 Stunden (die Streckenlänge ist unbekannt)
Unkostenbeitrag pro Nase: 3 Euro
Dateianhänge sehen Sie nur als registriertes Mitglied im 50plus-Treff.
Moderatorin der Regionalgruppe Cottbus
Leben ist das, was passiert, während du zu Hause sitzt und Pläne schmiedest ....
Ich bin am 29.12. dabei (s.o.) und kann auf der Strecke Guben - Forst - Bad Muskau gern noch jemanden mitnehmen.
Bitte meldet euch bei mir dazu per PN oder telefonisch/whatsapp.
Hallo Wanderfreunde,
am Sonntag, 12.01.2020 geht es im Teichland zur Bärenbrücker Höhe.
Wer im Erlebnispark auf den Turm möchte, sollte sich 2 Euro einstecken.
Zum Abschluss können wir die Energiereserven im Restaurant wieder auffüllen.

Treffpunkt ist um 11:00 wie immmer auf dem Aldi/ REWE-Parkplatz in der Willy-Brandt-Straße.
Bitte zieht euch der Witterung gemäß an. Es geht über Stock und Stein.
Moderatorin der Regionalgruppe Cottbus
Leben ist das, was passiert, während du zu Hause sitzt und Pläne schmiedest ....
Das tut mir unendlich leid, aber ich habe leider schon 2 andere Termine an diesem Tag, wo ich schon den einen kürzen muss. ich wünsche euch viel Spaß
Hallo zusammen, da ich nun wieder in Cottbus lebe, interessiert mich das Fussfolk sehr. Befindet es sich noch in der Winterstarre oder gibt es schon neue Termine für 2020?
Ich würde mich sehr freuen mit dabei sein zu können.

Herzliche Grüße von Christine.
Ergänzung: Hach jetzt erscheinen die aktuellen Beiträge. Bin wohl selber noch in der Winterstarre :roll: . Bin also gespannt. :P
Hallo Christine,
ab und zu schließen sich unsere Wanderfreunde auch geführten öffentlichen Wanderungen an. Am Sonntag, 16.02. geht es mit dem Boxberger Ranger "Auf den Spuren der Biber an der Spree"
Treffpunkt: 10:00 Uhr An der Kirche , Hauptstraße, 02943 Boxberg, Ortsteil Uhyst
Moderatorin der Regionalgruppe Cottbus
Leben ist das, was passiert, während du zu Hause sitzt und Pläne schmiedest ....