Jemanden zu lieben, der nicht zurückliebt,
ist, wie am Flughafen auf ein Schiff zu warten :-)
Diadem hat geschrieben:
Melissa56 hat geschrieben: Weißt du was, ich gönn es dir. Man muß einfach mal gönnen können.
Und gerade, wenn jemand sonst nichts hat :(


Nein @ Melissa
und wenn ich sonst nix hätte, so begleitet mich dennoch deine Omnipresents
in allen Foren und ich komme in den Genuss deiner "Schlagfertigkeit"-im Wortsinn.

Also ich habe dich in mein Herz geschlossen, verlasse mich bitte nicht.
Denn dafür - MEINE 3 Worte - liebe ich dich.


:P
Ich hab da mal ne "Anfängerfrage"..
Kann man diesen Thread nicht irgendwie ausschalten..
@all.. ganz im Ernst..

Ok.. mein Problem..
hab die Benachritigungsfunktion gefunden und deaktiviert.. lach

Nu kann ich ich wieder ruhig schlafen..

Euch allen noch eine fröhliche Runde!
Die drei Worte sind der Sinn des Lebens. Beinhalten alles wofür es sich lohnt zu Leben. Erfüllen wir sie mit Leben.
Diadem hat geschrieben: Drei Worte für die Ewigkeit
und jeder Tag ohne sie ist ein verlorener Tag.

Drei liebevolle Worte bauen ganz sicher Spannungen ab,
sie beruhigen das erregte Kind,
sie schaffen Vertrauen und Zuversicht
sie wirken wie eine sanfte Berührung

gegeben oder empfangen sind sie ein Wunder.


@ Frieda:
für "Anfänger" nochmal ein Zitat aus den Anfängen. s.o.
Wenn DU nix verstehst, "einfach mal die Schnauze halten."
: ist auch ein Zitat

@Herbstlaub:
so kann`s gehn,
allerdings mit den hier anzutreffenden Ressourcen hoffnungslos.
Melissa56 hat geschrieben: Jemanden zu lieben, der nicht zurückliebt,
ist, wie am Flughafen auf ein Schiff zu warten :-)


Nimm ein "Flugboot
….ein bißchen positives Gefühl gezeigt? Muß ja nicht gleich ein IlD sein, etwas Menschenfreundliches, Umgängliches, ein bißchen Verständnis oder Empathie....es fällt schwer, dem BE seine Frage als wirklich ernsthaft gestellt abzunehmen, wenn von ihm nur ruppige , empathielose Reaktionen kommen, ohne jedes Einfühlungsvermögen oder menschliche Gesten...nur Niederbügeln und Verächtlichmachen...was kann denn jemand erwarten, der so reagiert? IlD? Von wem bitte?
Danke @ darling

Mit deinen Sozialgutachten aus dem Gruselkabinett
kann ich die Wände von 50+ tapezieren.

Für DICH würd ich glatt die Strassenseite wechseln,
denn dafür und nur über Ländergrenzen hinweg geschützt
meine 3 Worte "liebe ich dich" aus grösstmöglicher Ferne.
Wann hast DU das letzte Mal : ich liebe Dich ... gesagt ?

"WANN" einer es sagte
im Stillen, im Leisen
~ es lauter gar wagte ~
mag viel noch nicht heißen !
.
Man geh´ den 3 Worten
recht tief auf den Grund,
um dort dann zu orten,
was einer bekund´t,
.
... was jener mit LIEBEN
des anderen meint,
wovon er getrieben ?,...
ob einsam er scheint...
.
Viel klüger somit eine andere Frage :
" W A S " einer hinter den 3 Worten sieht,
ERHELLENDES träte wahrscheinlich zu Tage,
daß manche Geliebte sogar davor flieht.
Love is a battlefield

Die Phalanx der Kriegerinnen steht fest geordnet
angefeuert von der Heldin Marie Antoinette
auf den Barrikaden die Fahne schwenkend,
und den nahen Sieg über die Männlichkeit verkündend.

und wenn der Pulverdampf verflogen,
Männlein und Weiblein sich in den Armen liegen
und das Spiel kann von vorn beginnen.

Ich liebe die Liebe in dir
Drama Drama Drama...
Ja Shekinah, es wird langsam kälter draußen, da rücken die Menschen näher aneinander ran, um sich gegenseitig zu wärmen und so.
Und dann steigt die Temperatur dramatisch - oder so?
Jawoll, genau so, oder so ähnlich,
vielleicht auch ganz anders
Und dann sagt man etwas zum letzten Mal...aber vielleicht leb`ich ja doch noch weiter!....oder so..