Familie Wöhler auf Mallorca

um 20.15h im Ersten (Wh.)

ein Mallorca-Film, mit vielen schönen Inselbildern (Text Mallorca Magazin)

Klaus Wöhler (Harald Krassnitzer) reist mit seiner 28-jährigen Tochter Stefanie (Jennifer Ulrich) nach Mallorca, um mit seinem Vater Helmut (Michael Gwisdek) eine mehrtägige Wanderung durch das Tramuntana-Gebirge zu machen.

Dem Sportmuffel graut nicht nur vor der ungewohnten Anstrengung, sondern auch vor dem Gespräch mit Helmut. Was er ihm beichten möchte, dürfte dem herrischen Patriarchen wenig gefallen: Klaus verkauft die marode Metzgerei der Familie, um den Ausbau seines Restaurants zu finanzieren. Helmut, dessen ganzer Stolz die über 200-jährige Tradition der Metzgerdynastie ist, ahnt nichts davon. Er hat seinem Sohn unterwegs ebenfalls etwas Wichtiges mitzuteilen.

Klaus erlebt schon kurz nach dem Aufbruch die erste unangenehme Überraschung: Helmut hat auch seinen „verschollenen” Enkel Mark (Tino Mewes) eingeladen, mit dem Klaus seit dem Tod der Mutter kein Wort mehr gesprochen hat. Eine Versöhnung mit dem Aussteiger kommt für den enttäuschten Vater nicht infrage.

Klaus würde am liebsten umkehren, kommt allein aber nicht weit in dem unbekannten und unwegsamen Gelände. Also muss er sich der Gruppe wieder anschließen, die am nächsten Morgen geschlossen loswandert. Mit jedem Schritt, den Helmut wild entschlossen voranschreitet, steigt die Spannung, was er seiner Familie mitteilen möchte. Doch auch Stefanie und Mark haben Überraschungen im Gepäck ...
Dieser Film hat das urtümliche Mallorca sehr gut gezeigt.

Ich hatte den Eindruck fast jeden Stein zu kennen :wink:
Die Schauplätze waren quasi alle bei mir um die Ecke, lach.
Ich hab's auch angeschaut. Erinnerungen kamen hoch :D
Pocher auf RTL, das ist normalerweise überhaupt nicht mein Programm aber ich bin zufällig auf eine Sendung gestossen, sie läuft jetzt auch schon seit einer Stunde (bisher ohne Werbung !!) und die ist wirklich gut, lustig interessant.

Pocher ist mit seinem 70jährigen Vater in Thailand unterwegs und sie verbringen dort eine ungewöhnliche Reise.

Die Sendung geht noch eine Stunde. Ok, jetzt nach 65 Min. kommt Werbung aber gut, ich muss sowieso mal wohin :wink:

SUPER :D :lol:
Mir hat die Sendung auch gut gefallen. Mal Pocher etwas ernster zu nehmend, aber die Abenteuerlust des Seniors ist ungewöhnlich.
Stimmt schon, bedenke aber, Geld ist ein guter Motivator
Sicher, wie bei Vielem.
Heute 20:15h auf ONE


Herzjagen
Drama, A/D 2018

Martina Gedeck lässt tief in ihr Herz blicken – und ihre Seele.

Chirurg Paul (Anton Noori) kann die herzkranke Caroline (Gedeck) durch eine neuartige Methode heilen. Doch an dem Eingriff droht sie psychisch zu zerbrechen und übersieht dabei die Sorgen ihres Mannes Sebastian – und die verzweifelte Not der Psychiaterin Pielach… Der intensiv gespielte Seelentrip erforscht, was zählt im Leben – melancholisch, düster und dennoch voll Zuversicht.

© TV TODAY
Danke.
Ich hatte "Soul kitchen" gerade bei Arte angeschaut. Ein nicht ganz so neuer Film, die Themen sind aber nach wie vor aktuell :)
Heute unbedingt ansehen....
ARD um 20:15 uhr Book Club – Das Beste kommt noch...
hab den Film mit einer Freundin im Kino gesehen...zum schief lachen...
:mrgreen: :wink:
Hiiiilfe, wer biegt mich wieder gerade? :lol: :lol:
Danke für den Tipp, war tatsächlich äusserst unterhaltsam
Di., 14.07.2020 03:25 Uhr ZDFinfo
Do., 16.07.2020 14:00 Uhr ZDFinfo
und bis zum 27.07.2020 in der ZDF Mediathek: https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinf ... --100.html
oder als direkter Download: https://rodlzdf-a.akamaihd.net/dach/zdf ... p36v15.mp4


Fahrenheit 11/9

Drehbuch: Michael Moore
Regie: Michael Moore
Fahrenheit 11/9 ist ein politischer Dokumentarfilm des US-amerikanischen Filmemachers Michael Moore über kritikwürdige Vorkommnisse unter den US-Präsidenten des 21. Jahrhunderts, der Präsidentschaftswahlen der USA 2016 und der anschließenden Präsidentschaft Donald Trumps.
Quelle: https://de.wikipedia.org/w/index.php?ti ... =201771406
ich sehe sehr gerne Dokus über neue Erkenntnisse im Weltraum, Neue archäologische Funde, auch Biografien über Menschen, eigentlich alles mögliche. Mein Lieblingsfilm ist Inception mit Di caprio und Interstellar. 5 mal gesehen und immer noch nicht komplett begriffen. Stephan Spielberg mein absoluter Lieblingsregiseur. Auch sehr gerne Extra 3 und comedy Nacht.
jetzt im ZDF die Serengeti

Vor ein paar Jahren hatte ich das Glück dort einige Tage mit meinen Kindern zu verbringen. Übernachtet haben wir in einem Zelt ohne jegliche Zäune. War sehr aufregend :D