Sheki,
Du weißt, wie ernst ich Dich nehme.
Also, bitte sprich zu mir!

Hex, hex!
Wie dennn, ich bin sprachlos...
Schade!

Bild
Issy53 hat geschrieben: Wer die Karten ... ernst nimmt, dem "erzählen" sie auch die Wahrheit.


Doch, schon. Kann aber dauern, bis man soweit ist :D.
In vino veritas....
Shekinah hat geschrieben: Wer mich sehr sehr ernst nimmt, dem erzähle ich auch die Wahrheit, fragt sich nur wesen Wahrheit. Und nein, ich bin keine Karte.


Liebe Shekinah, deine Antwort verwundert mich nicht im Geringsten, denn nicht jeder nimmt das Katenlegen so ernst, wie ich es tue. Deshalb verzeihe ich dir auch deine kleine Frozzelei auf meinen Beitrag hier im Forum. :wink:
TioNa_ hat geschrieben:
Issy53 hat geschrieben: Wer die Karten ... ernst nimmt, dem "erzählen" sie auch die Wahrheit.


Doch, schon. Kann aber dauern, bis man soweit ist :D.


So ist es liebe TioNa, ich brauchte ziemlich lange, bis sie mir die Wahrheit "erzählten". :)
Da siehste's, Sheki,
Du solltest das Katenlegen ernster nehmen und nicht so viel frozzeln,
dann wüßtest Du auch mehr!!!

Hex, hex!

Ich bleib dann wohl lieber unwissend.
Bild
...und ich bei der Wahrheit...
Habe mal im Kaffeesatzlesen lassen. In die Zukunft gesehen, stimmte nichts. In die Vergangenheit gesehen stimmten die Aussagen, aber das ist in meinem Augen auch nicht so schwer, weil die Menschen alle ähnliches erleben.

Also ich kann Maumau bis zum abwinken, unschlagbar 8)
Interessant am Kartenlegen ist doch , dass scheinbar die Möglichkeit besteht, dass die den einzelnen Karten zugeordneten Antworten, tatsächlich zur Beantwortung für die meisten Fragen ausreichen.
Ebenso lassen sich die meisten Fragen nur wenigen Bereichen zuzuordnen:
Beziehung, Geld, Gesundheit;
Kinder, Arbeit, Umzug;
und selten mal was anderes.

Ein jeder will dabei einmalig und einzigartig sein und endlich mal Glück erleben,
das natürlich vordefiniert ist.
@TioNa wobei die Zweierkisten 95% der Fragen heutzutage ausmachen.
Ich bleibe bei der Formulierung Beziehung :D.
Das kannst Du gerne tun! :D
Nur besteht in einer echten Beziehung m. E. eben kaum die Notwendigkeit die Karten dazu zu befragen, denn das ist ja an sich.eigentlich schon ein Zeichen von Unsicherheit oder Zweifel. ""Statistiken"" besagen darüber hinaus, dass 80% der Frauen mit Männern zusammenleben, die sie ohne Tränen verlassen können, wenn denn endlich der Richtige kommt. Und genau danach wird meist offen oder verhohlen gefragt.
cron