Ich weiß auch, was ich selbst erfahren habe, siehe oben.
Bei Wortglaubensfragen hilft übrigens Glaubenssalz.
Gibt das nicht einen versalzenen Glauben?
[quote] .....hilft übrigens Glaubenssalz.[/quote]

Aber nicht mit Glaubersalz verwechseln..... :mrgreen:
Keine Angst Kater, Insidern kann das nicht passieren.
Möchte noch einmal betonen, ohne das mich wieder jemand anders interpretiert
Ich habe auf Grund meiner Geschichte, unter anderem vom HNO Facharzt und vielen anderes Fachärzten, erfahren, das Schwindel ( egal was der vorhergehende Auslöser oder Symtome waren ) letztendlich das Gleichgewichtsorgan ausgeht
@Shekina
Ja, Bei mir hat es auf Grund m. Drei Bandsch. VF, Was mit dem Rückenmark zu tun.

Ich wünsch Euch eine gute Nacht.
Und das ihr alle niemals mit so einer Diagnose zu tun habt, wie ich.
PS: mit guten FA bekommt man die richtige Therapie und Medikamentation und keine OP!!

:D :)
Hallo,ich rate dir zu einem Termin in einer Schwindelambulanz.Da wird wirklich alles angeschaut.Ich bin 17Jahre auf die Psychoschiene geschoben worden.Mein Schwindel begann nach einer Op.Vorher nix danach konnte ich nicht mehr laufen.Alles Psyche.Nach 17Jahre wurde ich in eine Schwindelambulanz überwiesen,durch einen Umzug vom Dorf in die Stadt.....und es dauerte nicht lang,und die Diagnose stand.Laut MRT ewig sichtbar,nur kannten bzw erkannten die blöden Landärzte die Krankheit nicht.Wer länger mit Schwindel zu tun hat sollte diesen Weg evtl. in betracht ziehen.
Wenn du Fragen hast darfst du mich gerne anrschreiben.Lg Michaela
Shekinah hat geschrieben: Danke, kenne mit Schwindel und Schwindlern aus. Siehe oberen Kommentar. Was habe ich getippselt.?


Habe deine Frage nur genutzt um die Schwindelarten zu erklären, gibt ja bestimmt einige, die den Unterschied nicht kennen. Schwindel ist halt nicht immer nur drehen sondern kann sich auch anders zeigen. Dann ist es auch wichtig dem Arzt erklären zu können um welche Art es sich handelt, schränkt ja schon meist die Ursache ein.
Zum Beitrag von Ex-Mitglied Michaela:

Ich wurde auch an eine Schwindelambulanz (Franz Joseph Spital in Wien 10) überwiesen! Mir wurde nach einer genauen Untersuchung sehr schnell geholfen.
Vielen lieben Dank euch allen für eure Antworten und eure Tipps! Beim Arzt war ich ja schon, wenn auch bislang nur beim Hausarzt und noch nicht beim HNO-Arzt. Mir wurde aber gesagt, dass mein Schwindel wohl mit meinem niedrigen Blutdruck zu tun hätte, es scheint sich bei mir wohl um einen Kreislaufschwindel zu handeln, der zwar lästig aber nicht gefährlich ist. Und wenn möglich, würde ich diesen gerne so sanft wie möglich in den Griff kriegen. Das mit Vertigoheel, Gingko und Magnesium klingt für mich interessant, da werde ich mich informieren und das weitere Vorgehen mit meinem Arzt abstimmen.

Ich kann schon verstehen, dass mir hier von einigen Seiten zu einem Facharzttermin oder zum Aufsuchen einer Schwindelambulanz geraten wird, schließlich berichtet hier jeder auf Basis der eigenen Erfahrungen und die sind alle unterschiedlich. Deshalb sind hier ja auch so viele tolle Tipps zusammengekommen!

Bei meinem Hausarzt bin ich allerdings schon sehr lange Patientin und ich habe großes Vertrauen in seine Kompetenz. Wenn ich meinen Schwindel nicht in den Griff kriegen sollte oder es gar schlimmer werden sollte, werde ich aber auf jeden Fall zu einem NHO-Arzt oder in eine Schwindelambulanz gehen. Mir liegt meine Gesundheit ja doch sehr am Herzen.
Bei mir brachte eine Neurologin Licht ins Dunkel.
Es gibt über 20 Ursachen für Schwindel. Und diese Bandbreite erstreckt sich vom Internist (Herz- Kreislauf) über HNO bis zum Neurologen. Um dieser Komplexität Herr zu werden, wurden spezielle Ambulanzen eingerichtet. Ich habe einmal eine an der Universität Tübingen zur Information besucht. Sehr aufwendig. Es gab sogar eine große Kugel, in der saßen die Patienten mit aufgeklebten Elektroden am Kopf und um die Augen, dann wurde gedreht. Die Dimension des Symptoms Schwindel ist mir damals richtig bewusst geworden. Nicht wenig Fälle bleiben trotzdem ungeklärt.
Felix
ich habe jetzt alle Bericht gelesen - wußte gar nicht, dass es so viele Arten von Schwindel gibt.... :?
Schönen VM

Wenn es jemand interessiert,
im Google unter Fenzelbrille

Gibt es ein Video, da kann man ersehen wie verschiedene Arten von Schwindel diagnostiziert werden.
Diese Brille wird von drei Fachärzten (m erfahrung) angewendet
HNO, Neurologe, Augenarzt und das meist nur im KH.
So wurde bei mir herausgefunden, das es nicht mit meinem Kreislauf zu tun hatte, sondern der Gehörsturz die Ursache war. Leider musste ich mir von diesem den Tinnitus behalten, der in der Zwischenzeit chronisch geworden ist.
Also nochmals, Ich kann nur jeden empfehlen, der irgend einen Schwindel hat, den nicht beim Hausarzt abklären zu lassen, sondern gleich zum Facharzt zu geh'n. Bei uns in Ö. Haben wir noch die Möglichkeit ohne Überweisung, also nur mir der E-Card zum FA zu geh'n, oder zum Wochenende in die jeweilige Ambulanz des Aufnahmekrankenhauses.
In die Schwindelambulanz kommt man nur mit einer Überweisung, bevor nicht abgeklärt ist, von wo der Schwindel ausgeht.
So und nun lockt ich mich zu diesem Thema aus, denn auch wenn man seine Erfahrungen hier preisgibt, ich denke jeder von uns weiss, das er sich NUR selbst helfen kann, denn jede Krankheit hat meiner Erfahrung und Meinung, mit seinem jeweiligen Leben/Umstände, Verhalten und Einstellung zur Gesundheit zu tun
Und daher ist jeder seines
GLÜCKES / SCHMID um gesund zu bleiben
Wünsche Euch allen, Viel Gesundheit
Und noch einen sonnigen Sonntag
LG Romana aus Linz
Jetzt verunsichere mal die TE nicht.
Wenn der Hausarzt meint, daß ihr Schwindel
seine Ursache im niedrigen Blutdruck hat,
wird er sicher weitere Maßnahmen ergreifen.
Er kennt ja sicher inzwischen ihre Werte und kann
sich ein besseres Bild machen als wir mit unseren Vermutungen aus der Ferne.
Danke!!!! :mrgreen:


Hab noch gewartet auf deinen Kommentar
Wie gesagt jeder ist seines Glückes Schmid

Und auch dir persönlich wünsche ich alles Gute und beste Gesundheit.

PS: ich will hier nicht der Gescheitmeier oder Belehrer sein
Sondern ich habe hier nur meine Erfahrung und EMPFEHLUNG weitergegeben
cron