Ja dann bin ich doch mal ganz bescheiden
ich hab noch jede Menge grüne Bohnen eingefroren,
auf einen ein Bohneneintopf freu ich mich schon lange
Leiterchen in Sauerkraut gekocht mit Kartoffelpürree
Bauernfrühstück
Resteessen ...

Bratkartoffeln mit Speck, Streifen von roter Paprika, Lauchzwiebeln.
Spiegelei drauf und fertig ist die Laube :D

Heute Abend gibt es den restlichen Räucherlachs von gestern mit Preiselbeersahnemeerrettich und Brot.
Heute ganz einfach
Bandnudeln mit Champignonsauce,
frischem Salbei und altem Parmesan.
Abends Spargel mit Butterbrösel und Seranoschinken - ohne Kartoffeln! Muß abnehmen!:-))) :lol:
Im Lauf der Gesundheitswoche:
Mozzarella Caprese mit sehr gutem Olivenöl,
dazu frisches Baguette/ Meersalzbutter
beim Getränk bleibt es beim WiW ( Wasser im Weinglas)
Rösti mit Räucherlachs und Meerrettich, dazu Romana-Salat.
Falafel mit Dip und Salat
Kartoffeln, Spargel, Seranoschinken
Tafelspitzscheiben mit Grüner Soße.
Dazu ein bunter Salat.
Sauerkraut- und Kartoffelpürrereste von gestern, heute mit Rindswurst :wink:
Kartoffelpuffer nach Art meiner Mutter (mit Quark, im Sudetenland wohl Haluschken genannt), dazu Apfelgrütze selbst gemacht.

Heut am Abend noch ein paar restliche Stangen vom heimischen Spargel mit leicht gebräunter Butter und Parmesan
Heute Salzkartoffeln Rotkohl und Bulette
Maishuhn Suppe mit Suppengrün , dann Maishuhnschenkeln knusprig gebraten , Auberginen, mit Knobi, Sesam drauf , und dazu Basmati .Freitag habe ein Date mit Astrazeneca in Bad Homburg, ich brauche Kraft den injizierten Viruspartikeln zu asymilieren ... :x :x