= af238108ac80a8f66c225d8b1df7e70d
"Das Rad des Lebens" die Autobiographie von Elisabeth Kübler-Ross

Elisabeth Kübler-Ross hat durch ihre zahlreichen Bücher und Vorträge zum Thema Sterben dazu beigetragen, eine der größten Ängdte der Menschheit zu lindern: die Furcht vor dem Tod.

Ein sehr interessantes Buch, was sich fast wie ein Roman liest vom Schreibstil her.

Ich finde es oft faszinierend, was manche Menschen aus ihrem Leben machen und wieviel sie geleistet haben. Trotz aller Schicksalsschläge, die ihr widerfahren sind, gab diese Frau niemals auf.
Hallo Leuts
könnt ihr hier noch einige interessante Autoren reinstellen ?

bald bin ich mit meinem Lesefutter durch und in die Stadtbücherei darf man ja nicht mehr rein zum stöbern...
Kennst du die Krimis von Hakan Nesser?

Die Geschichten sind keine Krimis im engeren Sinnn - da geht es meistens um Familiengeschichten, Außenseiter und die Gründe, warum jemand ausrastet.

Ich lese gerade "Die Schatten und der Regen" , habe aber fast alle Romane von ihm gelesen, und jeder hat mir sehr gut gefallen.
Hier ein link zu seinen unzähligen Büchern:
https://www.google.com/search?client=fi ... %C3%BCcher

Ein schönes Buch ist auch "Mit Blick aufs Meer" von Elizabeth Strout.
https://www.perlentaucher.de/buch/eliza ... -meer.html

Viel Spaß !!!
Hakan Nesser ist gut,
aber Jo Nesbo auch :D
......allerdings nur die Harry Hole Reihe, angefangen mit "der Fledermausmann"
Man kann die Krimis zwar auch einzeln lesen, besser aber doch der Reihe nach

ich mag Harry Hole (is aber Geschmackssache)
was danach kam, hat mich nicht so angesprochen
Danke :!:
Ich habe gerade ausgelesen:
Alice Feeney - Ich weiß, wer Du bist.
Ganz spannend, unerwartetes Ende.

Mein neues Buch:
Isabella Maldonado - Schreie in der Dunkelheit
Strandgaengerin hat geschrieben: Ich habe gerade ausgelesen:
Alice Feeney - Ich weiß, wer Du bist.
Ganz spannend, unerwartetes Ende.

Mein neues Buch:
Isabella Maldonado - Schreie in der Dunkelheit


gerade fertig gelesen von Deiner Autorin Yrsa Sigurdardottir:
Geisterfjord

ein Island Thriller - total gruselig und seeehr isländisch.... :shock:
könnt ihr mir noch Autoren nennen ?
morgen mittag rufe ich die Stadtbücherei an.....
Ich lese gerne Bücher von Alina Bronsky. Eines meiner Lieblingsbücher ist
"Baba Dunjas letzte Liebe".
Michael Robotham zählt auch zu meinen Lieblings-Autoren.
Die Gereon Rath Reihe von Volker Kutscher!
super !
meine Liste wächst....
Doris Knecht habe ich empfohlen bekommen, aber noch nichts von ihr gelesen.
Elizabeth Strout mag ich sehr gerne.
Versuch mal ein Buch von Fred Vargas.
Diese französische Autorin - sie ist Historikerin - bezieht die Szenarien ihrer Krimis immer auf irgendwelche alte Mythen.

Der Stil ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber ich bin immer total fasziniert von ihrer Kenntnis heidnischen Aberglaubens.


Kennst du "Meine Cousine Rachel" von Daphne du Maurier?

Diese Geschichte ist ein klassischer Krimihammer und wurde mehrmals verfilmt - auch von Hitchcock.
Dieses Buch ist wirklich gut - falls du es noch nicht kennst, lies es!
am 19.2.1921 - vor 100 Jahren - wurde Patricia Highsmith geboren.....

ich habe mir ihren Krimi "der talentierte Mr. Ripley" aus der Bücherei geholt....
das ist eine Klasse für sich - wurde mehrfach verfilmt....

da hat sie mich doch tatsächlich so weit gebracht, dass ich einem zweifachen Mörder die Daumen gedrückt habe, dass er davonkommt..... :?