re.nate hat geschrieben: Ich glaub, sowas muss ich mir 2020 auch mal vornehmen. :wink:
Wo bleibt eigentlich die Miez, wenn du lostourst, Gundulabella?

Hallo Re.nate
die Miez wird von meiner Wohnungsnachbarin versorgt - allerdings auf Sparflamme....und sie weiß es....dafür schmeißt sie sich jetzt an mich ran wie verrückt.... :P
leider war die Tour für mich nicht so gut....am zweiten Tag hatten wir 65 km und es war nochmal sehr heiß obwohl das Gebiet etwas höher liegt....(auch 70 km sind kein Problem, doch ich merke, dass ich immer termperaturempfindlicher werde)
bin bei jedem Stop in den Schatten und ab und zu waren wir auch im Wald gefahren.....
trotzdem hatte ich abends einen Zusammenbruch - hab auf dem Weg zum Hotel im Bus gespuckt - Knöchel/Füße geschwollen .......vor allem links klatschenass geschwitzt und Druck unter dem linken Schulterblatt (das Herz bekommt durch meine schwachen Bronchien nicht mehr genug Sauerstoff)...
die Arthrosetablette (geringe Dosis 1 Tabl.) hatte ich auf Anraten meines Arztes weiter genommen und ich war damit einverstanden, weil ich einigermaßen schmerzfrei fahren wollte ....
die restlichen 4 Tage bin ich im Hotel geblieben - habe viel geschlafen....und jeden Tag dachte ich - jetzt geht es wieder.....
das Essen war ein Problem trotz dem Einnehmen von Magentabletten...
nach einigen Bissen hat es mich gewürgt obwohl ich sortiert habe - allerdings habe ich gemerkt, dass Bier satt macht und beruhigt...nach dieser Erfahrung werde ich glatt zum Biertrinker..... :P
Fazit:
diese starken Tabletten gehen auf Dauer nicht - auch nicht bei geringer Dosierung.....außerdem läßt die Wirkung nach...
also gibt es im Winter eine Hüft OP
ps:
etliche Teilnehmer waren 10 Jahre älter als ich und haben mich ganz komisch angeguckt....

heute bin ich zur Drogerie (Arzt ist im Urlaub) und habe mir Kräuter-Magentropfen geholt - zweimal genommen - bin total happy....
Sitze , sehr gut genährt, auf meinem Sofa und schaue das " PERFEKTE DINNER "
obwohl ich pappsatt bin :P :lol:
vorhin habe ich mir Brühe gemacht - habe Hunger wie verrückt, habe aber gleichzeitig Angst, etwas zu essen.....
das Gute an der ganzen Sache:
bereits 3 kg abgenommen..... :P
Ich bereite gerade die Vorspeise für unser Familientreff vor.
Zur Zeit mein Renner......Lachstatar aus geräuchertem und frischen Lachs.
Dazu Avocado mit Parmesanenchips.

Eine Köstlichkeit.


Dir gute Besserung Gundulabella.
gleich zur Einzelphysio gehen, mit AvocadoParmesanGeschmack im Mund :wink: :lol:

gutes Gelingen und viel Spass beim Treffen kati
Hallo Wolf,
...und ich gucke den Spatzen zu -
im Busch an den Meisenknödeln:-)))
das mach ich auch gern. Hab gerade eine Spirale gekauft, die 4 Meisen Knödel
faßt, wird vor´m Fenster an einen Ast gehängt, damit können gleich mehrere
sich bedienen
Ich hab die Vogelfutterstation auch direkt vor dem Fenster, weil es Spaß macht, den Vögeln zuzuschauen
Ich brauche die Vögel nicht zu füttern, die bedienen sich gan von allein, heute von den Tomaten, die ich für mein Mittagessen vom Strauch holen wollte.
Ja Shekinah, da warst Du eben zu langsam. Die Vögelchen mit ihren Flügeln sind schneller, als Du auf deinem Besen.
Aber nur bis ich die Bratpfanne neben die Tomatenstauden stelle, dann lassen sich dies Diebe nie wieder blicken.
Pflanzlicher Hustensaft, Homöopathie Nasentropfen, Wick Salbe, Zwiebelwickel, Essigpatscherl, warmes Bett für Schüttelfrost
Also ihr seht schon, das chillen auf der Couch nicht so positiv.
Leider eine starke Verkühlung eingefangen, und das drei Tage vor dem Ende meinem 45 Jährigen Arbeitsleben.
3 Tage gewonnen....
ansonsten gute Besserung....mußt ja wieder gesund werden, um deinen Ausstand feiern zu können.... :wink:
Auto auf'm Parkplatz abstellen :wink:
Schon, hab´ mir Sorgen gemacht. :lol: :lol: :lol: :wink:
cron